Warmwasserbereiter Installation

Warmwasserbereiter Installation

Ersetzen Sie ihn selbst und sparen Sie Hunderte von Dollar!

Abgenutzte Warmwasserbereiter lecken, verschwenden Energie und können Sie buchstäblich kalt lassen. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie einen neuen Gas- oder elektrischen Wassererhitzer selbst installieren und eine Tonne Geld sparen können.

Übersicht

Wenn Sie über grundlegende Kenntnisse in der Installationstechnik verfügen, können Sie einen Warmwasserbereiter selbst austauschen und dadurch Kosten in Höhe von $ 200 bis $ 400 für den Installateur einsparen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen herkömmlichen Erdgas-Warmwasserbereiter ersetzen können. Der Vorgang ist der gleiche für einen Propanheizer. Wenn Sie sich für ein "Power-Vented" -Gasmodell entscheiden, sind alle Wasser- und Gasanschlüsse die gleichen wie wir, aber die Entlüftungsschritte sind unterschiedlich. Für mehr, suchen Sie nach "Power-vened Boiler" oben. Das Ersetzen eines elektrischen Warmwasserbereiters ist ein wenig einfacher. Alle Wasseranschlüsse sind gleich und Sie müssen sich nicht mit Gasleitungen oder -entlüftungen befassen. Für Details zu Situationen, die sich von der hier gezeigten unterscheiden (z. B. elektrische Modelle, Kunststoffwasserleitungen oder Kupfergasleitungen), suchen Sie oben nach "Wassererwärmer ersetzen".

Zeit, Material und Geld

Wenn Sie viel Erfahrung in der Installation haben, können Sie dieses Projekt in einem halben Tag abschließen. Aber wir empfehlen Ihnen, morgens zu beginnen, damit Sie genügend Zeit haben, um Ihre Arbeit zu erledigen und Ihre Familie nicht über Nacht ohne heißes Wasser zu verlassen. Sie benötigen einen Helfer, um die alte Einheit heraus und die neue hinein zu tragen. Wenden Sie sich an Ihren Mülleimer oder an Ihr Recyclingzentrum, um herauszufinden, wie Sie die alte Heizung entsorgen können.

Ein neuer Warmwasserbereiter kostet von $ 250 bis $ 500, abhängig von der Größe, Effizienz und Garantie. Die Materialien, die Sie für die Installation benötigen, hängen von Ihrer Situation und den lokalen Codes ab.

Auch wenn Sie in der Vergangenheit mit Rohrleitungen und Gasleitungen gearbeitet haben, gehen Sie auf Nummer sicher und wenden Sie sich an Ihre örtliche Inspektionsabteilung. Holen Sie sich eine Genehmigung (falls erforderlich) und gehen Sie mit einem Inspektor über Ihre Installationspläne.

Gas und Wasser ausschalten

Bild 1: Gas abstellen

Gas durch Drehen des Griffes um eine Vierteldrehung ausschalten. In der Position "Aus" steht der Griff senkrecht zum Rohr.

Bild 2: Zuerst Gas abziehen

Gas am Anschluss "Anschluss" abziehen. Setzen Sie den größeren Schraubenschlüssel auf die Mutter und halten Sie den Kragen der Verbindung mit einem anderen Schraubenschlüssel fest. Beginnen Sie mit den Schraubenschlüsseln eine Vierteldrehung auseinander.

Bild 3: Kaltwasserleitung abschneiden

Die Kaltwasserleitung über dem alten Absperrschieber abschneiden, um Platz für einen neuen Kugelhahn zu schaffen. Die Warmwasserleitung auf der gleichen Höhe abschneiden.

Um zu beginnen, schalten Sie das Gas am Ventil in der Nähe des Warmwasserbereiters aus (Foto 1).

Wenn das "Isolations" -Ventil über Ihrem Boiler ein Absperrventil ist (Foto 3), empfehlen wir Ihnen, es durch einen Kugelhahn zu ersetzen (Foto 4). Achten Sie darauf, ein "Fullport-Ventil" zu wählen. "Absperrschieber lecken oft oder werden nicht dicht schließen.Um das Ventil zu ersetzen, müssen Sie das Wasser am Hauptventil (normalerweise in der Nähe des Zählers) abschalten. Das bedeutet, dass Ihr ganzes Haus ohne Wasser ist, bis Sie das neue Ventil installieren. Wenn Sie bereits einen Kugelhahn haben oder wenn Sie den alten Absperrhahn an seinem Platz belassen, können Sie ihn einfach abschalten. Auf diese Weise wird der Rest des Hauses kaltes Wasser haben, während Sie arbeiten (Toiletten funktionieren immer noch!).

Bei ausgeschaltetem Wasser und Gas den Warmwasserbereiter ablassen. Befestigen Sie einen Gartenschlauch am Ablassventil am Boden des Tanks, führen Sie ihn zu einem Bodenablauf und öffnen Sie das Ablassventil. Um Luft in die Heißwasserleitungen zu lassen und den Ablassvorgang zu beschleunigen, gehen Sie zum höchsten Wasserhahn im Haus und schalten Sie nur die heiße Seite ein (bei Einhandhähnen den Hebel ganz nach links drücken).

Aktualisieren Sie Ihre Gasventile

Wenn Ihr Ventil nicht wie dieses aussieht, siehe "Alte Gasventile können auslaufen. "

Trennen Sie die Gas-, Entlüftungs- und Wasserleitungen.

Trennen Sie die Gasleitung an der Verbindungsstelle (Bild 2). Dann das Gewinde "T-Stück" und "Tropfbein" zerlegen und den Nippel vom Gassteuerventil des Wasserheizgeräts entfernen. Wirf sie nicht weg - du brauchst sie für den neuen Wasserkocher. Wenn Ihre Gasleitung Kupfer oder eine flexible Versorgungsleitung ist, schrauben Sie einfach die Mutter ab.

Um die Entlüftungsleitung zu demontieren, entfernen Sie die Blechschrauben. Trag Handschuhe; Die Enden der Metallrohre sind scharfkantig. Sie können die Entlüftungsrohre wiederverwenden, wenn sie in gutem Zustand sind. Aber wenn Sie auch nur kleine Löcher, Risse oder Korrosion finden, werfen Sie sie in den Müll. Neue Rohre sind kostengünstig und Leckagen können tödliche Kohlenmonoxid in Ihrem Haus aufbauen.

Als nächstes schneiden Sie die Kupferleitungen mit einem Schlauchschneider (Foto 3). Wenn Sie Kupferwellwasserleitungen haben, trennen Sie einfach die Muttern am Warmwasserbereiter. Wenn Sie Stahlrohre verzinkt haben, trennen Sie die Verbindungen genauso wie bei der in Bild 2 gezeigten Gasverbindung. Schrauben Sie auch das Blasrohr vom Temperatur- und Druckventil (T & P) ab. Sie können es möglicherweise auf dem neuen Warmwasserbereiter wiederverwenden.

Zu ​​diesem Zeitpunkt sollte die alte Heizung genug abgelassen haben, damit sie zur Seite (mit einem Helfer) verschoben werden kann. Wenn das Heizgerät nicht schnell genug entwässert, können Sedimente das Ventil verstopfen. Lassen Sie es so lange wie möglich ablaufen und schieben Sie dann die Heizung nach außen, damit Sie das Ablassventil aus dem Tank entfernen können.

Wasser wieder anschließen

Bild 4: Neue Ventile einbauen

Das Wasser wieder anschließen. Installieren Sie zuerst neue Ventile, damit Sie das Wasser für den Rest des Hauses einschalten können. Dann installieren Sie Nippel, gefolgt von Gewindefittings und "Stubs" von Rohr. Halten Sie den letzten Abschnitt an Ort und Stelle, um die Länge zu markieren.

Foto 5: Schließen Sie die letzte Verbindung an

Stellen Sie die endgültigen Verbindungen mit "Rutschkupplungen" her. Achten Sie darauf, dass der Kuppler beim Erhitzen nicht nach unten rutscht.

Stellen Sie die Ablaufwanne mit der Öffnung zum Bodenablauf hin ein. Holen Sie sich jemanden, der Ihnen beim Anheben und Aufstellen der Heizung in der Pfanne hilft. Wenn Sie das Absperrventil ersetzen, löten Sie als nächstes den neuen Kugelhahn.

Die dielektrischen Nippel in den neuen Warmwasserbereiter einschrauben.Diese mit Kunststoff ausgekleideten Nippel reduzieren Korrosion und erhöhen die Lebensdauer des Warmwasserspeichers. Einige Warmwasserbereiter sind mit bereits installierten dielektrischen Nippeln ausgestattet (kaufen Sie ein Set, wenn Ihr Gerät es nicht hat). Achten Sie darauf, die Gewinde mit Rohrgewindedichtmittel zu bestreichen oder mit Teflonband zu umwickeln. Als nächstes löten Sie Kupferrohrverschraubungen mit Innengewinde an kurze Kupferrohre und legen Sie sie beiseite, um abzukühlen. Ziehen Sie die gekühlten Fittings auf die Nippel fest. Dann fügen Sie kurze Rohrabschnitte unter den Ventilen hinzu (Foto 4) und stellen Sie die endgültigen Verbindungen mit "Rutschkupplern" her (Foto 5). Sie müssen Schlupfkoppler verwenden - Standard "Stopped" Koppler funktionieren nicht. Tipps zum Löten von Kupferrohren finden Sie oben unter "Löten".

Fädeln Sie ein "Blasrohr" auf das T & P-Ventil. Wenn das alte Blasrohr zu kurz ist, können Sie 3/4-in verwenden. galvanisiertes Stahlrohr oder Kupferrohr (zusammen mit einem Außengewinde). Wenn Sie verzinktes Rohr verwenden, schneiden Sie die Gewinde an der Unterseite ab, um zu verhindern, dass jemand das Blasrohr verschließt, wenn das T & P-Ventil undicht ist.

Installieren Sie die neue Entlüftung

Bild 6: Schließen Sie die Entlüftungsleitung und die Haube an

Schließen Sie die Entlüftungsleitung mit Blechschrauben an die Haube an. Niemals ein Reduzierstück verwenden, auch wenn die Öffnung der Haube kleiner ist als das Entlüftungsrohr.

Die neue Haube am Wassererhitzer einrasten und mit Blechschrauben sichern. Überprüfen Sie die Installationsanleitung für das empfohlene Durchmesser-Entlüftungsrohr für Ihre neue Heizung. Wenn der empfohlene Durchmesser der Entlüftungsleitung größer ist als die Öffnung der Entlüftungshaube, nicht ein Reduzierstück installieren. Messen Sie einen geraden Abschnitt des neuen verzinkten Entlüftungsrohrs so hoch wie möglich, bevor Sie den einstellbaren Krümmer einbauen (je höher der Anstieg, desto besser der Tiefgang). Stellen Sie sicher, dass das Rohr an allen waagerechten Abschnitten der Entlüftung 1/4 Zoll pro Fuß Rohr nach unten zum Warmwasserbereiter abfällt. Kleine Rohrabschnitte herausbiegen und mit Schrauben direkt an der Abzugshaube befestigen (Foto 6). Setzen Sie dann die Installation neuer Lüftungsrohre fort und verbinden Sie sie mit dem Kamin. Die meisten Installationsvorschriften erfordern mindestens drei Schrauben für jede Entlüftungsrohrverbindung. Tipps zum Schneiden von Metallabzügen finden Sie oben unter "Blech".

Schließen Sie das Gas an

Foto 7: Schließen Sie das Gas wieder an.

Schließen Sie das Gas wieder an. Halten Sie das Steuerventil zurück, um es nicht zu beschädigen. Dann schrauben Sie das Tropfbein in das T-Stück.

Foto 8: Korrekte Brustwarzenlänge bestimmen

Zwischen der Verbindung und dem Abschlag messen und 1 Zoll hineinzählen, um die korrekte Brustwarzenlänge zu bestimmen.

Foto 9: Auf Undichtigkeit prüfen

Auf Lecks prüfen, indem Seifenwasser auf jede Verbindung geputzt wird. Wenn Sie Blasen sehen, ziehen Sie das Gelenk an oder schließen Sie es wieder an.

Tragen Sie ein gasdichtes Rohrgewindedichtmittel oder -band (verwenden Sie kein weißes Standard-Teflonband) an den Gasnippel und schrauben Sie es in das neue Gassteuerventil ein. Ziehen Sie den Nippel mit zwei Rohrzangen fest (Foto 7). Montieren Sie das T-Stück und das Tropfbein mit der gleichen Zwei-Schrauben-Technik.

Wenn der alte Rohrabschnitt unter der Verbindung nicht mehr passt, müssen Sie nach einem neuen Nippel messen (Foto 8). Stellen Sie sicher, dass Sie den Gasanschluss montieren und festziehen, bevor Sie die Länge für den Zwischennippel messen.Addiere 3/4 in. Zu 1 in. Zu dieser Messung und kaufe einen neuen Nippel. Wenn die Gasanschlüsse abgeschlossen sind, Gas einschalten und auf Lecks prüfen (Foto 9). Sie können Lecksucher in einer praktischen Sprühflasche ($ 3) kaufen oder mischen Sie Ihre eigene Lösung (ein Teil Geschirrspülmittel, zwei Teile Wasser).

Öffnen Sie die Wasserventile und einen Wasserhahn oben und füllen Sie den Tank. Lassen Sie den Wasserhahn geöffnet, bis Wasser austritt. Schließen Sie es dann und prüfen Sie die neuen Wasseranschlüsse auf Undichtigkeiten. Öffnen Sie das Gasventil und zünden Sie die Zündflamme gemäß den Anweisungen des Herstellers an. Sie werden mit Ihrem neuen Durchlauferhitzer eine angenehme Überraschung erleben - die Hersteller haben das alte "match-lit" -Pilotsystem abgeschafft. Anstatt den Piloten mit einem Streichholz oder Feuerzeug zu zünden, drücken Sie einfach einen Knopf.

Wenn der Brenner anspringt, testen Sie auf "Backdrafting", was zu tödlichem Kohlenmonoxid in Ihr Zuhause führen kann. Schließen Sie alle Türen und Fenster und schalten Sie die Küchen- und Badventilatoren ein. Wenn der Brenner mindestens eine Minute lang gelaufen ist, bewegen Sie einen Räucherstäbchen um die Abzugshaube. Der Rauch sollte in den Abzug gezogen werden. Wenn nicht, kann der Auspuff in Ihr Haus kommen. Schalten Sie das Gas aus und rufen Sie einen professionellen Klempner an.

Stellen Sie den Thermostat schließlich auf eine sichere Temperatur ein. (Um Hilfe zu bekommen, suchen Sie oben nach "Warmwasserbereiter Temperatur".) In ungefähr zwei Stunden haben Sie genug heißes Wasser für eine wohlverdiente lange Dusche.

Alte Gasventile können austreten

Die "Fettpackungs" -Ventile, die in älteren Häusern gefunden werden, neigen dazu, mit zunehmendem Alter undicht zu werden. Auch wenn Ihr lokaler Code nicht ersetzt werden muss, empfehlen wir Ihnen, stattdessen ein Gasventil vom Typ Kugel ($ 10) zu installieren. Ersatz ist nicht schwer; Sie schrauben einfach das alte Ventil ab und schrauben das neue an. Aber Sie müssen das Hauptgasventil abstellen und später die Pilotlichter wieder anzünden. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie mit diesen Aufgaben umgehen sollen, wenden Sie sich an einen professionellen Installateur und erwarten Sie, dass Sie 80 bis 150 US-Dollar zahlen.

Ersetzen Sie alte Fettpackventile durch Kugelhähne der neuen Generation
.

Local Code Requirements

Im Heimcenter finden Sie viel Zubehör für Ihren neuen Warmwasserbereiter. Einige werden von lokalen Codes benötigt; Andere sind nur gute Ideen. Klempnercodes variieren, fragen Sie Ihren lokalen Inspektor.

1. Gasabsperrventil
Alle Codes verlangen ein Gasventil in der Nähe des Boilers. Wenn Sie ein "Fettpackungs" -Ventil haben, lesen Sie den obigen Abschnitt "Alte Gasventile können auslaufen".

2. Erdbebengurte
Diese Gurte verhindern das Umkippen eines Warmwasserbereiters und werden in erdbebengefährdeten Bereichen benötigt. $ 12 pro Paar.

3. Flexible Gasleitung
Eine flexible Gasleitung kann Bewegungen standhalten und wird in der Regel in erdbebengefährdeten Gebieten benötigt. Sie sind einfacher zu verbinden als Stahlrohre, aber sie sind nicht überall erlaubt, also fragen Sie Ihren Inspektor. 15 $.

4. Tropfschenkel
Jeglicher Staub oder Splitt in der Gasleitung fällt in diesen kurzen Rohrabschnitt, bevor er das Regelventil des Warmwasserbereiters erreichen kann. Die erforderliche Länge des Tropfbeines variiert.

5. Absperrventil
Alle Codes erfordern ein Ventil an der Kaltwasserleitung.Ein zweites Ventil an der Hotline erleichtert zwar den Austausch von Wasserkühlern, ist aber nicht zwingend erforderlich. 10 $ pro Stück.

6. Flexible Wasserleitungen
Diese flexiblen Leitungen widerstehen Bewegungen und werden in Erdbebenzonen benötigt. Sie können sie jedoch nur verwenden, weil sie einfach zu installieren sind. $ 20 pro Paar.

7. Überlaufwanne
Bei den meisten Sanitärvorschriften ist an Orten, an denen ein Leck Schäden verursachen kann, eine Wanne und ein Abflussrohr erforderlich. Die Installation einer Ablaufwanne ist jedoch eine gute Idee für jeden Standort. 18 $.

8. Ausdehnungsgefäß
Einige Codes erfordern ein Ausdehnungsgefäß, um den Druck aufzunehmen, der entsteht, wenn sich erhitztes Wasser ausdehnt. 35 $.

9. Blasrohr
Das T & P-Ventil löst den Druck und ein "Blasrohr" lenkt das kochend heiße Wasser in Richtung Boden. Der erforderliche Abstand zwischen dem Blasrohr und dem Boden beträgt üblicherweise 18 Zoll oder weniger.

Hier sind einige häufige
Code-Upgrades, die Sie
auf Ihrem neuen
Wasserheizer finden können.

Water Heater Bonding

In den New Jersey Bauvorschriften muss ein Bonddraht zwischen den kalten / heißen Rohren und der Gasleitung installiert werden. Die meisten lokalen Codes erfordern keine Bonddrähte, aber sie erfüllen einen Zweck. Laut den Experten, mit denen wir gesprochen haben, können Bonddrähte die Lebensdauer des Wassererhitzers verlängern, indem sie die Elektrolyse von der Anodenstange und dem Tank ableiten - sogar bei elektrischen Modellen. Unabhängig davon, ob Ihr lokaler Code den Bonddraht erfordert oder nicht, möchten Sie vielleicht einen installieren, um mehr aus Ihrem Boiler zu machen. Dieses kleine Projekt ist hirntot einfach. Es kostet nur etwa 10 Dollar und dauert etwa 10 Minuten.

Befestigen Sie die Haftklammern an den heißen und kalten Leitungen
an Ihrem Warmwasserbereiter. Schließen Sie dann ein Kabel
an die Klemmen an.

Erforderliche Werkzeuge für dieses Projekt

Lassen Sie sich die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt zusammenstellen, bevor Sie beginnen - Sie sparen Zeit und Frustration.

  • 4-in-1-Schraubendreher
  • Verstellbarer Schlüssel
  • Zangen
  • Rohrzange
  • Zange
  • Zangenband
  • Schutzbrille
  • Zapfpistole
  • Lötlampe Maßband
  • Rohrschneider
  • Erforderliche Materialien für dieses Projekt

Vermeiden Sie Last-Minute-Einkaufsfahrten, indem Sie alle Ihre Materialien im Voraus bereithalten. Hier ist eine Liste.

Rohrgewindedichtmittel oder -band

  • Löt- und Flussmittel

  • Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Installationsanimation: Kleinspeicher SNU 5 SL.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen