Holzofen Kaufberatung

Holzofen Kaufberatung

Die Grundelemente einer Holzofenanlage sind 1) der Ofen, 2) ein Kamin und 3) ein nicht brennbarer Herd und Wand.

Ein neuer Holzofen kann eine kostengünstige Alternative zu einem herkömmlichen Heizsystem oder Heizkessel sein.

Holzöfen sind in zwei Haupttypen erhältlich: zirkulierend und strahlend. Beide bestehen aus einer äußeren Gusseisen- oder Stahlhülle, aber die zirkulierenden Öfen haben eine Innentasche, in der die Luft erwärmt wird und dann in den Raum strömt, wohingegen ein Strahlungsofen die Hitze des Feuers einfach aufnimmt und in den Raum abstrahlt. .. Beide Typen sind weniger effizient als Öfen und Kessel, aber sie sind viel effizienter als ältere Holzöfen.

Die Glastür aus Keramik bietet einen außergewöhnlichen Blick auf das Feuer in diesem gusseisernen Holzofen. Foto: Vogelzang

Pros & Contras von Brennendem Holz

Holz ist billig, erneuerbar und leicht verfügbar, selbst wenn man mitten in einer großen Stadt lebt - Geschäfte, Baustellen und Stadtbüros können bereit sein zu geben Sie haben Paletten oder Holzabfälle entsorgt, wenn Sie danach fragen. Sie können auch Nachbarn bitten, abgeschnittene Zweige und andere Schrottstücke beiseite zu legen. Solange das Holz unbehandelt und frei von Insekten ist, kann es Ihr Haus heizen. Wenn Sie Bäume pflanzen, um das Holz, das Sie verbrennen, auszugleichen, können Holzöfen einen sehr geringen CO2-Fußabdruck haben.

Holz ist jedoch kein sauber verbrennender, erneuerbarer Brennstoff, obwohl jeder Ofen, den Sie jetzt kaufen, von der Umweltschutzbehörde zertifiziert werden muss, die Emissionsgrenzwerte festlegt. Holzrauch setzt Kohlenmonoxid, Stickoxide und kleine Partikel in die Luft frei, und obwohl die meisten neueren Holzöfen versiegelt sind, um Rauch aus Ihrem Haus fernzuhalten, sind Lecks immer noch ein Problem. Holzöfen erfordern auch mehr Arbeit als andere Heizmethoden, da Sie das Holz hacken oder schleppen und laden müssen sowie die Aschenwanne sauber halten müssen.

Moderner Holzofen bietet klare Linien und effiziente Heizung.

Holzofen-Effizienz

Um die Effizienz zu verbessern, haben einige Holzöfen einen Katalysator oder eine Schallwand, um das Beste aus dem Brennstoff herauszuholen. Mit einem katalytischen Konverter gehen Gase aus dem brennenden Holz hindurch, wo die Temperaturen hoch genug sind, um sie zu entzünden und mehr Wärme zu erzeugen. Katalysatoren müssen möglicherweise alle paar Jahre gewechselt werden, was ein paar hundert Dollar pro Ersatz zu den Kosten Ihres Ofens hinzufügen kann. Eine Schallwand ist einfacher und hält länger - sie drückt Gase einfach über das Feuer zurück, um sie wieder zu entzünden.

Einrichtungshinweise für Holzöfen

Ein falsch installierter Holzofen kann eine Brandgefahr darstellen. Daher ist es am besten, einen Fachmann zu beauftragen - in der Tat kann Ihre örtliche Bauordnung dies verlangen. Aber stellen Sie vor der Installation sicher, dass Sie einen Ofen gewählt haben, der für die Größe Ihres Hauses und den Raum, in dem Sie ihn platzieren, ausgelegt ist. Rufen Sie Ihre Versicherungsgesellschaft an und stellen Sie sicher, dass sie Ihr Haus abdecken, wenn Sie einen Holzofen installieren und erkundigen Sie sich, ob es Ihre Prämien ändert.

Ein Holzofen sollte nach Möglichkeit an einer Innenwand angebracht werden, damit Sie keine Wärme durch eine Außenwand nach außen verlieren.Stellen Sie sicher, dass die erforderlichen Schutzwände installiert sind, um die Fußböden und Wände zu schützen und alle erforderlichen Prüfungen durchzuführen. Versiegeln Sie alle Lecks rund um Türen und Fenster und fügen Sie zusätzliche Isolierung hinzu, um die Energieeffizienz Ihres Hauses zu erhöhen.

Kosten- und Kostenersparnis

Abhängig von der Art des Ofens und der Verfügbarkeit des Brennstoffs kann sich ein Holzofen am Ende durch die Reduzierung der Stromrechnung amortisieren. Der Ofen selbst kann bis zu $ ​​2, 500 kosten, und Holz kann mehrere hundert Dollar pro Jahr kosten. Professionelle Installation, einschließlich Materialien und Arbeit, kann bis zu $ ​​7.000 kosten.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Testaminofen und pelletofen.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen