Baum- Und Shrubtoleranz Auf De-Icing Salzspray

Baum- Und Shrubtoleranz Auf De-Icing Salzspray

BAUM- UND SHRUBTOLERANZ AUF DE-ICING SALZSPRAY

In den letzten 10 bis 15 Jahren haben Bäume und Sträucher entlang der Hauptautobahnen in Michigan und anderen nördlichen Staaten Austrocknungsverletzungen gezeigt. Der Schaden variiert mit der Sorte - jene Pflanzen mit klebrigen, weichhaarigen oder eingesunkenen Knospen scheinen etwas toleranter zu sein als jene Pflanzen mit glatten, ausgesetzten Knospen. Toleranz gegenüber Austrocknung kann einer Reihe von Dingen zugeschrieben werden - zum Beispiel können die toleranten immergrünen Pflanzen vor Verletzungen aufgrund einer dicken Wachsschicht auf ihren Nadeln geschützt werden. Es ist viel schwieriger, den Toleranzcharakter von Laubbaumarten zu charakterisieren, da verschiedene Laubbaumarten eine Missbildung des Wachstums aufweisen, wie ein Hexenbesen bei einer Verletzung.

Die Ursache für diese Verletzung ist der Salzsprühnebel, der nach der Autobahnenteisung auf Straßenbäume spritzt oder auf diese aufbricht. Der Schaden ist in städtischen Gebieten am stärksten ausgeprägt und scheint mit häufigeren Salzanwendungen und der Verkehrsdichte verbunden zu sein. Die Symptome sind am empfindlichsten Pflanzen in der Nähe der Autobahn am stärksten ausgeprägt, wurden aber etwa 250 Fuß nach unten Wind des Verkehrs beobachtet.

Empfindliche Pflanzen können Verletzungen bis zu einer Höhe von 20 bis 25 Fuß aufweisen, obwohl niedrigere Zweige, die durch Schnee geschützt sind, Verletzungen erleiden können. Abhängig von der Schneedecke kann sich eine Verletzungszone von drei bis acht Fuß über dem Boden bis zu einer Höhe von 20 bis 25 Fuß erstrecken.

Es folgt eine Zusammenfassung der durchschnittlichen Salzsprühtoleranzen verschiedener Anlagen, die an ausgewählte Michigan Highways angrenzen.

Botanischer Name (allgemeiner Name) Toleranz ------------------------------------------- --------------- Acer campestre (Heckenahorn) Mäßig tolerant Acer ginnala (Amurahorn) Mäßig tolerant Acer platanoides (Spitzahorn) Tolerant Acer rubrum (Rotahorn) Mäßig tolerant Acer saccharinum (Silber Ahorn) Tolerant Acer saccharum nigrum Mäßig tolerant (Schwarzer Ahorn) Aesculus glabra (Ohio Rosskastanie) Sehr tolerant Amelanchier canadensis Tolerant (Juneberry) Cercis canadensis (Redbud) Empfindlicher Cornus racemosa (Grauer Hartriegel) Empfindlicher Cornus stolonifera Sensitiv (Rodosier Hartriegel) Crataegus crusgalli Moderat tolerant (Cockespur Weißdorn) Crataegus monogyna Mäßig tolerant (Einseitiger Weißdorn) Crataegus oxyacantha Empfindlich (Englischer Weißdorn) Elaeagnus angustifolia (Russische Olive) Tolerant Euonymus alata (Geflügelte) Sehr tolerant Euonymus europaeus Empfindlich (Europäischer Euonymus) Fraxinus pennsylvanica lanceolata (Grüne Esche) Tolerant Gleditsia triacanthos Tolerant (gemeinsame Honig locu st) Hamamelis virginiana Mäßig tolerant (Gewöhnliche Zaubernuss) Ilex verticillata Tolerant (Michigan-Stechpalme) Juniperus spp. (Wacholder) Mäßig tolerant Larix laricina (Tamarack) Tolerant Ligustrum spp. (Liguster) Mäßig tolerant Liriodendron tulipifera Sensitive (Tuliptree) Malus spp. (Crabapple) Empfindliche Morus rubra (Rote Maulbeere) Tolerant Nyssa sylvatica (Schwarze Kaugummi) Mäßig tolerant Picea abies (Fichte) Mäßig tolerant Picea glauca (Weißfichte) Sensitive Picea mariana (Schwarzfichte) Sensitive Picea pungens (Colorado Fichte) Sehr tolerant Pinus banksiana (Kiefer) Mäßig tolerant Pinus nigra (Österreichische Kiefer) Sehr tolerant Pinus harzosa (Rotkiefer) Empfindlich Pinus strobus (E. weiße Kiefer) Sehr empfindlich Pinus sylvestris (Waldkiefer) Empfindlich Platanus occidentalis Empfindlich (Amerikanische Platane) Populus deltodies (Cottonwood ) Sehr tolerant Prunus americana (Amerikanische Pflaume) Sensitive Pseudotsuga taxifolia Tolerant (Douglasie) Quercus alba (Weiße Eiche) Sensible Quercus bicolor (Sumpf-Weißeiche) Sensitive Quercus imbricaria (Kiesel-Eiche) Mäßig tolerant Quercus palustris (Pin-Eiche) Sensible Quercus prinus (Kastanieneiche) Sensible Quercus robur (Englische Eiche) Sensible Quercus rubra (Rote Eiche) Sensible Quercus velutina (Gelbe Eiche) Sensitive Rhamnus spp. (Sanddorn) Tolerant Rhodotypos scandens Sehr tolerant (Schwarzer Jetbead) Rhus glabra (Glattes Sumach) Tolerant Rhus typhina (Staghorn sumac) Tolerant Salix spp. (Weide) Mäßig tolerant Sassafras varifolium Sensitiv (Silky sassafras) Spiraea vanhouttei Tolerant (Van houtte spirea) Taxus spp. (Eibe) Tolerant Thuja occidentalis Empfindlich (Amerikanische Arborvitae) Ulmus pumila (Sibirische Ulme) Tolerant Viburnum americanum Tolerant (Amerikanischer Cranberrybusch) Viburnum dentatum (Pfeilholz) Mäßig tolerant Viburnum lentago (Nannyberry) Mäßig tolerant

QUELLE:

Harold Davidson, Abteilung für Gartenbau, Michigan State University (Gartenbau Bulletin HM-95)

Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen