Jetzt Diskutieren
Coreopsis-Krankheiten

Installieren Sie ein Ventil für einen Eiswürfelbereiter


Installieren Sie ein Ventil für einen Eiswürfelbereiter

Verhindern Sie Leckagen mit einem besseren Versorgungsventil

Verwenden Sie kein Sattelablassventil für eine Eisbereiter- oder Wasserfilterzuleitung. Ein T-Stück mit einer Absperrung ist viel zuverlässiger und einfach zu installieren.

Installieren Sie ein T-Stück für ein 1/4-in. Versorgungsleitung

Foto 1: Markieren und schneiden

Markieren Sie das Rohr an jedem Ende der T-Gewinde. Dann schneiden Sie ein 1-in. Abschnitt zwischen den Zeilen.

Foto 2: Schlüpfen und fest anziehen

Schieben Sie das Ventil vollständig auf den unteren Teil des Schlauches. Dann schieben Sie es nach oben, um es mit dem oberen Teil zu verbinden, und ziehen Sie die Druckmuttern fest.

Wenn Sie einen Eiswürfelbereiter oder ein Umkehrosmose-Filtersystem installieren, vergessen Sie die Verwendung eines herkömmlichen Sattel-T-Ventils. Sie verstopfen und lecken, und sie sind fast unmöglich, nach mehreren Jahren des Gebrauchs vollständig zu schließen.

Installieren Sie stattdessen ein Schweiß- oder Kompressionst-stück mit einem 1/4-Zoll. Absperrventil. T-Stücke und Absperrungen sind für Kupfer, PEX, Stahl oder CPVC erhältlich, einige mit integrierten Absperrungen, wie die hier gezeigte Einheit, die mit Klemmverschraubungen und einem Kugelhahn geliefert wird (erhältlich von Sioux Chief)

Wasser absperren und Kupfer abschneiden Schläuche. Montieren Sie die Druckmuttern und Ferrulen am T-Stück. Richten Sie die Schläuche aus, um das Gerät zu installieren. Sie können auch ein Standard-T-Stück mit einem separaten Absperrventil installieren. Dann schließen Sie den Eisbereiter oder Filter an. Stellen Sie eine Zugangsabdeckung her, wenn Sie die Wand umschließen.

Erforderliche Werkzeuge für dieses Projekt

Lassen Sie sich die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt zusammenstellen, bevor Sie beginnen - Sie sparen Zeit und Frustration.

  • Rollgabelschlüssel
  • Schlauchschneider

Erforderliche Materialien für dieses Projekt

Vermeiden Sie Last-Minute-Einkaufsfahrten, indem Sie alle Ihre Materialien im Voraus bereithalten. Hier ist eine Liste.

  • T-Ventil mit Abschaltung
Installieren Sie ein Ventil für einen Eiswürfelbereiter

FAQ - 💬

❓ Wie wird ein Eiswürfel hergestellt?

👉 Um Eiswürfel herzustellen, füllen Sie den Wassertank mit der entsprechenden Wassermenge auf und schalten den Eiswürfelbereiter ein. Das Wasser wird aus dem Wasserbehälter mittels eines integrierten Pumpsystems entnommen und durch den Kompressor angefroren.

❓ Wie kann ich die Eiswürfel voneinander trennen?

👉 Durch das Einfrieren passiert es häufig, dass die Eiswürfel aneinanderkleben. Um das Eis voneinander zu trennen, wickeln Sie ein Geschirrtuch um die Würfel und legen diese Kombination auf ein Küchenbrett. Mit einem Löffel schlagen Sie auf die Eiswürfel, sodass sich diese voneinander lösen.

❓ Wie funktioniert ein Eiswürfelbehälter?

👉 Die meisten Eiswürfelbehälter bestehen aus dem Gehäuse, das teilweise aus Kunststoff, teilweise aus Edelstahl, hergestellt ist. Ein Hochleistungskompressor, der mit einem Pumpensystem ausgestattet ist, kühlt die Maschine herunter. Sie können diese Arbeitsweise mit einem kleinen Gefrierschrank vergleichen.

❓ Wie bekomme ich einen sauberen Eiswürfelbereiter?

👉 Dann brauchst du den Eisbehälter eigentlich nur noch in das Waschbecken in der Küche legen (zur Not tut es auch die Dusche) und mit warmen Wasser und dem Spülmittel sauber machen. Diese Art des Putzens des Gerätes geht sogar äußerst fix und flott von der Hand, sodass du im Handumdrehen einen sauberen Eiswürfelbereiter genießen kannst.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Finden Sie heraus welche Art Ventil Ihr Heizkörper besitzt.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen