Jetzt Diskutieren
Verrückte Halloween-Displays

Ein Authentisches Neues Altes Bauernhaus Errichten

Ein Authentisches Neues Altes Bauernhaus Errichten

Fotos von Eric Roth.

Das Paar wollte, dass jedes Detail des Hauses authentisch ist. Vitzthum replizierte die vordere Doppeltür von einem älteren griechischen Revival in der Gegend.

Das Paar wollte, dass jedes Detail des Hauses authentisch ist. Vitzthum replizierte die vordere Doppeltür von einem älteren griechischen Revival in der Gegend.

Doug und Kathy Boyden haben starke Verbindungen zu Vermont. Kathy kommt aus einer Familie von Milchbauern, die seit Generationen das Land bewirtschaftet haben, während Doug die meiste Zeit seiner Kindheit bei Großeltern verbrachte und schließlich an die Universität von Vermont kam - und nie wieder ging. Es ist diese tiefe Verbindung zum Green Mountain State, die das Ehepaar dazu brachte, in den 1990er Jahren ein großes Stück Land zu erwerben und ein Haus zu bauen. Sie lebten eine Zeit lang glücklich dort, aber als das Paar anfing, Kinder zu haben, wurde ihnen bald klar, dass sie dem kleinen Ort entwachsen waren. Kathy wollte, dass ihre Kinder erleben, wie es ist, auf einem echten Bauernhof zu leben, wie sie aufgewachsen ist, aber das Land um das Haus herum war für diesen Zweck nicht förderlich. Doug, der im Design / Build-Geschäft gewesen war, fing an, nach dem Haus zu suchen, entschied aber letztendlich, dass es einfacher wäre, wenn das Paar von Null anfangen würde.

Sie suchten nach einem Grundstück, um ein neues Haus zu bauen, das auch Kathys Traum, eine Farm zum Leben zu erwecken, mitbringen würde. Sie ließen sich auf einer alten Farm nieder. "Das Land war komplett in den Wald zurückgekehrt, aber alle alten Fundamente und Steinmauern waren immer noch da", sagt Kathy. Das Ehepaar konnte erkennen, wo die alten Straßen und Hecken lagen, und diese Markierungen bei der Aufstellung des neuen Hauses und der Scheunen beibehalten. Kathys Bruder - ein Holzfäller - räumte 13 Hektar für die Heimstätte und Farm, die sie Kind Horn nannten. Die gefällten Bäume wurden gemahlen, trocken gebrannt und gelagert, um Rahmen, Bodenbelag und Schränke für das Haus zu werden. Das Ehepaar entschied sich, das Haus und die Scheunen auf den alten Fundamenten nicht zu bauen und ließ sie als antike Relikte auf dem Land zurück.

Die Kinder werden zu Hause unterrichtet, so dass es viele Orte gibt, an denen man einen ruhigen Ort finden kann, an dem man Finger malen kann.

Das Bauernhaus liegt ruhig auf dem Land, mit Blick auf die Weiden.

Das große Zimmer liegt direkt neben der Küche und bietet viel Platz für die Familie zu sammeln.

6 Galerie 6 Bilder

Doug und Kathy arbeiteten zusammen, um das Haus zu entwerfen. Sie wussten, dass sie einen Stil wollten, der mit den traditionellen griechischen Bauernhäusern in der Region korrespondierte, aber sie mussten auch herausfinden, wie das Haus funktionierte - wie Räume fließen würden und wie Räume ausgelegt würden. In erster Linie wäre es ein Bauernhof (heute Bio-Islandschafe der Kathy-Rasse), also musste das Haus die Weiden und Scheunen übersehen. Das Paar unterrichtet auch ihre Kinder mit Musik (am Tag, an dem wir sprachen, trainierte Doug und Kathys Sohn Lucas sein Cello), also brauchten sie Räume für diese Aktivitäten. Sie wussten, dass sie wollten, dass die Küche das Zentrum des Hauses war und dass alle Räume von diesem Zentrum aus spielten - ähnlich wie ein Windrad.

Sobald sie eine Idee davon hatten, wie sie das Haus haben wollten - und die Anordnung der Räume und die Anordnung der Türen und Fenster -, war es an der Zeit, mit der Detaillierung des Hauses zu beginnen. Obwohl sie davon besessen waren, das ursprüngliche Bauernhaus historisch korrekt zu machen, konnten Doug und Kathy die Sprache des griechischen Revivals nicht vollständig artikulieren. Dann ein Artikel in Neues altes Haus Sie erregte Kathys Aufmerksamkeit und sie freute sich zu hören, dass Sandy Vitzthum, die Architektin des Projekts, nur 25 Minuten entfernt wohnte.

Das griechische Revival-Haus erscheint, als wäre es seit einem Jahrhundert auf dem Grundstück.

Das griechische Revival-Haus erscheint, als wäre es seit einem Jahrhundert auf dem Grundstück.

Als Doug mit dem Zimmermann Patrick Millar von Millar Construction zusammenarbeitete, um ein Fundament zu gießen und den Rahmen des Hauses zu bauen, bat das Paar Vitzthum, sie durch die richtige Designauswahl zu führen. Vitzthum schickte das Paar, um in Montpelier Gebäude der griechischen Wiedergeburt für Tür- und Fensterideen zu studieren. Sie gab ihnen Ratschläge bezüglich des angemessenen Verhältnisses und der richtigen Größe, der Dachneigung und der Gesamtmasse. "Obwohl wir die Fenstergrößen und -platzierungen ausgewählt haben, sagte uns Sandy, dass Doppelquadrate, Zwei-über-zwei-Fenster genau sein würden", sagt Kathy. "Wir würden zu ihr gehen, wenn wir eine Klärung von Formteilen oder Schränken brauchen, und Sandy würde eine Skizze von Hand zeichnen."

Während Vitzthum jetzt die Konstruktionsdetails leitet, entwickelte sich eine Hierarchie von Formprofilen im Haus. Sie entwarf die Außenverkleidungsteile für die Giebel und Eckbretter sowie eine zierliche Veranda im gotischen Stil, die aussehen sollte, als wäre sie zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt worden. Die formalen Räume wie Eingang und Esszimmer erhielten aufwendigere Formteile. Der Pfosten der Treppe war eine Replik eines alten Pfostens, den das Paar in einem alten Haus gesehen hatte. "Der Speisesaal ist mit eingebauten Regalen verkleidet, um das Familienerbstück Silber und Porzellan zu zeigen", sagt Vitzthum. Der Eckkamin ist im griechischen Stil gestaltet. Die informellen Räume im Haus erhielten eine einfache Wohnung. "Doug hat viel selbst in diesen Räumen gearbeitet", sagt Kathy.

Eine Ecke der Küche wird als informeller Essbereich genutzt. Vitzthum hat eine platzsparende Einbaubank eingebaut.

Eine Ecke der Küche wird als informeller Essbereich genutzt. Vitzthum hat eine platzsparende Einbaubank eingebaut.

"Unser Ziel mit dem Haus war es, möglichst viel lokales und recyceltes Material zu verwenden", sagt Kathy. Asche vom Land wurde für die Küche, das Esszimmer und die Flurböden verwendet; die breiten Bretter aus Eastern white pine boards in der Höhle, Dougs Büro und der gesamte Fußboden im Obergeschoss kamen vom Land; und der Wohnzimmerboden ist altes Hemlocktanne, die von einem Hayloy recycelt wird. Die Küchenschränke der Küche neben dem AGA-Ofen waren ebenfalls von der Baustelle und die Butternut-Küchenkommode wurde aus Vermont-Bäumen hergestellt. Die Ziegel für die Wohnzimmer- und Küchenkamine stammen aus einem demontierten Kamin, den Doug und Kathy im Keller eines alten Gebäudes in Burlington gefunden haben. Die schwarzen Schieferfeuerstellen in der Küche und im Esszimmer sind aus Vermontschiefer gefertigt.Kathy fand auch alte Porzellanspülbecken für das Bad im Erdgeschoss, ein Kinderbad und ein Kunst- und Kunsthandwerkprojekt in einem Bergungsladen. Die weiße Marmor-Theke des Master-Bads besteht aus Vermont-Marmor und die Scheunen sind aus antiken Rahmen, die von zwei nördlichen Standorten in Vermont stammen.

"Sandy verdient so viel Anerkennung dafür, dass unser Haus historisch korrekt ist", bemerkt Kathy. "Wenn Sandy nicht gewesen wäre, hätten wir ein wirklich schönes Haus, aber kein außergewöhnliches Haus." Für das Paar vervollständigt das Haus alle Details. "Der Erfolg unseres Hauses als eine authentische griechische Wiederbelebung und allgemein ein wunderbares Zuhause, in dem man lebt, geht zu Sandy", strahlt Kathy, während sie auf die Weiden blickt, wo ihre Schafe in der Nachmittagssonne grasen.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: LOST PLACES 001 Das alte Bauernhaus.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen