So Befestigen Sie Deck Boards An Einem Joist System

So Befestigen Sie Deck Boards An Einem Joist System

Dies ist Teil 9 von 9 in unserer Serie über die Wiederherstellung von Holzdecks und den Bau neuer Holzdecks. Navigieren Sie zum ersten Artikel: Wiederherstellen eines Holzdecks

Wenn Ihre Balken installiert sind, finden Sie hier einige abschließende Tipps für die Deckkonstruktion. Selbst wenn Sie jemand anderen bezahlen, um Ihr Deck zu bauen, sind einige von diesen gut zu wissen, um die Arbeit Ihres Auftragnehmers zu überwachen.

Ausgerüstet: Finishing Touches

  • Hauptbuch. Die Platte sollte druckbehandelt sein. Du solltest den Deckel so aufleuchten lassen, dass kein Wasser hinter das Brett kommt. Sie können für diesen Zweck vorgeformtes Aluminiumblinkblech kaufen. Sie können auch Klebemembran kaufen, um über das Gesicht des Hauptbuchs zu legen, um es vor Wasser zu schützen. Das Hauptfach sollte mit 3-Zoll-Schrauben (3/8 ") und Unterlegscheiben, 16 Zoll in der Mitte und versetzt nach oben und unten am Randbalken Ihres Hauses befestigt werden.
  • Trage die Krone. Ihre Bretter haben eine Krone - eine Seite konvex und die andere konkav. Lege die konvexe Seite nach oben, damit das Wasser vom Brett rinnt. Sogar einige Verbundplatten haben eine leichte Krone.
  • Abstand. Verwenden Sie einen Abstandhalter, um einen einheitlichen Abstand zwischen den Boards zu erzeugen. Nägel (16d) oder Holzstreifen, die auf die Breite des gewünschten Abstandes gerissen wurden, funktionieren einwandfrei. Trex stellt ein Werkzeug zur Verfügung, das wie ein Geschwindigkeitsquadrat geformt ist und einen richtigen Abstand gibt.
  • Abgeschrägte Enden. Einige Bauherren verwenden eine spezielle Technik, um Bretter über einen Balken zu stoßen. Sie werden das Ende jeder Platte um 45 Grad abschrägen, so dass der Winkel einer Platte unter dem Winkel der anderen verrutscht. Sie bohren dann die obere Platte (um die Möglichkeit des Spaltens zu verringern) und kleben sie auf den Balken. Die Nägel werden durch das Bodenbrett geführt und halten beide Bretter fest. Die Methode benötigt ein wenig mehr Arbeit, aber es gibt ein sauberer aussehendes Gelenk.
  • Knoten. Wenn Sie Bretter über die Balken legen, achten Sie auf Knoten im Balken, die das Nageln oder Schrauben behindern. Manchmal sind sie undurchdringlich. Setzen Sie Ihr Brett in Position und bohren Sie Löcher durch das Brett und in den geknoteten Balken, wo die Nägel gehen werden. Dann ziehen Sie das Brett zurück und beenden Sie das Bohren in den Balken. Verwenden Sie ein bisschen Größe, um den Nagel eng oder fast die genaue Größe der Schraube zu machen. Glaube nicht, dass du durch den Knoten bohren kannst, ohne zu bohren - der Nagel wird sich verbiegen und die Schraube wird brechen.
  • Membran. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Holzlager, ob sie eine der wasserdichten Membranen tragen, die an der Oberseite des Balkens haften. Die Membran wird um Nägel und Schrauben herum versiegelt, um zu verhindern, dass Wasser in den Balken eindringt. Der Schutz wird das Leben des Balkens um Jahrzehnte verlängern.
  • Schwarze Spitze. Das Anstreichen der Oberseiten Ihrer Balken mit schwarzer Vorbaufarbe reduziert die Sichtbarkeit der Balken, wenn Sie auf dem Deck stehen. Es ist eine ästhetische Sache, die dem Deck ein saubereres Aussehen verleiht.

Damit schließen wir unsere Serie zur Deckreparatur ab. Diese Finishing-Tipps helfen Ihnen dabei, ein starkes, langlebiges Deck zu konstruieren, das Ihnen jahrelang Freude bereiten wird.

Nächster Schritt: Trinken Sie ein kaltes Getränk und pflanzen Sie einen kleinen Garten.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Eterno Ivica | laying the ceramic planks on a substructure of aluminum joists.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen