Jetzt Diskutieren
Vinyl Siding Einkaufsführer

Wie Man Innentüren Ohne Pinselspuren Richtig Malt


Wie Man Innentüren Ohne Pinselspuren Richtig Malt

Um Ihr gewohntes Interieur aufzufrischen, müssen Sie nicht zu viel Geld eindecken. Es gibt einen einfachen Trick, wie Sie Ihren Lebensraum einfach und schnell verändern können. Es kann genug sein, um Ihre Innentüren zu streichen und ihnen eine einzigartige Identität zu geben, die der Persönlichkeit des Besitzers entspricht. Sie können hell und ungewöhnlich, klassisch oder extravagant werden. Die einfachen Regeln kennen wie man Innentüren malt sie angenehm aussehen zu lassen, ist das Schlüsselelement des gesamten Prozesses.

Vorbereitung für das Malen von Türen

  • Wie man Innentüren malt

    Um zu vermeiden, dass Farbe in Schlösser und andere wichtige Teile der Tür gelangt (vor allem, wenn Sie eine Hohlkammertür oder eine getäfelte Tür mit Glas haben), sollten sie mit einem Abdeckband abgedeckt werden.
  • Tragen Sie eine spezielle chemische Zusammensetzung auf die alte Abdeckung auf, um sie zu entfernen. Es wird mit einem Tampon aufgetragen und dann für eine halbe Stunde belassen. Es ist besser, technische Karbolsäure, Natrium oder Kalium zu verwenden (alle diese Substanzen werden in 20% Lösung verwendet).
  • Sobald die alte Abdeckung entfernt ist, sollte die Tür mit Wasser gewaschen und vollständig getrocknet werden (es dauert normalerweise 3-4 Stunden, bis die Feuchtigkeit vollständig verschwunden ist).
  • Nachdem die Innentür für die Lackierung vorbereitet wurde, sollten Fehler und Risse auf der Oberfläche sorgfältig repariert werden. Zu diesem Zweck wird traditionell Kitt verwendet. Es wird gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche verteilt und dann zum Trocknen gelassen.
  • Nach dem vollständigen Trocknen wird die Tür mit Sandpapier behandelt, und dann wird die Tür mit einer Lackschicht grundiert.

Farbe wählen

Heutzutage hat der Markt eine große Auswahl an Farben und Farben. Die beliebtesten Farben, die für die Innentüren verwendet werden, sind schwarz, weiß, rot, braun usw. Es gibt traditionelle Emailfarben und Sprühfarben. Bei der Auswahl sollten Sie mehrere Faktoren berücksichtigen. Beim Kauf der traditionellen Farbe ist es auch notwendig, mehr Bürsten und Walzen zu kaufen. Und weißer Geist, natürlich. Tropfen auf den Boden und schmutzige Hände sind nicht die einzigen Probleme, die Sie mit dem Umgang mit Emaille konfrontiert werden. Pinselstriche sehen immer schlecht aus. So die Frage erscheint - wie eine Innentür ohne Pinselspuren zu malen?

Die beste Wahl ist die Verwendung von Sprühfarben. Sie ermöglichen es Ihnen, Malerarbeiten genauer auszuführen. Eine Airbrush deckt selbst das bizarrste Gelände Ihrer Tür mühelos ab. Für den Anfang genügt es, die Flasche zu schütteln, um den Inhalt aufzurühren. Die Flasche ist lange Zeit perfekt gelagert (im Gegensatz zu Dosen mit schnell trocknenden Lackfarben).

Die Hauptvorteile von Acryl-Sprühfarben:

  • Wie man alte Farbe von der Tür entfernt

    Sprühfarben können für mehrere Jahre verwendet werden. Sprühfarben trocknen nicht in ihren Flaschen. Die Flaschen sind normalerweise so fest verschlossen, dass die Farbe nicht austrocknet und verdunstet. Es kann einfach in der Speisekammer aufbewahrt werden und verwendet werden, wenn etwas getönt werden muss.
  • Die Verwendung von Sprühfarben erfordert keine Malfähigkeiten. Die Farbe lässt sich leicht auf die gewünschte Oberfläche auftragen, die Farbschicht ist sehr dünn.
  • Sie müssen beim Malvorgang keine anderen Malwerkzeuge verwenden.
  • Sprühfarben werden zusammen mit Luft besprüht, wodurch die Trocknungszeit verkürzt wird. Die zweite Farbschicht kann in wenigen Minuten aufgetragen werden, nachdem die erste Schicht aufgetragen wurde (mit Emailfarben müsste man 2-4 Stunden warten).
  • Dank der breiten Farbpalette können Sie jede gewünschte Farbe wählen - von goldgelb über silbergrau bis hin zu schokoladenbraun.
  • Synthetische Farben dieser Art erzeugen eine perfekt glatte, stabile und zuverlässige Abdeckung, die schnell trocknet.

wie man eine Innentür ohne Pinselspuren streicht

Wichtig! Die Verwendung von Sprühfarben gibt Ihnen die Möglichkeit, an den Käfern zu arbeiten. Sprühfarben auf Wasserbasis sind einfach aufzutragen und trocknen schnell. Wenn sich 20-25 Minuten nach dem Malen Ihre künstlerische Vision der Farben plötzlich geändert hat, ist das kein Problem: Während dieser Zeit kann die aufgetragene Farbe noch leicht mit warmem Wasser und Waschmittel abgewaschen werden. Sprühfarben auf Nitrocellulose-Basis ermöglichen es, Ihren Innentüren satte Silbertöne zu verleihen, von Mausgrau bis zur Farbe von Aluminium oder Silbermetallic. Farben dieser Art erfordern kein Grundieren und nachfolgendes Lackieren. Farben mit Spezialeffekten werden Ihnen helfen, die Türen aus Holz in Chrom, Gold oder Kupfer zu verwandeln, was den raffinierten Geschmack der Besitzer unterstreicht.

Während des Lackiervorgangs ist es wichtig, streng nach den Anweisungen zu handeln und die Farbe mit der angegebenen Distanz zu sprühen - etwa 1 Fuß. Sie müssen mehrere Farbschichten aufsprühen, um das perfekte Endergebnis zu erzielen. Verwenden Sie die folgenden Anweisungen:

  • Die Tür mit einer Rolle gemalt

    Die Schichten werden kreuzweise gesprüht
  • Sie können eine Farbspritzpistole für mehr Komfort beim Arbeiten verwenden.
  • Bewegen Sie die Flasche mit Sprühfarbe mit leichten Bewegungen der Hand in die Nähe des zu lackierenden Objekts hin und her.
  • Sprühen Sie niemals Farbe mit kreisförmigen Bewegungen - es ist ein beliebter ("Graffiti-basierter") Fehler.
  • Vor dem Auftragen der nächsten Farbschicht die vorherige Schicht einige Minuten trocknen lassen.
  • Mache weiter, bis du die Oberfläche bekommst, die du genießt.
  • Nachdem einige Farbschichten aufgetragen wurden, erhalten Sie einen Anstrich geeigneter Dicke, so dass sich die Farbe nicht auf dem Türrahmen ausbreitet.
  • Durch die kreuzweise Lackierung wird ein gutes Ergebnis erzielt, da die Farbe gleichmäßig auf der Tür verteilt wird.
  • Beeilen Sie sich nicht - die längeren Pausen zwischen den Lackschichten beschleunigen die Trocknung der endgültigen Lackierung.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, eine Antwort auf die Frage zu finden wie man Innentüren malt mit deinen eigenen Händen in einer richtigen Art und Weise.

Lesen Sie mehr: Wie man eine Haustür malt.

FAQ - 💬

❓ Wie vermeide ich Streifen beim lackieren?

👉 Öffne den Lack und rühre ihn mit einem Holzstäbchen oder etwas Ähnlichem um. Trage ihn dann mit einem Pinsel auf die Türkanten und eventuellen Zierleisten auf. Die großen glatten Flächen streichst du mit einem Farbroller. Wichtig: Verwende nicht zu viel Lack und arbeite zügig.

❓ Kann man Türen ohne Schleifen streichen?

👉 Türen lackieren ohne Schleifen mit HG Schleifen ist dank HG nicht mehr notwendig. Mit dem Entfetter von HG machen Sie unbehandelte Oberflächen, die gestrichen werden sollen, supersauber und fettfrei. Vorheriges Schleifen ist dann nicht mehr notwendig, Sie können sofort anfangen zu streichen.

❓ Wie streicht man Innentüren?

👉 Innentüren und Türrahmen neu lackieren Die ausgehängte Tür legen Sie dazu am besten waagrecht auf zwei Böcke oder einen Tisch. Den Lack gut durchrühren, dann zuerst die Falze und Ecken zügig mit dem Flachpinsel streichen. Arbeiten Sie nass in nass und setzen Sie den Pinsel möglichst selten ab.

❓ Was streiche ich zuerst Türen oder Wände?

👉 Werden sowohl die Wände gestrichen als auch die Türen lackiert, ist die sinnvollste Vorgehensweise: Erst die Türen lackieren und nach vollständiger Trocknung die Wände streichen. Um ein schönes und sauberes Ergebnis zu erzielen, ist bei den Vorbereitungen Sorgfalt nötig.

❓ Wie kann man Pinselstriche vermeiden?

👉 Verdünnt die Farbe oder taucht den Pinsel zwischendurch in ein Glas Wasser. Oder arbeitet mit einer Sprühflasche mit ganz feinem Nebel. So bleibt die Farbe länger nass und kann besser ineinander fließen. Auch hier ist es hilfreich, das Möbelstück im Liegen zu streichen, so dass die Farbe nicht verläuft.

❓ Welche Pinsel Zum Türen streichen?

👉 Die Pinsel sind zwar meist recht preiswert, streichen aber recht grob, wenn die Borsten zu dick sind. Bei glatten Türen streicht man am besten und schnellsten mit feinen Flachpinseln. Ringpinsel dagegen eignen sich besonders für Türen mit Glaseinsätzen und Verzierungen sowie für die Zarge.

❓ Kann man lackiertes Holz streichen ohne Schleifen?

👉 Ja, man kann Holz ohne schleifen lackieren, indem die Oberfläche vorher entfettet wird. Wir raten, das Holz vorher zu schleifen, damit die frisch lackierte Oberfläche besonders glatt und ebenmäßig wird.

❓ Welche Farbe ohne Schleifen?

👉 Kreidefarbe – beliebt und modern Zu den Vorteilen der Kreidefarbe zählt, daß man sie direkt ohne Schleifen auf Holz und andere Materialien auftragen kann. Es wird auch keine Grundierung benötigt. Kreidefarbe ist eng verwandt mit der Kalkfarbe.

❓ Wie streiche ich Holztüren richtig?

👉 Streiche immer in Faserrichtung. Beim Lasieren brauchst du keine Grundierung. Holztüren mit schöner Maserung kannst du auch mit Holzöl oder Leinöl streichen. Die Öle dringen tief in das Holz ein.

❓ Warum Türen grundieren?

👉 Eine Grundierung trägst du nur auf, wenn du die alte Farbe von der Tür vollständig abgeschliffen hast. Hast du sie nur angeschliffen, musst du nicht grundieren. Tipp: Das Ergebnis wird gleichmäßiger und schöner, wenn du die Tür vor dem Streichen vollständig abschleifst.

❓ Welchen Pinsel zum schlichten?

👉 Schaumpinsel mit unlackiertem Holzstiel zum Verschlichten von Lacken. Nach dem Auftrag des Lackes mit der Rolle wird die Oberfläche mit dem Schaumpinsel nachgestrichen.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Türrahmen lackieren!.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen