Jetzt Diskutieren
Eine Frische Strandhaus-Küche

Landschaftsbau: Tipps für Ihren Garten

Landschaftsbau: Tipps für Ihren Garten

Durch das Hinzufügen von Wänden und Wegen zu Ihrer Landschaft wird es zu etwas ganz Besonderem. Hier finden Sie eine Sammlung von Pro-Tricks für eine einfachere, schnellere und bessere Pfad- und Wandkonstruktion.

Backsteinpfade und Steinmauern schaffen eine magische Landschaft. Es ist auch harte Arbeit. Diese Tipps helfen Ihnen dabei, intelligenter und schneller zu arbeiten und sorgen dafür, dass Ihre Wege und Wände in 20 Jahren genauso gut aussehen wie am Ende des Tages.

Fanglinien auf dem Sand

Verwende eine Standard-Kreidelinienrolle

Du kannst eine Schnur zwischen den Pfählen strecken, um eine Layoutlinie zum Setzen von Steinen zu erstellen, aber einfach eine Kreidelinie in den Sand zu schnippen ist schneller habe keine Schnur im Weg. Mit Layout-Linien auf dem Sand geschnappt, ist das Verlegen von Ziegeln schneller und einfacher. Die Kreide bleibt nicht an trockenem Sand haften, so dass Sie den Sand eventuell mit Wasser benetzen müssen, bevor Sie Linien einreißen. Dann die Layoutlinien direkt auf dem Sand mit einer Standard-Kreidelinie aufschlagen.

Sichern Sie Ihren Rücken

Verwenden Sie schwere Dollies

Heavy-Duty-Zweiradwagen ($ 40 und höher) eignen sich hervorragend zum Bewegen von flachen Steinen und Ziegelsteinen. Spezielle Dollies, die Ballwagen genannt werden, haben einen gebogenen Rücken, um zum Wurzelballen eines Baumes zu passen. Diese sind in einigen Mietstationen erhältlich (ca. 24 $ pro Tag) und eignen sich perfekt zum Bewegen von Felsbrocken.

Schwere Steine ​​über PVC-Rohr rollen

Bewegen Sie schwere Steine ​​durch Rollen über PVC-Rohrlängen. Ähnlich wie die alten Ägypter.

Bedecken Sie Ihr Gras

Schützen Sie Gras mit Sperrholz

Ziegel und Stein wirklich Gras aufreißen. Wenn Sie nicht vorsichtig sind, müssen Sie neue Gras legen. Sperrholz hält Scherben und Erde davon ab, sich mit Gras zu vermischen und macht es leicht, mit einer Schaufel zu reinigen. Sie können Schubkarrenspuren auch verhindern, indem Sie die Strecke mit Sperrholzplatten abdecken.

Halten Sie Sand in den Ritzen

Halten Sie Sand in den Ritzen

Trockener Sand neigt dazu, weggewaschen oder aus Pflasterstein und Stein Terrasse Gelenke gefegt werden. Eine Lösung besteht darin, speziellen polymeren Sand zu verwenden, der sich bei der Benetzung zusammenbindet. Sie können das polymere Additiv kaufen und es selbst mit trockenem Sand mischen, oder Sie können vorgemischte Säcke Sand kaufen. Vorgemischter Sand ist die bequemste Lösung. Eine Tasche ($ 24) bedeckt etwa 120 Quadrat. Ft. Auf Pflasterziegeln. Erkundigen Sie sich bei Landschaftslieferanten und Heimzentren. Stellen Sie sicher, dass sich auf der Oberfläche des Ziegels oder Steins kein Sand befindet, bevor Sie ihn nass machen.

Eine stabilisierende Dichtungsmasse auftragen.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, eine stabilisierende Dichtungsmasse nach Abschluss der Wanderung oder der Terrasse aufzutragen. Das Dichtungsmittel saugt sich in den Sand und klebt die Körner zusammen. Versiegeln einer Terrasse verhindert Flecken von verschüttetem Rotwein oder fettigem Fleisch. Eine Marke ist TechniSeal Stabilizing Sealant für Pflastersteine ​​und Sandfugen ($ 47 pro Gallone). Besuchen Sie die Technik. com für Hilfe bei der Suche nach einem lokalen Händler. Befolgen Sie die Anweisungen zur empfohlenen Abdeckung sorgfältig.

Halten Sie den Staub auf

Sprühen Sie Wasser beim Schneiden von Materialien

Sprühen Sie Wasser auf die Diamantklinge, wenn Sie Beton, Ziegel oder Blöcke schneiden. Der kleine, steuerbare Strom von einer Gartenspritze funktioniert am besten. Das Wasser kühlt auch die Klinge und beschleunigt den Schneidevorgang. Stellen Sie sicher, dass die Säge doppelt isoliert ist oder einen geerdeten Stecker hat und in eine funktionierende GFCI-Steckdose oder ein GFCI-geschütztes Kabel eingesteckt ist.

Speichern Sie Ihre Fingerspitzen

Wickeln Sie Ihre Finger mit Sportband

Handhabung von Ziegel oder Stein den ganzen Tag kann die Haut von den Fingerspitzen kratzen, sogar bis zu dem Punkt der Blutung. Handschuhe sind OK, aber sie begrenzen Geschicklichkeit und verschleißen schnell. Hier ist ein Tipp von unserem bevorzugten Landschaftsberater. Wenn du Ziegelsteine ​​legst, nimm eine Rolle von 1-1 / 2-in. -wide athletic tape in der Drogerie und legen Sie ein paar Wraps davon um jeden Ihrer Finger. Sie können die Steine ​​immer noch gut im Griff haben und Ihre Finger werden am Ende des Tages nicht roh sein.

Überspringt den Mörtel

Verwenden Sie stattdessen Polyurethankleber

Mörtel wird traditionell verwendet, um die obersten Steinschichten an einer Wand zu befestigen. Aber Polyurethan-Klebstoff macht das gleiche ohne die harte Arbeit und Unordnung des Mischens von Mörtel oder die Fähigkeit, es zu kellen. Außerdem bleibt Polyurethan flexibel, so dass es nicht reißt und herausfällt wie Mörtel. Kombinieren Sie Steinschläge mit dem Kleber, um die Steine ​​zu stabilisieren, damit sie stabil bleiben, bis der Kleber aushärtet. Polyurethankleber ist in Heimzentren erhältlich und mindestens so stark wie dedizierte Landschaftsklebstoffe.

Verpacken Sie den Kies in Schichten

Komprimieren Sie jede Schicht, wie Sie gehen

Je nach Art des Bodens erfordern die meisten Wege, Terrassen und Wände eine 8 bis 12 Zoll. - tief verdichteter Kiesboden. Aber wenn Sie nur 8 in. Kies in einen Graben schütten und einen Plattenverdichter darüber laufen lassen, werden nur die oberen paar Zentimeter vollständig verdichtet. Der unkompaktierte Kies setzt sich später ab und erzeugt Wellen in der Wand oder im Weg. Für eine vollständig verdichtete Basis, die sich nicht absetzt, fügen Sie den Kies in 2- oder 3-in hinzu. -Schichten Sie die Schichten ab und führen Sie den Plattenverdichter über jeder Schicht aus, bevor Sie die nächste Schicht hinzufügen.

Eingebaute Drainage für langanhaltende Wände

Perforierten Drainageschlauch an der Basis verlegen

Wasserdurchtränkter Boden ist der schlimmste Feind von Stützmauern, da er enormen Druck hinter der Wand ausübt. Eine gute Entwässerung hinter Block- oder Steinmauern ist entscheidend für langlebige, wulstfreie Wände. Beginnen Sie mit der Verlegung von perforierten Kunststoff-Drainageschläuchen an der Unterseite der Wand, die leicht über dem Boden liegen, so dass das Tageslicht abfließen kann. Steigen Sie den Schlauch um etwa 1/4 Zoll pro Fuß.

Hinzufügen von Steckdosen bei 16 ft. Intervalle

Dann fügen Sie Steckdosen bei ca. 16-ft. Intervalle. Bedecken Sie den Schlauch mit Schotter. Dann füllen Sie die Mauer mit Schotter, während Sie es bauen.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Meine Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau – Chris Plashues.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen