Jetzt Diskutieren
Bungalow Auf Einem Budget

Home Luftkühlung Tipps

Home Luftkühlung Tipps

Sechs Strategien, um Ihr Zuhause kühl zu halten

Fensterklimageräte oder Zentralluft sind nicht die einzige Möglichkeit, ein heißes Haus zu kühlen. Sehen Sie sich diese alternativen Lösungen an, um Ihr Haus komfortabler zu machen.

Abkühlen mit einem ganzen Hausventilator

Ganzhausventilator

Ein Hausventilator verbraucht ein Zehntel der Energie als Wechselstrom. Durch offene Türen und Fenster wird kühle Außenluft angesaugt, um eine angenehme Brise zu erzeugen, die die heiße Luft durch die Öffnungen im Dachboden ableitet.

Isolierte Dachlüftertür

Neuere Dachlüfter haben isolierte Türen, die sich in 30 Sekunden schließen, wenn der Lüfter nicht in Betrieb ist.

Fans im ganzen Haus mögen altmodisch wirken, aber sie erfreuen sich neuer Beliebtheit. Die Idee dahinter ist einfach. Ein kräftiger Ventilator zieht kühlere Luft am frühen Morgen und Abend durch offene Türen und Fenster und treibt sie durch den Dachboden und durch die Dachluken. Dadurch wird heiße Luft nach oben und nach außen geleitet, wodurch Ihr Haus und Ihr Dachboden gekühlt werden. Diese Ventilatoren werden üblicherweise in einer Treppe im Treppenhaus oder im Flur montiert, wo sich mindestens 3 Fuß über dem Ventilator befinden.

Hauptvorteile

- Energieeinsparung. Sie verbrauchen 90 Prozent weniger Energie als eine Klimaanlage und können in trockenen Klimazonen mit kühlen Morgen- und Abendstunden Ihr Wechselstromsystem ersetzen.

- Einfache Installation. Mit einem Helfer und grundlegenden Tools können Sie an einem Wochenende einen ganzen Hausfächer installieren.

Hauptnachteile

- Sie können innerhalb von Temps nicht niedriger als Außentemperaturen abkühlen und sie können nicht entfeuchten.

- Sie können Allergien verschlimmern. Ganzhausventilatoren saugen im Freien Pollen und Staub auf.

- Größere Ventilatoren bewegen die Luft schnell, aber sie kosten mehr, wenn sie gekauft und installiert werden. Sie erfordern auch eine erhebliche Dachbodenbelüftung und erzeugen mehr Lärm als kleinere Dachventilatoren.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, passen Sie die Lüftergröße an Ihren Grundriss, den Kühlbedarf und die verfügbare Dachbodenbelüftung an. Rufen Sie Ihr lokales Dienstprogramm an und überprüfen Sie Energystar. gov, um zu sehen, welche Modelle für lokale Rabatte und die Bundessteuergutschrift im Jahr 2010 qualifizieren. Fans kosten $ 200 bis $ 1, 200.

Portable Klimaanlagen

Portable Alternative

Portable Klimaanlagen sind eine Alternative zu einer Fenstereinheit. Sie sind einfach zu bedienen und bewegen sich von Raum zu Raum. Sie kosten jedoch mehr und verbrauchen mehr Energie. Foto mit freundlicher Genehmigung von Friedrich

Tragbare Klimageräte sind ähnlich wie Fenstergeräte in Betrieb. Sie sitzen auf dem Boden (auf Rollen) und nutzen einen Adapter, um die heiße Luft durch einen Schlauch zu leiten, der durch ein Fenster, eine Wand oder eine Glasschiebetür läuft.

Hauptvorteile

- Sie sind einfach zu installieren und zu verwenden.

- Sie können sie von Raum zu Raum bewegen.

Hauptnachteile

- Sie sind fast doppelt so teuer und verbrauchen mehr Energie als eine ähnlich große Fenstereinheit mit gleicher Kühlleistung.

- Derzeit gibt es keine Energy Star-qualifizierten tragbaren Raumklimageräte.

Portables liegen im Preis zwischen $ 300 und $ 1, 500, abhängig von der Größe, den Funktionen und der Effizienz.

Mini-Split-System ist kühl und leise

Ductless AC

Mini-Split-AC-Systeme benötigen keine Rohrleitungen und können in einen oder mehrere Räume verlegt werden. Durch ihre geringe Größe, den leisen Betrieb und die individuelle Zoneneinteilung können Sie nur den Raum kühlen, in dem Sie arbeiten, wodurch Energie und Geld gespart werden können.

Lange in Europa und Japan beliebt, ist eine Mini-Split-System-Klimaanlage (manchmal auch als netzunabhängige Klimaanlage bezeichnet) eine Mischung aus Zentralluft und einer Fenstereinheit. Ein kleiner Kondensator sitzt außerhalb und verbindet durch eine Leitung mit einem inneren Verdampfer, der hoch an der Wand oder Decke montiert ist.

Hauptvorteile

- Leiser Betrieb. Der Kondensator sitzt draußen, es gibt keinen Straßenlärm und der Innenventilator ist leise.

Dank der geringen Größe der Innen- und Außenkomponenten kann das System überall montiert werden. Die Leitung, in der das Stromkabel, die Kältemittelschläuche, die Absaugrohre und ein Kondensatableiter untergebracht sind, verläuft durch eine 3-Zoll-Leitung. Loch hinter dem Innenverdampfer versteckt.

- Mit der flexiblen Zoning-Funktion können Sie Räume individuell kühlen.

Hauptnachteil

- Kosten. Professionelle Installation kostet $ 1, 500 bis $ 2, 500 einschließlich Teile und Arbeit. Sie können es selbst installieren, aber es ist ziemlich kompliziert und Sie werden höchstwahrscheinlich die Herstellergarantie nichtig machen. Systeme mit einem Wirkungsgrad von 16 oder höher qualifizieren sich für die Bundessteuergutschrift im Jahr 2010.

Unterputz-AC-Einheit bleibt das ganze Jahr

In-Wand-Installation

Eine In-Wand-Klimaanlage bedeutet nicht mehr Wrestling mit einer Fenstereinheit jeden Frühling und Herbst. Sie rahmen die Öffnung genau so ein, wie Sie für ein Fenster einrahmen würden.

Eine Klimaanlage in der Wand ist im Grunde die gleiche wie eine Fenstereinheit. Der Hauptunterschied besteht darin, dass es Entlüftungen auf der Rückseite statt entlang der Seiten hat und es bündig sitzt oder sich nur geringfügig weiter von der Außenwand erstreckt.

Hauptvorteile

- Dauerhafte Installation bedeutet, dass Sie nicht zweimal im Jahr ein- und aussteigen müssen, und es ist kein einfacher Einstieg für Einbrecher.

- Es blockiert kein Fenster.

- Die Gehäuseeinheit sitzt sicher in einer Metallhülse, die in der Wand installiert ist. Die Chassis-Einheit gleitet zur einfachen Wartung heraus.

- Die Größe der Einheit ist nicht auf eine Standardfensteröffnung beschränkt, daher kann sie größer und leistungsfähiger sein als eine Fenstereinheit.

Hauptnachteile
, p> - Die Installation ist komplizierter. Ein Loch in die Außenwand Ihres Hauses zu schneiden kann schwierig sein, abhängig von der Außenhülle Ihres Hauses.

- Möglicherweise müssen Sie einen neuen Stromkreis installieren. Einige größere Einheiten benötigen 240 Volt (obwohl die meisten kleineren Einheiten an eine standardmäßige 120-Volt-Steckdose angeschlossen werden können).

Energy Star-qualifizierte Modelle verbrauchen 25 Prozent weniger Energie als Modelle, die vor Ende 2000 hergestellt wurden. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Energieversorger nach Energierabatt. Einige Einheiten bieten sowohl Kühlung als auch Heizung. Die Preise reichen von 400 $ für eine Kühlung von 400 bis 700 qm. -ft. Zimmer zu $ ​​700 oder so zum Kühlen / Heizen ein 1, 000 - sq.-ft. Raum.

Bewegen Sie die kühle Luft mit einem Ventilator.

Bewegen Sie die Luft nach oben oder unten.

Ein Ventilator kann vorhandene kühle Luft von einer Etage oder einem Raum durch die Wand oder den Boden bewegen.

Wenn Sie einen warmen Raum in einem ansonsten komfortablen Haus haben, können Sie vorhandene kalte Luft in diesen heißen Raum mit einem speziellen Ventilator in der Wand oder im Boden pumpen.

Hauptvorteile

- Keine zusätzlichen Kühlkosten. Der Lüfter von Level zu Level (gezeigt) bewegt vorhandene Kühlluft von einer Ebene (z. B. vom Keller oder einem Mini-Split-System) auf eine andere Ebene des Hauses durch eine einstellbare Hülse, die durch den Boden / die Decke installiert wird.

- Ein Ventilatorventilator kann klimatisierte Luft je nach Position der Gebläseeinheit auf- oder abblasen. Es gibt auch Ventilatoren von Raum zu Raum, um die klimatisierte Luft zu bewegen.

Hauptnachteile

- Um den Lüfter zu installieren, müssen Sie ein Loch durch den Boden / die Decke schneiden und eine elektrische Leitung zum Gerät verlegen.

- Es ist nur praktisch, wenn Sie über genügend vorhandene kühle Luft verfügen, die für Ihren heißen Raum leicht zugänglich ist.

Level-to-Level Ventilatorventilatoren (ca. $ 200) können auch verwendet werden, um warme Luft durch den Wohnraum während des Winters zu bewegen. Suchen Sie online nach "Level-to-Level-Fan. "

Erhöhen Sie den Durchfluss mit einem Kanal oder einem Entlüfterlüfter

Kanalbooster

In-line-Kanal- und Entlüftungsverstärkerlüfter erhöhen den Kühlluftstrom durch Kanäle und Register.

Vent Booster

Vent Booster passen über das bestehende Register.

Wenn Sie eine Zwangsluftkühlung haben, aber es gibt immer noch einen Raum, der wärmer ist als alle anderen, kann ein Kanal- oder Lüftungsverstärkerventilator den Kühlluftstrom in diesen Raum erhöhen. Zwei Arten von Booster-Fans sind verfügbar.

Ein In-Line-Kanal-Booster-Lüfter passt in den Kanal des zu kühlenden Raums. Sie montieren den Lüfter in der Nähe der Steckdose und er schaltet sich automatisch ein, wenn Ihr Kühlsystem läuft.

Belüftungs- und Registerzusatzventilatoren sitzen direkt auf oder ersetzen Decken-, Boden- oder Wandregister. Je nach Modell können Sie es so einstellen, dass es automatisch arbeitet, es mit einem Schalter steuert oder es über eine Fernbedienung bedient.

Hauptvorteile

- Einfach zu installieren und zu verwenden.

- Preisgünstig. Inline-Kanal-Booster-Lüfter sind sowohl in Plug-in-und fest verdrahteten Modellen und Einzelhandel für $ 30 bis $ 150 erhältlich. Entlüftungs- und Register-Booster-Einheiten werden an eine nahe gelegene Steckdose angeschlossen oder können fest verdrahtet werden. Register- und Entlüftungskanal-Zusatzlüfter kosten zwischen 40 und 100 US-Dollar.

Hauptnachteile

- Weniger leistungsstarke (und billigere) Inline-Geräte haben ein leichteres Gehäuse, das anfälliger für Klappergeräusche ist.

- Kanal- oder Entlüfterlüfter können keinen signifikanten Unterschied in der Kühlung verursachen, wenn Ihr Kanal- oder Kühlsystem ineffizient, nicht richtig dimensioniert oder fehlerhaft ist.

Suchen Sie online nach "Inline-Kanal-Booster-Lüfter" oder "Kanal-Booster-Lüfter registrieren", um Händler zu finden. (Diese Ventilatoren können auch verwendet werden, um während der Wintermonate den warmen Luftstrom durch die Kanäle zu erhöhen.)


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Aktive vs. Passive Kühlung - PC BASICS #2.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen