Jetzt Diskutieren
Holzverkleidung How-To - Intro

Chamaecyparis Obtusa - Hinoki Zypresse

Chamaecyparis Obtusa - Hinoki Zypresse

Chamaecyparis obtusa - Hinoki Zypresse

Liste der Dateien und Visuals, die mit diesem Text verknüpft sind.

Hinoki-Zypresse kann 100 Fuß hoch stehen und 20 bis 30 Fuß verbreiten. In Landschaftssituationen wird der Baum in Form einer seiner vielen Sorten gesehen. Es hat eine moderate Wachstumsrate und verträgt keine Luftverschmutzung. Hinoki-Zypresse bevorzugt kühle, feuchte Erde und toleriert Halbschatten, bevorzugt jedoch einen sonnigen Standort. Sonnenbrand kann bei Sorten mit farbigem Laub ein Problem darstellen.

Es gibt viele Kultivare, einige ganz Zwerg. Andere Sorten haben eine ausgezeichnete Laubfärbung oder ungewöhnliche Wuchsform. Kultivare enthalten: 'Aurea' - goldenes Laub: 'Caespitosa' - selten, Miniatur, etwa 6 cm groß; 'compacta' - Zwerg, ungefähr 3 Fuß groß, dicht, konisch; 'coralliformis' - Zweigchen rötlich und verzerrt; 'crippsii' - ein Zwerg mit goldenem Laub; 'erecta' - Säulenart; 'ericoides' - niedriges, blau-graues Laub, 'filicoides' - farnartig; "gracilis" - kompakte Wuchsform, hängende Spitzen der Zweigen; 'kosteri' - Zwerg, 3 bis 4 Fuß groß, Zweigspitzen gebogen; 'mariesii' - Zwerg, Laub mit gelblichem Weiß; 'Nana' - sehr Zwerg, Höhe und Verbreitung von 2 Fuß; 'Pygmaea' - Zwerg, 2 Fuß groß, breiter als hoch; 'Stoneham' - langsam, Zwerg, abgestufte Verzweigung; 'tetragona' - langsam, Zwerg, aufrecht.

Visuals mit diesem Text verbunden.

Visual Titel - Visuelle GrößeVisual Titel - Visuelle Größe
Chamaecyparis obtusa nana - 54KChamaecyparis obtusa nana aurea - 60K
Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Verdon Hinoki Cypress (Chamaecyparis obtusa 'Verdoni') | Initial Prep | Pre-bonsai.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen