Jetzt Diskutieren
Wie Installiere Ich Ein Tor?

Wurzelgemüse Lagern

Wurzelgemüse Lagern

Wurzelgemüse lagern

Hackfrüchte können im Garten oder im Wurzelkeller gelagert werden. Wenn sie im Garten gelassen werden, sollten sie mit 1 1/2 - 2 Zoll Isoliermaterial bedeckt werden. Pastinaken, Schwarzwurzeln und Meerrettich sind besonders empfindlich gegen abwechselndes Einfrieren und Auftauen, also halten Sie sie bedeckt, bis die Außentemperaturen konstant niedrig sind, dann entfernen Sie den Mulch, um ein gründliches Einfrieren zu ermöglichen. Nachdem sie eingefroren sind, mulchen sie tief genug, um sie gefroren zu halten.

Vor dem Lagern von Hackfrüchten im Keller warten Sie, bis die Lagerfläche abgekühlt ist. Die Pflanzen können bis zum Spätherbst im Garten verbleiben. Graben Sie die Wurzel, wenn der Boden trocken ist, so dass weniger Erde an den Wurzeln haftet. Schneiden Sie die Oberteile der Wurzel etwa 1/2 Zoll über der Wurzel ab. Sie können gewaschen werden, sollten aber vor der Lagerung trocknen. Die Temperatur des Lagerbereichs sollte zwischen 32 und 40 Grad liegen und sehr feucht sein. Temperaturen über 45 Grad fördern Holzigkeit und Aussprossung. Packen Sie die Hackfrüchte in Kisten oder Kisten zwischen Schichten von feuchtem Sand, Sägemehl, Torfmoos oder Torfmoos. Behälter sollten mit einer perforierten Plastikfolie ausgekleidet sein.

Wenn die Luftfeuchtigkeit im Lagerbereich nicht hoch genug ist, legen Sie die Wurzeln in Plastikbeutel, in denen mindestens 4 1/4 Zoll Löcher geschnitten wurden. Speichern Sie nur gesunde Hackfrüchte. Wenn die Lagerbedingungen stimmen, sollten die Hackfrüchte 3 bis 5 Monate halten, mit Ausnahme von Kohlrabi, der nur einige Wochen haltbar ist.

Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Lagerung Wurzelgemüse.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen