Jetzt Diskutieren
Fakten Der Rutabaga

Süßkartoffel

Süßkartoffel

Süßkartoffel

Die Süßkartoffel wächst am besten in sandigen Böden und ist nicht gut in Lehm oder Dreck. Die Bepflanzung beginnt mit bewurzelten Sprossen. Die Sprossen, genannt Draws, werden aus gesunden Knollen gezogen, die in einem heißen Bett gepflanzt sind. Die Ziehungen werden während der Pflanzzeit von den Knollen gezogen, normalerweise dauert es einen Monat, um Ziehungen zu erzeugen. Die Pflanze zieht 12 bis 18 Zoll in Reihen von 36 Zoll auseinander. Überschüssiger Stickstoff verursacht viel Weinwachstum, aber nur wenige Knollen.

Ernten Sie die Knollen nach Bedarf oder wenn die Rebe mattiert ist. Ernte vorsichtig, da Verletzungen die Haltbarkeit der Knollen verkürzen. Lassen Sie die Wurzeln für kurze Zeit trocknen, dann legen Sie sie in Behälter.

Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Süßkartoffeln - 10 gesunde Gründe - Rezept aus dem Ofen.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen