Justieren Bewegungsmelder

Justieren Bewegungsmelder

Fixieren Sie Ihren Bewegungsmelder in fünf Minuten

Lernen Sie die Kunst der Bewegungsmelder-Sensoreinstellung kennen und hören Sie auf, Energie zu verschwenden, die vorbeifahrende Autos und umherziehende Nachbarskatzen beleuchtet. Mit diesen Tricks und ein wenig Trial-and-Error können Sie das haarauslösende Störlicht in ein nützliches Sicherheitsmerkmal verwandeln.

Einen hyperaktiven Bewegungsmelder zähmen

Foto 1: Bereich justieren

Kürzen Sie den Erkennungsbereich des Sensors, indem Sie das "Entfernungs" -Rad einstellen. Beginnen Sie mit dem Wahlschalter auf "Max" und drehen Sie ihn nach unten, bis der Bereich korrekt ist.

Detail der Test- und Bereichskontrollen

Stellen Sie die Timer-Taste auf die "Test" -Einstellung, die das Licht nach einigen Sekunden ausschaltet.

Foto 2: Feineinstellung der Erkennungszone

Grenzen Sie die Erkennungszone ein, indem Sie an einer oder beiden Seiten der Sensorlinse Schutzfolien anbringen.

Ein Outdoor-Bewegungsmelderlicht kann Strom sparen und Eindringlinge abschrecken. Aber wenn vorbeifahrende Autos oder der Hund des Nachbarn ständig das Licht auslöst, bekommt man keinen Nutzen. Um unerwünschte "Auslösungen" zu stoppen, müssen Sie den "Erkennungsbereich" begrenzen, dh den Bereich, in dem der Sensor sich bewegende Objekte sehen kann.

Zielen Sie zuerst den Detektor an. Drehen Sie den Sensorkopf nach rechts oder links und nach oben oder unten, so dass das Sichtfeld ungefähr auf den Bereich zentriert ist, den Sie abdecken möchten. Um den Kopf in Position zu halten, müssen Sie möglicherweise Schrauben oder Ringmuttern (Bild 2) an dem Arm, der den Kopf trägt, anziehen. Stellen Sie als nächstes den "On-Time" -Schalter auf "Test" (Foto 1). Dadurch können Sie die Erkennungszone bestimmen, indem Sie über das Sichtfeld des Detektors gehen. Wenn es Sie sieht, wird das Licht für ein paar Sekunden weitergehen. (Ihr Detektor benötigt möglicherweise eine ein- oder zweiminütige Aufwärmphase, bevor er zu arbeiten beginnt.)

Wenn der Erfassungsbereich vor dem Detektor zu lang ist, richten Sie den Kopf leicht nach unten. Wenn die Zone zu kurz ist, heben Sie den Kopf an, halten Sie ihn jedoch mindestens 1 Zoll von Glühbirnen und Lampenabdeckungen fern. Wenn der Bereich ungefähr richtig ist, nehmen Sie feinere Einstellungen mit dem Bereichswahlrad vor (Foto 1). Es kann als "Reichweite" oder "Empfindlichkeit" bezeichnet werden. "Beginnen Sie mit dem Einstellrad in der maximalen Reichweite und drehen Sie es nach unten, um die Zone zu verkürzen.

Wenn die Zone immer noch zu breit ist, verengen Sie die Objektivöffnung mit Isolierband (Foto 2). Dies ist ein Versuch-und-Irrtum-Vorgang, der einige Minuten dauern kann. Normalerweise müssen Sie schmale Scheuklappen nur auf das rechte oder linke Ende des Objektivs anwenden, aber Sie können so viel von dem Objektiv abdecken, wie Sie möchten. Wenn die Länge und Breite der Zone genau richtig sind, setzen Sie den Einschaltzeitschalter zurück.

Erforderliche Werkzeuge für dieses Projekt

Lassen Sie sich die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt zusammenstellen, bevor Sie beginnen - Sie sparen Zeit und Frustration.

  • 4-in-1-Schraubendreher
  • Isolierband
  • Gleitgelenkzange
  • Trittleiter

Erforderliche Materialien für dieses Projekt

Vermeiden Sie Last-Minute-Einkaufsfahrten, indem Sie alle Ihre Materialien im Voraus bereithalten.Hier ist eine Liste.

  • Es sind keine Materialien erforderlich.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Unterputz Bewegungsmelder für Innen anschließen .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen