Asphalt-, Kunststoff- und Glasdächer

Asphalt-, Kunststoff- und Glasdächer

Im Allgemeinen kann jedes Dachmaterial, das für ein Haus geeignet ist, auf einer Außenstruktur verwendet werden. Obwohl die zu bedeckende Fläche viel kleiner als das durchschnittliche Zuhause ist, ist es am besten, einen Fachmann zu beauftragen, um die Installation durchzuführen, es sei denn, Sie haben Dacherfahrung. Im Folgenden sind die beliebtesten Materialien für Terrassendächer und Pavillon-Bedachung aufgeführt:

Asphaltschindeln

Die am häufigsten verwendeten Dachbaustoffe des Landes haben Asphaltschindeln ihre Beliebtheit dadurch erreicht, dass sie erschwinglich, langlebig und praktisch wartungsfrei sind. Aufgrund ihrer Popularität werden sie in einer Vielzahl von Farben, Mustern und Abmessungen hergestellt, obwohl die üblichste 12 mal 36 Zoll ist.

Plastic & Glass

Wenn natürliches Licht und die Aussicht auf Sternennächte auf Ihrer Wunschliste stehen, füllen Plastik- oder Glaspaneele die Rechnung.

Plastik hat eine Reihe von Eigenschaften, die es zu empfehlen: Es wird nicht zerbrechen. Es ist relativ leicht und macht die Installation zu einem einfachen Vorgang. Es kommt in einer Reihe von Stilen, von durchscheinend bis undurchsichtig, und in einem Regenbogen von Farben (obwohl der Lichtschuppen die Farbe des Kunststoffs sein wird). Es kommt in einer Reihe von Dicken, von 1/8 bis 1/2 Zoll - je dicker, desto teurer - aber je dicker das Material ist, desto weniger wahrscheinlich ist es zu knacken.

Nicht zuletzt können Acrylplatten einfach mit Standardwerkzeugen für die Holzbearbeitung geschnitten und befestigt werden. Der einzige Nachteil von Kunststoff ist, dass es kratzen kann, was es nicht zu einem praktischen Material macht, wenn Ihre Außenstruktur unter den Ästen angeordnet ist.

Während Plastik nicht mit Glas für reine Ästhetik und Langlebigkeit konkurrieren kann, ist Glas teurer, schwerer und macht die Installation kniffliger, und es kann zerbrechen. Aus diesem Grund bestimmen die meisten Bauvorschriften, welche Glasarten akzeptabel sind und welche Art von Unterstützung erforderlich ist. Die Installation wird am besten einem Fachmann überlassen, der in den örtlichen Bauvorschriften aktuell ist.

Polyesterharz und Vinyl

Diese Materialien werden bekanntermaßen als "Fiberglas" bezeichnet und sind eigentlich eine Mischung aus Acryl und Glasfaser, die hinzugefügt wurde, um dem Kunststoff eine erhöhte Festigkeit zu verleihen. Polyesterharz- und Vinylpaneele werden in gewellten, flachen, gekräuselten, Shiplap- und Board-and-Batten-Strukturen transparent oder undurchsichtig. Die Platten sind 24 bis 50 1/2 Zoll breit und 8 bis 20 Fuß lang in unterschiedlichen Stärken. Wellpappe Arten kommen in Rollen, die 40 cm breit sind, flache Stile in Rollen 36 cm breit.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Dachrinnen montage-und informationsfilm.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen