Jetzt Diskutieren
Koelrueteria Insekten

Kühler Verbesserungen

Kühler Verbesserungen

Ein dekorativer Kühlergrill macht einen Heizkörper zu Möbeln; der Heizkörper kann auch in ein größeres Stück eingebaut werden. (Mit freundlicher Genehmigung: Fichman)

Ein dekorativer Kühlergrill macht einen Heizkörper zu Möbeln; der Heizkörper kann auch in ein größeres Stück eingebaut werden. (Foto: Mark York / redcover.com)

Du kannst deine Heizkörper lieben, sie verstecken, sie sogar durch etwas weniger Aufdringliches ersetzen. Diese aufrecht stehenden viktorianischen gusseisernen Biester, oft mit kunstvollen Güssen, können geradezu ornamental und dekorativ sein malen Effekte. Andererseits kann der alte Heizkörper ein unglücklicher Schandfleck sein oder wertvollen Raum einnehmen. Vielleicht ist alles, was es braucht, a Regal. Auf der Oberseite sieht ein Reststück aus Marmor oder Corian (oder vielleicht ein vorgeschnittener Marmorsattel für Türschwellen) elegant aus und verzieht sich nicht, aber es wird warm, wenn der Heizkörper pumpt. Sie könnten ein Regal an der Wand sechs Zoll über dem Heizkörper hängen. Eine andere Lösung, um den Raum zurückzugewinnen, besteht darin, einen engen Raum zu belegen Konsolentisch auf Beinen um ihn herum. Diejenigen mit gescrollten oder bügellosen Beinen und einer Steinplatte sehen besonders gut aus und verziehen sich nicht.

Kühlerschränke sind nichts Neues. Firmen wie ARSCO Manufacturing und Monarch Products bieten Metallheizkörperabdeckungen in den Kleeblatt-, Zuckerrohr- und griechischen Mustern der 1920er und 1930er Jahre an. Mehrere Unternehmen fertigen Lager- oder halbgefertigte Holzabdeckungen und -schränke an, teilweise mit integrierten Regalen oder Bücherregalen. Hersteller von Heizkörperabdeckungen haben eine optimale Heizleistung in Betracht gezogen und bieten isolierte Ober- und Seitenwände und oft ein strahlendes Blech, das gegen die Wand geht. Die vorderen Gitter leiten die Wärme in den Raum.

Dekorative Heizkörperabdeckung

Dekorative Heizkörperabdeckung,

Höflichkeit: Fichman

Ein Schreiner oder Schreiner kann ein wahrhaftiges schaffen benutzerdefinierte Lösung, einen Holzschrank zu bauen, der perfekt für den Raum und den Stil der Zeit ist. Lösungen gehen über die einfache Heizkörperabdeckung hinaus: Der Heizkörper kann unter oder neben einem Fenstersitz versteckt sein, unter einer Treppe versteckt, in ein Unterhaltungsgehäuse oder eine Wand von Bücherregalen integriert sein. Die Wooden Radiator Cabinet Co. ist auf maßgefertigte Möbel spezialisiert, die perfekt auf maximale Wärmeabgabe und minimales Verziehen abgestimmt sind.

Heizkörper, die oft gebogen und verrostet sind, können mit einer dekorativen Abdeckung oder "abgedeckt" werden Ärmel. Diese kommen auch in Holz sowie Metall. Auf der anderen Seite möchten Sie vielleicht einen aufrechten Heizkörper durch einen modernen ersetzen Baseboard-Einheit; diese sind leiser und weniger aufdringlich als die Versionen des 20. Jahrhunderts.

Eine andere Option zum Ersetzen ist im europäischen Stil Strahlungseinheit wie die von Runtal. Diese wandnahen Heizkörper sind mit horizontalen oder vertikalen Lamellen erhältlich - effizient, attraktiv und leicht zu reinigen. Unter dem Fenster in einem winzigen Badezimmer wird es verschwinden. Eine größere, an der Wand hängende Einheit - in einer ihrer Designerfarben - gibt ein modernes Statement ab.

Kühler

Burnham klassischer Heizkörper.

Der nackte Heizkörper
U.S. Boiler stellt immer noch Burnham-Gussheizkörper her, ein Klassiker, der auf Funktionalität für Heißwasser- oder Dampfsysteme aktualisiert wurde. Diese können für dekorative Effekte übermalt oder glasiert und abgewischt werden. Einfache und unauffällige Heizkörper können lackiert werden, um sie hervorzuheben oder zu mischen. Sie können eine Messing-, Bronze- oder Silberfarbe, ein flaches Schwarz oder die Wandfarbe in Betracht ziehen. Preiswerte Krylon-Metallic-Sprühfarbe ist in Ordnung. Studien zeigen, dass die Art der Farbe und ihre Farbe wenig Einfluss auf die Strahlungsleistung haben. Bevor Sie malen, entfernen Sie Rost und chipping Farbe mit einer Drahtbürste, grobem Schleifpapier oder chemischem Rostentferner. Entfernen Sie das Öl mit einem Entfetter oder denaturiertem Alkohol. Schleifen Sie die Oberfläche leicht ab und wischen Sie sie mit einem Hefttuch ab. Tragen Sie mehrere leichte Farbschichten auf, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: PC KÜHLUNG VERBESSERN TIPPS & TRICKS | RICHTIG PLANEN UND BAUEN | DEUTSCH HD.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen