So Installieren Sie Die Dämmplattenisolierung Für Ihr Haus Richtig

So Installieren Sie Die Dämmplattenisolierung Für Ihr Haus Richtig

Isolierung aus Schaumstoffplatten

Die Dämmung von Schaumstoffplatten mit eigenen Händen ist ein zeitraubender Prozess, der jedoch ziemlich einfach ist. Alle Arbeiten können durchgeführt werden, ohne auf die Dienste von Fachleuten zurückgreifen zu müssen, aber der Prozess selbst sollte sorgfältig vorbereitet werden: Sie müssen hochwertige Baumaterialien und Werkzeuge auswählen, die Technologie erarbeiten und alle Nuancen erkunden. Normalerweise wählen die Hausbesitzer das Äußere Isolierung aus Schaumstoffplatten. Der Innenraum ist aber auch sehr effektiv, hat aber nur einen Nachteil - diese Methode kann das Haus nur mit höchstens zwei Stockwerken isolieren.

Was ist eine Dämmplatte? Polystyrol ist ein hervorragendes Material, mit dem Sie die Isolierung innerhalb und außerhalb des Hauses mit Ihren eigenen Händen perfekt durchführen können. Es ist preiswert, hat aber sehr hohe Wärmedämmeigenschaften. Wenn Sie sich wundern, wie man Dämmplatten aus Schaumstoff schneidet - es sollte beachtet werden, dass Schaumbretter sehr einfach zu verarbeiten und zu verwenden sind: Dämmschaumplatten können leicht mit improvisierten Werkzeugen direkt im Raum geschnitten und an einer Wandoberfläche angebracht werden wird nur Standardbaukleber von guter Qualität benötigen.

Schaumverkleidung

Trotz der Einfachheit dieser Art von Bauwerken, hat es seine eigenen Feinheiten zu beachten. In erster Linie, wie bei jeder anderen Art der Isolierung mit Ihren eigenen Händen, muss die Isolierung der Schaumstoffplatten mit der Vorbereitung der Wände beginnen.

Wichtig! Wenn das Haus aus Ziegeln gebaut ist, wird Putzwände benötigt. Wenn Sie eine Dämmplatte aus Schaumstoff an die Betonwände des Fundaments anbringen, kann dieser Schritt entfallen.

Nach dem Austrocknen der Spachtelmasse wird die Wandfläche mit Ausgleichsspachtel fertiggestellt, dazu ist es besser ein senkrechtes Lot zu verwenden. Bevor Sie die Wände des Hauses innen mit dem Schaum isolieren, müssen die Wände vorbereitet werden.

So installieren Sie die Dämmung der Schaumstoffplatte

Die Vorbereitung umfasst einige zusätzliche Schritte und besteht im Allgemeinen aus den folgenden Phasen:

  • Reinigung der Wände des alten Auskleidungsmaterials: Farbe, Gips oder Tapeten;
  • Suche nach Oberflächenfehlern (Risse, Späne und Gruben) im Bauwesen;
  • Beseitigung dieser Mängel mit Kitt oder Gips;
  • Ausrichtung.

Wichtig! Große Risse können mit Schaum repariert werden.

Wenn die Oberfläche der Wände vollkommen glatt ist, benötigen sie mehr Zeit, damit das Material sicher abgelegt werden kann und die Isolierung zuverlässiger ist.

Wenn Sie die Isolierung an den Wänden im Inneren des Hauses durchführen, ist es die perfekte Zeit für die Abdichtung. Viele Dämmstoffe sind grundsätzlich nicht mit Feuchtigkeit zu vertragen. Leider ist Polystyrol einer von ihnen. Damit die Dämmstoffe in den Wänden nicht durch Feuchtigkeit verderben und alle positiven Eigenschaften verlieren, muss die innere Abdichtung mit den eigenen Händen direkt in den Wänden verlegt werden. Typischerweise wird in diesem Fall eine übliche Kunststofffolie als Feuchtigkeitsschutz verwendet. Obwohl moderne Baumarkt bietet eine breite Palette von wasserdichten Materialien für jeden Zweck und Geldbörsen. Für wen auch immer Sie sich entscheiden, der Isolierprozess wird viel effektiver.

So installieren Sie die Dämmung der Schaumstoffplatte

Privates Haus mit Polystyrolschaum isoliert

Für die Installation benötigen Sie die Schirmstecker mit Kappen. Für ihre Installation der Schaumplatten ist Mastix die beste Wahl von heute. Dies ist ein spezieller Konstruktionsklebstoff, der in Form von relativ kleinen Tropfen auf die Ecken aufgebracht oder gleichmäßig auf die Kanten aufgebracht wird. In der Regel genügt bereits eine Dämmschicht, um das Haus zuverlässig vor Kälte zu schützen. Manchmal entscheiden sich Bauherren, den Kleber mit mechanischen Befestigern zu ergänzen. In diesem Fall benötigen Sie Schirmanker mit Kappen. Sie sind in wenigen Tagen installiert - Sie sollten warten, bis der Kleber vollständig getrocknet ist. Es wird dringend empfohlen, dass die Isolierung nicht "schwimmt".

Wichtig! Das Stapeln von Schaumstoffplatten an den Innenwänden beginnt an ihrem unteren Teil.

Die Serie der Schaumstoffplatten ist wie Mauerwerk in versetzten Reihen angeordnet. Allрут alle Wände sind mit Schaumstoff ausgekleidet, sollten sie mit Stichen behandelt werden. In tiefen Fugen werden nach der Verarbeitung verbleibende Materialreste auf den Klebstoff gelegt; kleine Risse werden mit Montageschaum versiegelt, der sich perfekt mit den Schaumstoffplatten verbindet. Überschüsse können geschnitten oder ein spezieller Schwimmer überschrieben werden.

Wichtig! Die Fugen zwischen den Platten bedürfen einer besonderen Aufmerksamkeit, ansonsten kann die Isolierung im Inneren des Hauses nutzlos sein.

Arbeit beenden

Externer Hausisolierungsschaum

Zur Stärkung und Verbesserung der Zuverlässigkeit der Gestaltung der Wände mit Dämmplatten Isolierung wird dringend empfohlen, die Verstärkung durchgeführt werden. Dazu wird das Glasfasergewebe auf die Dämmschicht aufgebracht. Um es zu befestigen, müssen Sie einen speziellen Kleber und spezielle Werkzeuge verwenden - es muss nach dem Trocknen mit Sandpapier überschrieben werden.

Die bühnenabschließende Wanddämmung von innen ist eine Grundierung. Viele Besitzer vernachlässigen sie normalerweise und beschränken sich nur auf die Anwendung von Kittmaterial. Dann wird das Dekorieren der Wände - Malen oder Tapezieren - endlich ausgeführt.

Wichtig! Wenn die Wände uneben sind, kann man sie nach dem Grundieren mit Leim auf der Oberfläche befestigen - auf diese Weise können Sie das endgültige Finish viel einfacher durchführen.

Dampf Barrieren

Die meisten Profis empfehlen, eine Dampfsperrschicht auf die Oberseite zu legen Isolierung aus Schaumstoffplatten Schicht. Dies ist besonders in Häusern in Regionen mit oft Schauern und Klimaschwankungen erforderlich. Eine Dampfbarriere wird auch in solchen Teilen des Wohnraums benötigt, wie in Badezimmern und Küchen. Es schützt die Wände und die Dämmschicht vor Feuchtigkeit und anschließendem Verfall, wodurch die Struktur zerstört wird.

Wichtig! Innerhalb der Dampfschicht zwischen der Isolationsschicht und der Oberfläche der Wände sollte ein kleiner Belüftungsspalt sein.

Die Dämmung von Schaumstoffplatten mit eigenen Händen ist sehr einfach und wenn Sie sich an alle wichtigen Teile der Technologie halten, wird Ihr Haus gut vor Kälte, Feuchtigkeit und Lärm geschützt. Die Hauptsache ist die Verwendung hochwertigster Materialien und geeigneter Klebstoffe. Sie sollten nie auf Gemütlichkeit und Komfort Ihres "Hauses, süßes Zuhause" sparen.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, falls Sie nach Informationen suchten Isolierung aus Schaumstoffplatten.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen