Jetzt Diskutieren
Wie Man Eine Dusche Passt

Clapboard, Dutch Lap Und Andere Neuheit Siding

Clapboard, Dutch Lap Und Andere Neuheit Siding

Schindel-Illustration

Lap Abstellgleis.

Illustration: Rob Leanna

Eine Fassade des Oregon-Bungalows (vorherige Seiten) hatte ursprüngliches hölzernes niederländisches Schoßabstellgleis unter einer zusammengesetzten Vertuschung, die die Eigentümer während der Wiederherstellung replizierten. Sogenanntes niederländisches Schottenabstellgleis ist auch bekannt als deutsches Abstellgleis oder kurviges Schottengleis; es ist durch eine ausgehöhlte Leibung (oder einen Kanal) gekennzeichnet, die tiefe Schattenlinien erzeugt. Auf dem Bungalow sorgt eine schmale Belichtung für einen ordentlichen Blick. Coved Abstellgleis war in den 1880er Jahren beliebt.

Niederländische Runde oder deutsche Abstellgleis ist eine Art von Abstellgleis, die im Gegensatz zu Schindelplatten nicht abgeschrägt und nicht in der Installation geläppt ist. Stattdessen wird es mit einem Überschlag oder weniger oft mit Nut und Feder abgeglichen, so dass es flach und ohne Ummantelung an der Wand angebracht wird. Das freigelegte Gesicht kann (und wurde) in einer Vielzahl von Mustern gefräst werden, daher sein alternativer Name, Neuheit Abstellgleis. Wirtschaftliche Fallgleise findet man auf Scheunen und Garagen, aber auch auf informellen Haustypen des frühen 20. Jahrhunderts. Das Muster bietet guten Wetterschutz und die Boards lassen sich leicht installieren.

Neuheit Abstellgleis, das eine Abschrägung (gewinkelt) anstelle einer Bucht (gerundet) verwendet, wird manchmal Kanal rustikalen Abstellgleis genannt. Eine weitere Drop Siding-Untergruppe ist Double Ogee, bei der ein einzelnes Siding Board gefräst wird, um die Schattenlinien zweier Boards nachzuahmen. Die Idee wurde für andere Muster (zum Beispiel doppelte Buchten) verwendet und an manchen Stellen sogar als dreifache Ogee gefräst. Gelenke waren in der Regel Klappen, manchmal Nut-und-Feder. Doppelgleisgleis war bis 1910 üblich.

Rustikale Abstellgleis ist gefräst, so dass das Aussehen von größerer Dicke ist. Log-Kabine Abstellgleis ist ein halblogähnlich. Dolly Varden ist ein Abschrägungsflansch mit einer Falzkante, die eine flache Montage an der Wand ermöglicht. Wenn es mit einem ungeschnittenen Gesicht gefräst wird, ist es ziemlich rustikal. Dieser Typ stammt aus den 1930er Jahren oder früher.

Clapboards sind das alte Heft von Neuengland: glatte Schottenabdeckungen, die an einer Kante vom Endkorn aus gesehen dünner sind. Clapboard wird immer über Wandverkleidung installiert. Traditionelles New England-Schindelholz wird radial vom Stamm geschnitten und produziert eine echte vertikale Maserung, die es witterungsbeständig und stabil macht. Bevel Siding und so genannte Bungalow Siding (in einigen Bereichen auch als Colonial Siding bezeichnet) sind Versionen aus dem frühen 20. Jahrhundert, die im Allgemeinen von Brettern nachbearbeitet werden (wodurch eine zufällige Maserung entsteht), um Breiten von acht Zoll oder mehr zu erhalten.

Wetterbretter, breiter als Schindeln und im Südosten üblich, sind wie Schindeln geläppt, aber normalerweise rechteckig und können eine Perle enthalten. Nicht abgeschrägte Wetterbretter werden manchmal auch als Colonial Siding bezeichnet.

Während der industriellen Revolution ermöglichten dampfbetriebene Mühlen die Herstellung von Verkleidungen in allen möglichen Formen, um die viktorianischen Baumeister zu befriedigen. In den 1930er Jahren wurden in Standardreferenzen nicht weniger als 28 verschiedene Arten von horizontalen Verkleidungen aufgeführt. Sie können immer noch abgeschrägt, fallen und andere "Neuheit Abstellgleis" auf Holzplätzen finden, aber es ist nicht immer wie das Original. Wenn Sie historische Gleise reparieren oder ersetzen, nehmen Sie zum Vergleich eine Probe zum Holzlager oder zum Sägewerk. Manchmal ist es möglich (und normalerweise billiger), ein lokales Produkt anzupassen, anstatt eine exakte Übereinstimmung zu haben. Wenn Sie sich für ein individuelles Fräsen entscheiden, suchen Sie nach einem Ort, an dem die Messer die richtige Größe und Form haben. Ansonsten müssen Sie für neue Messer sowie das Abstellgleis bezahlen.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen