Starten Eines Rasens Von Sod

Starten Eines Rasens Von Sod

Starten eines Rasens von Sod

Rasen kann einen Rasen in einer kürzeren Zeit als Samen zur Verfügung stellen. Ein Hauptnachteil von Sod ist die begrenzte Anzahl von Grasarten, die in Sod-Mischungen enthalten sind. Most Sod ist eine Mischung aus verschiedenen Kentucky Bluegrass Kultivaren.

Das Soden kann getan werden, wenn der Boden trocken genug ist, um zu arbeiten, und der Rasen hat genügend Zeit, um vor dem Winter zu wurzeln. Legen Sie keine Spaten bei trockenem Wetter ab, wenn kein Wasser zur Verfügung steht.

Aufgerollter Rasen heizt sich auf und diese Hitze kann den Rasen töten. Um Verletzungen zu vermeiden, legen Sie den Spaten innerhalb von 24 bis 48 Stunden nach dem Schnitt.

Legen Sie keinen Rasen auf heißen, trockenen Boden. Befeuchten Sie den Boden bis zu einer Tiefe von 6 Zoll.

Legen Sie die Grasnarbe in ein Muster, das wie Ziegelsteine ​​in einer Wand aussieht. Dies kann getan werden, indem alternative Reihen mit einer halben Rolle von Sod statt einer vollen begonnen werden. Die Kanten der Rollen sollten sich berühren, damit der Rasen nicht austrocknet. Sobald der ganze Rasen verlegt ist, werden durch Rollen die Luftblasen entfernt.

An einem Hang verlegte Soden können mit Holzpfählen gehalten werden.

Wasser sofort nach dem Walzen gießen. Wasser jeden Tag nach dem Legen der Grasnarbe, bis die Wurzeln in den Boden gewachsen sind. Das Rooten kann 2 bis 3 Wochen dauern. Reduzieren Sie die Bewässerung allmählich, sobald der Rasen in den Boden eingewurzelt ist.

Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: LebensTraum Dorf - Rasenschule.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen