Wie man Fliesen wieder verjüngt

Wie man Fliesen wieder verjüngt

Die Verpressung ist etwas anspruchsvoller, aber auch für angehende Heimwerker in Reichweite. Wenn das Nachgießen jedoch wie eine Arbeit aussieht, die Sie lieber einem Fachmann überlassen möchten, fragen Sie einen Fliesenlieferanten nach Empfehlungen.

1. Verwenden Sie eine Mörtelsäge, um jeden gerissenen oder lockeren Mörtel abzuschneiden und einen stabilen Mörtel zwischen den Fliesen zu erzielen. Schmutz und Schmutz mit einem weichen Borstenpinsel entfernen.

2. Wenn Sie Latexhandschuhe tragen, mischen Sie den neuen passenden Mörtel gemäß den Anweisungen auf dem Etikett.

3. Halten Sie die Vorderkante eines Gummifugenaufschwimmers in einem leichten Winkel hoch, und tragen Sie die Fuge entlang der Fliese auf, wobei Sie sie tief in die Spalten einarbeiten. Dann benutzen Sie Ihren Finger, um den Mörtel zu glätten.

4. Lassen Sie den Mörtel leicht aufsetzen. Wischen Sie mit einem feuchten Schwamm den Überschuss von der Oberfläche der Fliese ab. Lassen Sie den Mörtel für einige Tage vollständig aufstellen und tragen Sie dann den Mörtel mit einer Schwammbürste auf.

Suchen Sie nach einer vorsortierten lokalen Reparaturhilfe für Fliesen und Mörtel


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Fliesen auf fliesen verlegen | hornbach meisterschmiede.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen