Wie man Holzfenster repariert

Wie man Holzfenster repariert

Selbst hochwertige Holzfenster können verrotten oder im Laufe der Zeit Probleme entwickeln. Hier sind Expertenmethoden, um sie zu beheben.

Reparaturen mit Heimbüchern können in zwei grundlegende Gruppen unterteilt werden: 1) Probleme mit Fensterrahmen und Fensterrahmen beheben und 2) Fensterglas ersetzen oder reparieren. In diesem Artikel schauen wir uns Fensterrahmen und Flügelprobleme an. Informationen zu Fensterglasreparaturen finden Sie unter Ersetzen oder Reparieren von Fensterglas.

Nur um klar zu sein, ist der Fensterflügel der Teil eines Fensters, der das Glas hält. Windows kann entweder festen oder bedienbaren Schärpe haben, wie im Artikel Window Buying Guide beschrieben. Beide Typen können Probleme haben, aber natürlich können bedienbare Fenster zusätzliche Probleme mit ihren Mechanismen haben. Bedienbare Fenster funktionieren in der Regel über Jahre zuverlässig, aber mit der Zeit kann ihre Arbeit verrückt werden.

Fenster, die aus Metall oder Verbundwerkstoffen hergestellt sind, haben weniger Probleme durch das Wetter als Holzfenster, da Holz bei längerer Feuchtigkeitseinwirkung anfällig für Verrottung ist und bei Sonneneinstrahlung reißen kann. Holz ist auch für Termiten geeignet.

Diagramm eines Doppeltes-Fensters

Doppelt gehängte Holzfenster - der Typ mit einem unteren Abschnitt, den Sie anheben können, und einem oberen Abschnitt, den Sie senken können - sind die größten Täter. Wenn sie schlecht werden, ist es fast unmöglich sie zu öffnen. Alle drei bis fünf Jahre, abhängig von den vorherrschenden Wetterbedingungen, werden Holzrahmen neu gestrichen, um sie zu erhalten - lassen Sie nicht, dass die aufgebaute Farbe sie versiegelt. Lassen Sie beim Lackieren keine bewegenden Teile überlappen. Auch die jährliche Wartung, wie das Füllen von Rissen mit Kitt und das Verstemmen der Kanten, wird einen großen Schritt in Richtung auf deren Schutz bedeuten.

Sogar Vinyl- und Aluminiumfenster benötigen ein wenig Grundpflege, damit sie reibungslos funktionieren. Sie können beide Arten mit einer Naturborstenbürste und einer Reinigungsmittellösung schrubben. Wenn Sie Aluminiumrahmen anodisiert haben, können Sie ihren Glanz wiederherstellen, indem Sie sie mit feiner Stahlwolle polieren und dann mit Pastenwachs überziehen.

Reparatur von verrottetem Holz

Wenn eine Holzschwelle oder ein Holzschie- ber durch Witterungseinflüsse ernsthaft missbraucht wurden und zur Verrottung führten, können Sie den Reparaturbereich mit Epoxy-Holzfüller ausbauen. (Wenn große Flächen betroffen sind, sprechen Sie mit einem Zimmermann über das Ausschneiden und Austauschen von Teilen des Holzes oder des gesamten Flügels.) Wenden Sie sich an einen Fensterersatz- oder Reparaturvertragspartner, wenn Sie Hilfe benötigen.

Entferne mit einem Meißel verfaultes Holz.

1Verwenden Sie einen Meißel, um den Großteil des losen, verrotteten Holzes zu entfernen. Bohren Sie ein paar 1/4-Zoll-Löcher in das beschädigte Holz. Tränken Sie den gesamten verrotteten Bereich mit flüssigem Epoxy "Konsolidierungsmittel", um den Bereich in eine stabile Basis für Füller zu verwandeln. Lassen Sie das Holz etwa fünf Minuten lang absorbieren und dann erneut auftragen, warten und erneut auftragen, bis das Holz aufhört, das Konsolidierungsmittel aufzunehmen.

Packen und formen Sie eine Reparatur mit Epoxidharz-Reparaturspachtel.

2Mixen Sie eine Charge Epoxidfüller gemäß den Anweisungen auf dem Etikett und beginnen Sie mit der Reparatur. Wenn das Material aushärtet, tauchen Sie ein altes Spachtel oder einen flachen Farbrührstab in Lösungsmittel und verwenden Sie es zum Verpacken und Formen der Reparatur.

Nachdem die Reparatur trocken ist, schleifen Sie sie glatt.

3Sieben, feilen und / oder raspeln Sie den Bereich, bis er glatt und flach ist.

Beenden Sie den Patch-Bereich durch Auftragen der Vinyl-Patching-Komponente.

4Da der Füllstoff keine Biegsamkeit aufweist, weist die Oberfläche wahrscheinlich auch nach dem Schleifen Vertiefungen und Hohlräume auf. Verwenden Sie ein Spachtel, um Vinyl-Patching-Verbindung von außen zu verwenden, um verbleibende Löcher und Hohlräume zu füllen. Lassen Sie dies trocknen und schleifen Sie es dann glatt und wiederholen Sie es gegebenenfalls. Zum Schluss nochmal grundieren und innerhalb von drei Tagen anstreichen.

Stuck Double-Hung Window

Das häufigste Problem bei Double-Hung-Fenstern ist, dass sie in ihren Spuren stecken bleiben. Dies kann aufgrund der hohen Feuchtigkeit, die das Holz anschwillt, des angesammelten Schmutzes, der die Schienen blockiert, oder der wiederholten Lackierung, die die Oberflächen versiegelt, auftreten.

Die Teile eines Doppelfensters

Das Doppelfenster ist vorübergehend festgeklemmt

Wenn eine Schärpe aufgrund hoher Luftfeuchtigkeit vorübergehend blockiert ist, kann das Problem einfach dadurch gelöst werden, dass auf das Wetter gewartet wird. Wenn sich ein Flügel ungern bewegt, reinigen Sie die Flügelkanäle.

Wenn der Kanal gegen das Fenster gedrückt wird, erweitern Sie den Kanal, indem Sie einen Holzblock einsetzen, an dem er sich bindet und mit einem Hammer darauf schlägt.

Wenn Schmutz den Kanal verstopft, entfernen Sie die Verstopfung mit einem scharfen Holzmeißel. Dann schleifen Sie den Kanal mit Sandpapier, das um einen Holzblock gewickelt ist. Abschließend schmieren Sie den Kanal mit einer Wachsschicht.

Arbeiten Sie ein steifes, breites Klettmesser zwischen Flügel und Rahmen und klopfen Sie dann mit einem Hammer darauf.

Wenn Sie das Fenster nicht bewegen können, schneiden Sie die lackierten Kanten des Flügels mit einem Universalmesser ab. Dann ein 3 Zoll breites Spachtel zwischen Flügel und Rahmen einarbeiten und mit einem Holzhammer klopfen.

Keilen Sie von außen eine Hebeleisen zwischen Schweller und Flügel. Arbeiten Sie abwechselnd an jeder Ecke, so dass sich der Flügel gleichmäßig bewegt. Schützen Sie die Schwelle mit einem Holzblock.

Fenster mit doppeltem Fenster ist geschlossen Fenster mit geschlossenem Fenster

Wenn Sie ein doppeltes Fenster haben, das geschlossen wurde, können Sie es normalerweise wieder in Betrieb nehmen, indem Sie die Farbe durchschneiden, die den Fensterflügel um den Umfang versiegelt. Versuchen Sie dies:

Verwenden Sie ein Universalmesser - oder besser noch ein spezielles kleines Werkzeug, das aussieht wie ein gezackter Metallspatel, der als Fenstersäge bezeichnet wird (in Lack- und Eisenwarengeschäften für etwa 10 $ erhältlich) - um die Farbe ringsherum zu schneiden. der bewegliche Flügel. Achten Sie darauf, dass Sie keine Bereiche innen und außen ungeschnitten lassen und achten Sie darauf, die lackierten Oberflächen nicht zu beschädigen.

Vergewissern Sie sich, dass das Fenster entsperrt ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass sich keine Nägel oder Schrauben am Flügel befinden. Wenn ja, entfernen Sie sie. Versuchen Sie dann, das Fenster mit abrupter Kraft zu öffnen, indem Sie die Fersen Ihrer Hände benutzen.

Wenn das nicht funktioniert, versuchen Sie, das Fenster mit einem Holzklotz und einem Hammer oder Hammer zu befreien, aber achten Sie darauf, das Fenster nicht so stark einzuschlagen, dass Sie das Glas zerbrechen! Sobald Sie das Fenster geöffnet haben, bürsten Sie die lose Farbe weg.

Fensterflügel ist zu locker

Obwohl viele Fenster zu eng sind - oder noch schlimmer, komplett festsitzen -, ist ein anderes gelegentlich auftretendes Problem ein zu lockerer Fensterflügel.Alles Holz schrumpft im Laufe der Zeit bis zu einem gewissen Grad, und das Holz nutzt sich ab. Das Ergebnis ist ein Fenster, das in seinen Spuren rasselt.

Ein zu lockerer Flügel kann angezogen werden. Wenn der Spalt nicht zu breit ist und der Anschlag genagelt und nicht verschraubt ist, können Sie den Anschlag leicht einstellen, ohne ihn tatsächlich zu entfernen.

Zeichne die Farbe zwischen dem Anschlag und dem Pfosten und platziere eine Pappscheibe zwischen dem Anschlag und der Schärpe. Schützen Sie den Anschlag, indem Sie einen Holzklotz gegen ihn halten, und hämmern Sie über die Länge des Anschlags in Richtung des Flügels, bis der Lackfilm bricht und der Anschlag an der Unterlegscheibe anliegt. Sichern Sie dann den Anschlag mit Fertignägeln. Bringen Sie die Blenden für große Lücken neu an.

Eine weitere einfache Lösung ist das Hinzufügen eines Isolierstreifens zur Vorderseite der alten Trennleiste. Es kann gerade genügend Spielraum im Fenster aufheben, und es fügt auch Schutz gegen die Elemente hinzu.

Fenster fällt geschlossen

Haben Sie ein doppeltes Fenster, das nicht offen bleibt, wenn Sie es nicht stützen? Die meiste Zeit wird dies durch eine gebrochene Schiebekordel verursacht. Dies ist eine kostengünstige und relativ einfache Lösung, die jedoch einige Zeit in Anspruch nimmt.

1Entfernen Sie die inneren Stopps. Um dies zu tun, müssen Sie wahrscheinlich die Lackversiegelung mit einem Universalmesser schneiden und dann mit einem alten Meißel die Formteile abhebeln. Entfernen Sie es, wenn das Fenster weatherstripping hat.

2Kippen Sie den unteren Flügel heraus und entfernen Sie die Flügelschnüre. Senken Sie die Gewichte vorsichtig ab (wenn beide Schnüre nicht gebrochen sind). Wenn Sie die Flügelschnüre im oberen Flügel ersetzen möchten, müssen Sie mindestens einen der Trennstreifen heraushebeln, um diesen Flügel zu entfernen. Wenn Sie die Trennstreifen heraushebeln, werden sie wahrscheinlich ruiniert, also planen Sie neue auf einem Holzplatz zu kaufen.

3Entfernen Sie die Abdeckungen der Abdeckung an der Innenseite des Fensterrahmens.

4Führen Sie über jede Oberrolle eine neue Baumwollschnur Nr. 7 und führen Sie sie nach unten, bis sie in den Zugangsbereich fällt. Falls nötig, verwenden Sie einen gebogenen Kleiderbügel, um ihn durch die Zugangsöffnung zu ziehen.

5Auf jeder Seite, binden Sie das Ende der Schnur auf das Flügelgewicht und ziehen Sie dann mit dem Gewicht, das auf der Unterseite des Kanals sitzt, die Schnur straff und schneiden Sie sie etwa 4 Zoll von der oberen Rolle ab.

6Nehmen Sie einen Knoten und schieben Sie den Knoten in den oberen Schlitz an der Seite des Flügels. Tack den Knoten mit einem Brad. Testen Sie die Aktion des Fensters nach oben und unten.

7Setzen Sie den Rest des Fensters zusammen und kehren Sie die Reihenfolge der Demontage um. Stellen Sie sicher, dass die Anschläge nicht so eng sind, dass sie das Fenster blockieren.

Wie man eine Fensterbank schützt

Die Schwelle ist der Teil des Rahmens, der die schlimmsten Schläge aushält, weil er sich aus dem Fenster heraus erstreckt. Um eine besonders gefährdete Schwelle zu schützen, können Sie sie mit einer Aluminiumplatte abdecken und passend zum Holz streichen. Das ist eigentlich ein sehr einfaches Projekt und bietet einen hervorragenden Schutz.

Trimmblechaluminium mit Blechscheren.

Schneiden Sie zuerst eine Papiervorlage aus, die auf die Fensterbank passt. Legen Sie die Schablone auf Aluminiumblech (erhältlich in Rollen oder Bögen in Baumärkten) und markieren Sie das Muster auf dem Metall.Schneiden Sie das Muster mit Blechscheren aus.

Die Schwellerränder einklopfen und eine Seite des Aluminiums mit dem Hocker der Schwelle verkeilen und mit 1-Zoll-Dachnägeln anbringen.

Bedecken Sie den zu schützenden Bereich und malen Sie dann.

Kleben Sie einen Holzblock über die Oberfläche des Aluminiums und klopfen Sie mit einem Hammer darauf, dass das Aluminium die Form der Schwelle annimmt. Nageln Sie es unter der Schwelle und versiegeln Sie es mit Dichtmasse an den Kanten.

Mit Metallprimer grundieren und lackieren, um zu Ihrer Verzierung zu passen.

Vorgestellte Ressource: Finden Sie vorinstallierte Fensterreparaturprofis vor Ort


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Heimwerker reparatur: holz fenster abschleifen und streichen, selber machen.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen