ÖFfnen einer Wand für eine Türöffnung

ÖFfnen einer Wand für eine Türöffnung

Wenn Sie eine Tür öffnen, um eine Türöffnung zu erstellen, Zuhause, manchmal Räume zugänglicher und damit nutzbar.

Aber bevor Sie ein Loch in eine Wand schneiden, um eine Tür hinzuzufügen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, was Ihnen begegnen könnte.

Wände verbergen eine Vielzahl von Überraschungen, einschließlich Verkabelung, Rohren und Kanälen, die fast zwangsläufig genau dort enden, wo Sie die Tür haben wollen. Untersuchen Sie, wo sich diese oder ähnliche Hindernisse befinden, bevor Sie bestimmen, wohin Ihre neue Öffnung gehen soll. (Siehe So öffnen Sie eine Mauer.)

Wenn Sie Rohre, Kanäle oder umfangreiche Verkabelungen im Weg haben, ist die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit, Ihren Plan für den Standort der Tür zu ändern, es sei denn, Sie sind mit einer Vielzahl behaglich von DIY Aufgaben. Das Umleiten von Dienstprogrammen kann sehr aufwändig sein, erfordert in der Regel eine Genehmigung und wird durch lokale Bauvorschriften geregelt.

Grundlegende Gestaltung einer Innenwand

Es ist wichtig, die Grundstruktur einer Wand zu verstehen. Diese Abbildung zeigt, wie eine Innenwand gerahmt ist. Wandbolzen sind typischerweise 16 oder 24 Zoll von der Mitte zur Mitte beabstandet. Eine Bodenplatte läuft entlang der Basis und eine obere Platte ist an der Oberseite angeordnet. Wenn es eine Tür oder ein Fenster gibt, werden die Wandstifte entfernt und die Öffnung wird durch ein Kopfstück überbrückt, das an jedem Ende durch zusätzliche Stifte gestützt wird.

In einigen Fällen fügen Feuersteine ​​auf halber Höhe der Wand Unterstützung und einen Nagler für Wandverkleidungsmaterialien hinzu.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Mauerdurchbruch/türe in tragende wand.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen