Jetzt Diskutieren
Ein Garten Downeast

Auswahl Von Rasengräsern

Auswahl Von Rasengräsern

Auswahl von Rasengräsern

Ein schöner Rasen wird Jahr für Jahr nicht ohne Mühe gepflegt. Bevor Sie einen Rasen pflanzen, sollten Sie überlegen, ob es die Zeit und die Kosten wert ist, um es schön zu halten.

Ein Rasen kann so wartungsarm sein wie das Mähen, was auch immer wächst und die Natur den Rest erledigen lässt. Am anderen Ende des Spektrums ist der Rasen, der monatliche Düngung und regelmäßige Bewässerung benötigt. Wenn der Rasen regelmäßig bewässert und gedüngt wird, ist mehr Mäh- und Vertikutierarbeiten erforderlich. Die Wartung für diese beiden Arten von Rasen ist sehr unterschiedlich.

Das Wartungsniveau des Rasens wird durch das ausgewählte Gras, die gewünschte Rasenqualität und den Standort bestimmt. Beachten Sie, dass einige Landschaftsfunktionen nicht kompatibel sind. Zum Beispiel können Sie eine sehr schattige Landschaft oder einen hochwertigen Rasen haben, aber nicht beides. Gras wächst im Schatten nicht gut.

Ein guter Rasen wird möglich, wenn eine richtige Mischung von Gräsern gepflanzt wird. Die meisten Rasen sind Kombinationen von Kentucky Bluegrass, Crepe Red Schwingel und Weidelgras. Eine Mischung aus drei verschiedenen Grasarten bietet ein Maximum an Schädlingsresistenz und Umweltverträglichkeit. Jedes dieser drei Gräser hat unterschiedliche Eigenschaften.

Kentucky Bluegrass ist das häufigste Rasengras. Mischungen von Kentucky Bluegrass Kultivaren können einen sehr hochwertigen Rasen zur Verfügung stellen, aber solche Rasen erfordern in der Regel überdurchschnittliche Wartungsniveaus. Die sich ausbreitende Wuchsform hilft, kahle Stellen zu füllen, aber das Gras wird während des heißen, trockenen Sommerwohnsitzes ruhend.

Schleichender Rotschwingel hat fadenförmige Blätter und ist das schattenstabilste Rasengras. Dies bedeutet nicht, dass das Gras nur im Schatten wächst oder dass es totalen Schatten toleriert. Es wächst gut in voller Sonne und benötigt tatsächlich etwas Sonne während des Tages.

Nur benannte Sorten von deutschem Weidelgras sollten auf Rasenflächen verwendet werden. Gewöhnliches Deutsches Weidelgras stirbt häufig während des Winters und mäht nicht gut.

Eine ziemlich anpassungsfähige Mischung ist unten aufgeführt. Es ist unwahrscheinlich, dass es genau abgestimmt werden kann, aber eine Reihe von Mixes wird sich annähern. Diese Mischung wird eine gute Qualität Rasen mit unterdurchschnittlicher Pflege bieten. Die Mischung wird eine Wiese zur Verfügung stellen, die für Sonne oder Halbschatten geeignet ist.

50% schleichender Rotschwingel

30% Kentucky Bluegrass

(kann jeweils 15% von zwei Sorten sein)

20% benanntes Deutsches Weidelgras

Unter bestimmten Bedingungen kann die Mischung variiert werden. Wenn der Rasen starkem Verkehr ausgesetzt ist, erhöhen Sie den Bluegrass auf 50% und reduzieren Sie den Schwingel auf 30%.

Weniger wünschenswerte Gräser sind verfügbar und sollten vermieden werden. Hier sind die häufigsten Problemgräser.

Jährliches Weidelgras wird oft als Hauptbestandteil von sehr preisgünstigem Grassamen verkauft. Es wird im Winter aussterben und bildet so einen Rasen, der nur eine einzige Saison dauert.

Grobes Bluegrass wird häufig in den schattigen Grasmischungen gefunden. Es hat eine hellgrüne Farbe und passt nicht gut zu anderen Rasengräsern. Es ist jedoch gut in feuchten, schattigen Standorten.

Rohrschwingel ist einer der zwei schlechtesten Rasenunkräuter. Dennoch ist in den meisten Geschäften Saatgut verfügbar. Die Grashalme eines großen Rohrschwingels scheinen immer größer zu sein als der Rest des Rasens. Es gibt keine selektive Kontrolle für dieses Gras, da die Chemikalien, die hohen Schwingel töten, auch andere Rasengräser töten. Reine Bestände dieses abnutzungsresistenten Grases werden oft auf Spielplätzen oder an Straßenrändern verwendet.

Zoysia ist ein warmes Saisongras, das früh im Herbst braun wird und bis spät in den Frühling braun bleibt. Es ist nicht besser als die kühleren Jahreszeitgräser, die in Michigan häufiger benutzt werden.

Bentgrass etabliert sich in einem Rasen und ist das andere der zwei schlimmsten Rasen Unkraut. Das Gras verträgt sehr geringe Mistmengen wie auf Golfplätzen. Bei normalen Rasenhöhen ist es zottig und tötet oft im Winter oder bei heißem, trockenem Wetter. Es gibt keine selektive Kontrolle für das Problem.

Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: 20 Kg Rasenanwachshilfe + 10 Kg Rasensamen.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen