Jetzt Diskutieren
Syringa Krankheiten

Farbentfernung Für Heizkörper An Den Sockelleisten

Farbentfernung Für Heizkörper An Den Sockelleisten

Wie kann ich Farbschichten von Gussheizkörpern entfernen? Sie sind original für das Haus (1967) und ich möchte sie nicht entfernen.

Gussheizkörper aus Gusseisen sind nicht wie die heute üblichen Blechversionen. Wo moderne Rippenrohrheizkörper leicht und ein wenig auf der schwachen Seite erscheinen, sind Gusseisenheizkörper erfreulich beträchtlich. Sie sind jede Mühe wert, die Sie in die Wiederherstellung investieren.

Sie könnten die alte Farbe entfernen, ohne die Heizkörper mit einem chemischen Stripper und viel Ellenbogenfett zu entfernen. Aber es gibt mindestens zwei Gründe, die in Erwägung ziehen, einen Heizungsinstallateur zu beauftragen, sie vorübergehend zu entfernen, damit sie an anderer Stelle entweder von Ihnen oder einem Geschäft entfernt und neu gestrichen werden können.

Einer ist das Durcheinander. Farbentferner ist effektiv, aber es macht nicht viel Spaß mit ihm zu arbeiten. Nach dem Aufpinseln lassen Sie es seine Arbeit tun und entfernen Sie dann das klebrige Zeug, säubern Sie die Oberfläche und streichen Sie neu. Viele Farbschichten können ein paar Anwendungen erfordern. Während des Prozesses müssen Sie angrenzende Böden und Wände schützen und neugierige Haustiere und Kinder davon abhalten, in diesen chemischen Sumpf zu wandern.

Der andere Grund ist Blei. Bis 1978 enthielten Farben typischerweise viel Blei. Dieses Schwermetall gab der Farbe einige ausgezeichnete Eigenschaften, stellte aber auch ernsthafte Gesundheitsrisiken, insbesondere für Kinder, dar. Bleifarbe ist immer noch ein Problem in älteren Häusern und Wohnungen, in denen Kinder an Farbchips knabbern oder Blei an ihren Händen und Kleidung aufnehmen können, während sie herumkrabbeln.

Wenn Ihr Haus 1967 gebaut wurde und es viele Farbschichten auf den Heizkörpern gibt, können Sie wetten, dass Sie mit Bleifarbe zu tun haben. Um sicher zu sein, können Sie ein Testkit kaufen oder sich an eine Bleibinderfirma in Ihrer Nähe wenden.

Sie können Bleifarben sicher entfernen, aber Sie sollten äußerst vorsichtig sein, dass bleihaltiger Staub nicht in die Luft gelangt. Das bedeutet kein Schleifen. Blei kann auch mit hoher Hitze freigesetzt werden, was passieren würde, wenn Sie einen Propanbrenner verwenden würden, um alte Farbe zu erweichen, bevor Sie sie abkratzen, wie das bei Umgestaltern manchmal der Fall ist.

Die Environmental Protection Agency (EPA) hat vor kurzem neue Regeln für Umgestalter und Bauunternehmer erlassen, die sich mit Bleifarben beschäftigen. Dies ist eine Frage von anhaltenden Bedenken. (Weitere Informationen über Bleifarben finden Sie auf der Website der EPA unter //epa.gov/lead/pubs/leadinfo.htm#hazard.)

Wenn Sie die Heizkörper ziehen und professionell abmontiert und neu gestrichen werden, werden all diese Probleme aus Ihrem Haus verschwinden. Es lohnt sich, darüber nachzudenken und möglicherweise ein oder zwei Gebote von einem Heizungsunternehmen für die Entfernung und die erneute Installation zu erhalten. Wenn die Kosten nicht unerschwinglich sind, ist es besser, diese Route zu gehen.

Wenn Sie entschlossen sind, die Arbeit an Ort und Stelle zu tun, benötigen Sie einen chemischen Helfer. Abbeizmittel, die Methylenchlorid enthalten, haben einen starken Geruch. Betrachten Sie stattdessen etwas wie Citristrip, ein Zitrus-Stripper, der gute Kritiken für seine Wirksamkeit und Geruchsarmut erhält.

Ich habe es nie benutzt, aber ein Hausbesitzer, der auf Home Depot's Website schrieb, sagte, dass Citristrip genau wie ein Creamsicle roch und immer noch wie ein Zauber wirkte.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen