Wie man ein Türscharnier quietscht

Wie man ein Türscharnier quietscht

Haben Sie es satt, das Scharnier quietschen zu hören, wenn es sich öffnet oder schließt? Wenn ja, lesen Sie weiter, weil das Beseitigen eines Türscharnier-Quietschens eine der einfachsten aller Haushaltskorrekturen ist. Reibung verursacht Scharniere quietschen, also reparieren ein Scharnier quietscht einfach Schmierung des Scharniers.

Eine quietschende Tür zum Schweigen bringen, indem Sie das Scharnier mit WD-40 schmieren oder Öl eindringen lassen.

Versuchen Sie zuerst, die Scharniere der Scharniere mit einem leichten Ölfilm (z. B. WD-40) zu besprühen.

Wenn das nicht funktioniert, entfernen Sie den Scharnierstift vom quietschenden Scharnier. Verwenden Sie dazu einen Schraubendreher, um die Spitze des Stiftes hochzuhebeln, oder treiben Sie einen Nagelsatz oder einen langen Nagel von der Unterseite des Scharnierträgers mit einem Hammer nach oben, um den Stift aus der Oberseite des Scharniers herauszudrücken). Seien Sie bereit, die Tür zu stützen, wenn Sie den Scharnierstift herausziehen, damit die Tür nicht fällt, besonders wenn die Tür ein schwerer ist.

Als nächstes scheuern Sie den Stift, den Lauf und die Scharnierblätter mit Stahlwolle. Beschichten Sie sie mit einer dünnen Schicht aus Silikonspray oder einem leicht eindringenden Öl und ersetzen Sie den Stift.

Lassen Sie eine Tür gut funktionieren, indem Sie die Scharniere regelmäßig mit Silikonspray oder leicht eindringendem Öl schmieren.

Hinweis: Sprühen Sie diese Art von Schmiermittel nicht in ein Lockset - es wird die Arbeit verschlechtern.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen