So stoppen Sie Baumwurzeln durch das Verstopfen von Abwasserleitungen

So stoppen Sie Baumwurzeln durch das Verstopfen von Abwasserleitungen

Lösungen für invasive Baumwurzeln

Halten Sie invasive Baumwurzeln davon ab, Ihre Abwasserleitung zu verstopfen, indem Sie sie mit einer gemieteten Schnecke ausbohren, Bäume fällen oder Profis herbeirufen. Die Profis werden die Linie für Sie öffnen, die Wurzeln mit Gift behandeln, das alte Rohr ersetzen oder das alte Rohr nachziehen.

Was tun, wenn Baumwurzeln Ihre Abwasserleitung verstopfen

Foto 1: Kamera in der Rohrleitung

Ein Profi kann eine Kamera durch die Abwasserleitung laufen lassen, um genau festzustellen, was das Rohr verstopft.

Wenn Sie ein bewaldetes Grundstück bewohnen und Probleme mit Baumwurzeln haben, die in Ihr Abwassersystem eindringen und es verstopfen, nehmen Sie nicht an, dass Sie die Bäume fällen müssen! Wie Sie auf dem Foto sehen können, arbeiten die Baumwurzeln ihren Weg durch Risse oder Fugen in älteren Abwasserleitungen aus Lehmziegeln, Gusseisen oder einem Asphaltverbundwerkstoff, der "Orangeberg" -Rohrleitung genannt wird. Die Wurzeln suchen diese nährstoffreiche Suppe, die Sie in die Abflüsse und Toiletten schicken (Geschmack ist nicht dabei). Lehm und Gusseisen werden wegen der lockeren Verbindungen, die Baumwurzeln durchdringen können, selten mehr verwendet. Diese Materialien sind ebenfalls schwer, schwer zu verarbeiten, teuer, spröde und bruchanfällig. Heutzutage sind fast alle Abwasserleitungen aus Kunststoffrohren hergestellt - sie sind billig, robust und leicht und die Verbindungen sind unempfindlich gegen Baumwurzeln.

Sie haben drei Optionen, keine ideal: Fahren Sie fort, die Linien regelmäßig zu reimen, fällen Sie die Bäume oder rufen Sie die Profis an. Größere Kanalreinigungsfirmen werden die Linie ausreißen oder tatsächlich eine Mini-Videokamera in das Rohr schicken, um genau festzustellen, was das Problem ist. Sie werden herausfinden, ob die Leine gebrochen, gebrochen oder falsch geneigt ist oder ob Baumwurzeln sich durch Risse oder lockere Fugen winden. Dann empfehlen sie eine Vorgehensweise, die wie folgt aussehen kann:

  • Die alte Linie ausheben und durch Plastik ersetzen.
  • Behandlung der Linie mit einem Gift, das in der Nähe von Baumwurzeln abgetötet wird. Auf diese Weise wird es viel länger dauern, bis neue Wurzeln Probleme verursachen. Diese Gifte sollen nur Problemwurzeln töten - nicht den ganzen Baum.
  • Versiegelung der Leitung durch Auskleidung der bestehenden Leitung mit einem internen Kunststoffgewebe und Zement. Unternehmen tun dies seit Jahren in größeren Linien und fangen gerade an, Wohnhäuser zu säumen. Die Chancen, ein lokales Unternehmen zu finden, das die Innenauskleidung von Wohngebäuden herstellt, sind dünn, aber es tut nicht weh zu fragen.
  • Einer unserer Redakteure hat das gleiche wiederkehrende Problem wie Sie. Er wurde jedes Jahr müde von dem $ 100 Service Call (immer an einem Sonntag, während er Freunde unterhielt), also kaufte er seine eigene $ 400 Power Auger und räumte die Leinen selbst auf. Sie können auch einen mieten.

Wurzeln in einer Abwasserleitung

Wurzeln treten gewöhnlich an offenen Fugen in alte Lehmziegelkanäle ein, oder wo die Fliese gerissen oder zerdrückt wurde.

Wurzeln betreten Lehmkanäle an Gelenken

Benötigte Werkzeuge für dieses Projekt

Lassen Sie sich die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt anlegen, bevor Sie beginnen - Sie sparen Zeit und Frust.

  • Rohrzange
Möglicherweise benötigen Sie eine Bohrschnecke (Miete).
Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Extremer Urinstein im Kunststoffrohr schnell und schonend entfernt.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen