Jetzt Diskutieren
Isolierungsreferenzen

Sollst du Abstellgleis beflecken?

Sollst du Abstellgleis beflecken?

Ob Sie ein Deck, eine Außenverkleidung oder ein Verkleidungselement färben, der Job ist einfacher als das Lackieren, da kein Primer erforderlich ist und das Anbringen einfacher ist. Fleck als Farbe.

Naturholzverkleidungen können gestrichen oder gebeizt werden. Foto: Weyerhaeuser

Neues Holz, Holz, das vorher gestrichen und dann geschliffen wurde, und Holz, das vorher gefärbt wurde, kann Flecken annehmen.

Obwohl das Einfärben ein einfacheres Projekt ist als das Malen, muss es häufiger aufgetragen werden als das Malen, da es schneller verblasst. Die Zeit zwischen den Überstreichungen kann verlängert werden, indem Sie eine zweite Schicht hinzufügen. Beachten Sie jedoch, dass dadurch der Fleck verdunkelt werden kann. Testen Sie es zuerst auf einem Holzstück oder an einer unauffälligen Stelle.

Wenn Sie in der Lage sind, eine zweite Schicht aufzutragen, ohne die Farbe zu beeinträchtigen, wird dies auch dazu beitragen, etwaige Rundungsflecken zu verbergen, da diese anfärben können, weil sie schnell trocknen.

Wenn Sie mit Fleck arbeiten, rühren Sie ihn häufig, da das Pigment, das ihm seine Farbe gibt, sich schnell auf dem Boden ablagert und zu einer ungleichmäßig gefärbten Oberfläche führen kann.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Transport fever tutorial - bahnhofsvorfeld - wegpunkte.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen