Cottage Garten Charme

Cottage Garten Charme

Einer der verlockendsten Aspekte eines englischen Cottage ist der Garten. Der ausgetretene Pfad, der sich durch duftende und farbenfrohe Rosen, Phlox und Lilien schlängelt, kann sogar den reifsten Hausreformierer beruhigen.

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Bauerngarten hinzuzufügen, indem Sie den Garten renovieren oder von vorne anfangen. Dies könnte viel Arbeit erfordern, um Pflanzbeete zu definieren, Gehwege und Fechten hinzuzufügen, und vielleicht eine Terrasse aus gealtertem Ziegelstein oder Stein, aber die harte Arbeit wird sich am Ende auszahlen.

Abhängig von Ihren Wünschen und Geschicklichkeit, können Sie sich mit einem Landschaftsgärtner für eine Gesamtperspektive beraten oder helfen bei bestimmten Phasen.

Die englische Palette

Einer der auffälligen Aspekte eines englischen Bauerngartens ist die Verwendung von Farbe. Der einfache Teil für Sie ist die informelle Natur der Palette. Ihr Garten kann in allen gewünschten Farben gestaltet werden - von kräftigen Orangen und gelben bis hin zu sanften Blau- und Violetttönen.

Sie können eine große Gruppe von orangefarbenen Kornblumen haben, die ihren Anspruch über dem tiefliegenden Teil des duftenden Waldmeisters abstecken. Die Schönheit ist, dass die Farben auf und ab fließen, wenn Besucher durch die Pfade wandern.

Planung eines Bauerngartens

Wenn Sie Ihre Gartensanierung planen, schauen Sie sich die Geschichte als Inspiration an. Die meisten Bauerngärten sind eine informelle Sammlung von bunten Blumen und einheimischen Pflanzen, die im Laufe der Zeit ihren eigenen Weg geschaffen haben. Dies soll die Rolle des Gärtners bei der Gestaltung des Gartens nicht schmälern, weist aber auf die Kraft der Natur hin, die uns in die richtige Richtung führt.

Wenn du einen alten Garten renovierst, beginne damit, zu bewerten, was dir gefällt und was nicht. Entfernen Sie alle überwachsenen Pflanzen, die ihre Nützlichkeit überlebt haben. Sie können einen Pflanzenaustausch mit einem Nachbarn versuchen, um Pflanzenmaterial zu recyceln und den Garten nach Ihren Wünschen zu steuern. Wenn es eine gut getragene Terrasse mit Gras zwischen den Ziegeln gibt, aufräumen und verlassen. Sie können feststellen, dass es in die Zukunft Ihrer Landschaftsgestaltung passt.

Beginnen Sie mit Hardscapes

Bei jedem Landschaftsgestaltungsprojekt möchten Sie zunächst die "Hardscapes" definieren und installieren, z. B. eine Terrasse, einen Zaun oder einen Gehweg. Dies könnte bedeuten, dass Sie eine Öffnung für eine neue Terrasse schaffen, um die eine herum arbeiten oder sie erweitern. Überlege dir auf jeden Fall, welche Größe du willst und wie sie funktioniert. Vielleicht möchten Sie ein paar kleine Sitzecken für schmiedeeiserne Tische oder die antiken Korbmöbel.

Viele Bauerngärten haben niedrige Zäune oder einfache Zäune aus Holz. Sie dienen als Kulisse für die farbenfrohen Anpflanzungen, die zum Mittelpunkt werden. Wenn Sie planen, einen Zaun hinzuzufügen, planen Sie, es zu tun, bevor die Blumenbeete vorbereitet werden.

Um den Garten herumkommen

Ein wichtiger Aspekt einer effektiven Gartenarbeit ist die Fähigkeit, Menschen auf natürliche Weise durch den Raum zu bewegen. Wenn Sie möchten, dass die Menschen in einem anderen Teil des Gartens anhalten und die Rosen riechen, machen Sie die Schritte unstrukturiert und gekrümmt. Es wird natürlich sie verlangsamen.

Steinplatten sind ein beliebtes Gartenwegmaterial, besonders im Bauerngarten. Die Steine ​​sind jedoch schwer, daher könnte es sich lohnen, mit einem Landschaftsgärtner über diesen Teil des Projekts zu sprechen. Ansonsten suchen Sie nach kleinen Steinen, die zu einem ungezwungenen Pfad zu einem Vogelbad gruppiert werden können.

Von Anfang an anfangen

Wenn Sie eine originelle Landschaftsgestaltung erstellen, beginnen Sie mit dem Rahmen der Pflanzbeete. Während viele Bauerngärten aus Jahren harter Arbeit und Zufall entstanden sind, müssen Sie den Umschlag ein bisschen aushebeln, um Ihren zu beginnen.

Sie werden die Pflanzung beginnen wollen, indem Sie Beete auspflanzen. Konzentrieren Sie sich dann auf die Stelle, an der Sie die Wirkung hinzufügen möchten. Die Bereiche vor einem Zaun, unter einem anmutigen Baum oder entlang des vorderen Gehweges sind die besten Plätze für kräftige Farben. Die Grenzen entlang eines Gehwegs, einer Straße und einer Garage sind ideal für niedriger wachsende Anpflanzungen.

Die richtigen Bedingungen

Wenn Sie auf der Suche nach einem farbenfrohen Garten sind, arbeiten Sie in Bereichen, die täglich mindestens fünf oder sechs Stunden Sonne haben. Stellen Sie sicher, dass Sie den Boden mit Kompost oder Dünger ergänzen, um alles von Rosensträuchern über Pfingstrosen bis hin zu Phlox die beste Basis für den Anbau zu geben.

Ein weiterer Schlüssel für eine erfolgreiche Gartenarbeit ist eine Mischung aus immergrünen Pflanzen, Stauden, Einjährigen und Zwiebeln. Dies hilft, Vielfalt zu schaffen, während die Besucher das ganze Jahr über Texturen und Farben wechseln können.

Wenn Ihr Garten mehrere schattige Bereiche hat, ist nichts falsch daran, den Cottage-Garten an dem einzigen sonnigen Ort in Ihrer Gartenanlage zu gestalten. Definieren Sie den Raum mit einer dekorativen Umrandung, einem niedrigen Holzzaun oder einem Spalier, der ihn von den schattigen Bereichen trennt. Dies wird zu einer Unterscheidung und einem zusätzlichen Interesse führen.

Es gibt schließlich keine wirklichen Regeln. Ein Bauerngarten ist ein Ort, an dem fast alles möglich ist.

Über den Autor

Allison E. Beatty ist eine begeisterte Old-House-Enthusiastin, die seit mehr als zehn Jahren Häuser renoviert und über sie schreibt. Sie trägt regelmäßig zu nationalen Zeitungen, Magazinen und Websites bei. Sie lebt in einem viktorianischen Haus aus dem Jahr 1888.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Garten im englischen Stil im Südburgenland.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen