Jetzt Diskutieren
Rote Himbeere

Veronica-Krankheiten

Veronica-Krankheiten

VERONICA-KRANKHEITEN

Falscher Mehltau verursacht helle Flecken auf den oberen Seiten der Blätter. Entsprechende Bereiche auf den Blattunterseiten sind mit Schimmel bedeckt. Keine chemische Kontrolle ist aufgeführt.

Der Blattfleck verursacht zahlreiche kleine kreisförmige Flecken, die in der Farbe von violett bis braun variieren. Die Flecken befinden sich auf der oberen Blattoberfläche. Auf der Unterseite sind die Flecken gelblich-braun. Wenn die Flecken zusammenlaufen, sehen die Blätter versengt, zerlumpt und geschrotet aus. Das letzte Stadium der Krankheit ist Entlaubung. Zerstöre alle gefallenen und gefleckten Blätter. Die Krankheit wird durch Septoria veronicae verursacht und keine chemische Kontrolle aufgeführt.

Echter Mehltau verursacht ein weißes, pulveriges Wachstum auf den Blättern. Die Krankheit kann mit Benomyl oder Schwefel kontrolliert werden.

Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: VERONICA - Die wahre Geschichte.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen