Jetzt Diskutieren
Alte Häuser: Plankenbau

So Entwerfen Sie Reparaturen, Die Dauern


So Entwerfen Sie Reparaturen, Die Dauern

Mit gutem Design können alte, verwitterte Gebäude manchmal so gut klingen wie neu gebaute.

Dank gutem Design können alte, verwitterte Gebäude manchmal so gut sein wie neu gebaute.

Wenn ich über Landstraßen fahre, stoße ich manchmal auf alte Farmgebäude, die vor langer Zeit aufgegeben wurden. Ich bin oft überrascht zu sehen, dass, obwohl das Holz verwittert und grau ist, die Verkleidungen, Verkleidungen, Fensterflügel und Fensterbänke immer noch bemerkenswert gut klingen. Warum ist das so, wenn ich gerade so viele 10- bis 15-jährige Gebäude gesehen habe, die bereits Ersatzschärpe und Pfosten benötigen?

Das Überleben traditioneller Materialien in einer Außenumgebung hängt normalerweise von vier voneinander abhängigen Faktoren ab: Design, Material, Handwerkskunst und Wartung. Bei diesen alten Gebäuden kann ich nicht für die Handwerkskunst sprechen, und ich weiß, dass Wartung lange Zeit abwesend war, so dass ich ihr hartnäckiges Überleben der Qualität, altem Baumbestand und der Beachtung von Designdetails zuschreibe. Diese Details waren den Baumeistern oft bis zur ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts fremd, als künstlich hergestellte Materialien (Aluminium, Verbundwerkstoffe, Kunststoffe) den Bauherrn von den alltäglichen und zeitraubenden Aufgaben der Detaillierung jedes Gelenks und der Teilnahme an der Tonhöhe befreiten jede Oberfläche.

Doch für den Restaurator, der immer noch im Alltag alter Häuser arbeitet und nicht den Vorteil von Altholz oder die Wahl von Kunststoff hat, kann die Liebe zum Detail den Unterschied zwischen einem Projekt von fünf Jahren bedeuten und eine, die 10 mal so lange anhält. Modernes Plantagenholz ist notorisch schlecht im Widerstand gegen den Verfall, deshalb sollte der Schutz durch durchdachtes Design das Hauptanliegen sein.

Der einfache Schlüssel zu allem guten Design ist die Fähigkeit, Wasser zu vergießen. Das Studium älterer Strukturen zeigt dies auf vielen Ebenen. Manchmal ist der ästhetische Stil eines Gebäudes sogar von dieser Grundanforderung geprägt. Handwerker, die mit traditionellen Baupraktiken nicht vertraut sind, neigen dazu, das Gesamtbild eines Elements zu reproduzieren, ohne die ursprünglichen Konstruktionsdetails, die diese einfache Faustregel enthalten, vollständig zu würdigen.

Selbst kleine Oberflächen, wie z. B. Paneelformen, benötigen eine leichte Neigung, um zu verhindern, dass sie Wasser einfangen.

Selbst kleine Oberflächen, wie z. B. Paneelformen, benötigen eine leichte Neigung, um zu verhindern, dass sie Wasser einfangen.

Wenn wir dem Wasser, das über das Dach fließt, mental folgen, können wir seinen Weg bis zum Boden zurückverfolgen, da es auf viele Oberflächenstrukturen und Neigungen, verschiedene Gelenkorientierungen und Pfadänderungen trifft, bevor es in den Boden eindringt. Neuem, altem oder behandeltem Bauholz, sowie Stein und Metall, kann von Nutzen sein, indem drei Grundprinzipien des Designs verwendet werden, die Wasser von den Teilen der Struktur fernhalten, die am anfälligsten für Pilzbefall, Gefrier- / Auftauzyklen und Pfützenbildung sind.

Designprinzip Nr. 1: Vermeiden Sie, wo möglich, flache, horizontale Oberflächen

Alles von Veranda Böden zu Fensterbänken und Kopf Gehäusen sollte gebaut werden, um den Fluss von Wasser weg von dem Gebäude zu fördern. Neigungen von 5, 10 oder sogar 20 Grad sind angemessen. Obwohl dies intuitiv offensichtlich erscheint, ist es bemerkenswert, wie oft ich neue Veranda Geländer mit einem flachen Handlauf und unteren Schiene installiert sehen.

Oftmals werden kleine Teile des Formteils, wie zum Beispiel der untere Plattenformteil an einer Tür oder einem Verschluss, oft als unwesentlich flach abgegrenzt, um einen Unterschied zu machen. Dies sind jedoch Orte, an denen Wasser für längere Zeit teichen kann, also stellen Sie sicher, dass jede horizontale Fläche, egal wie klein, vom Gebäude weg geneigt ist.

Wenn die Fugen an der Basis der quadratischen Säulen nach unten zeigen und durch eine Abdeckung geschützt sind, rutscht das Regenwasser auf natürliche Weise von dem Holzelement ab und verhindert eine Infiltration, die zu Fäulnis führen kann.

Wenn die Fugen an der Basis der quadratischen Säulen nach unten zeigen und durch eine Abdeckung geschützt sind, rutscht das Regenwasser auf natürliche Weise von dem Holzelement ab und verhindert eine Infiltration, die zu Fäulnis führen kann.

Design-Prinzip # 2: Vermeiden Sie Gelenke, die nach Skyward gerichtet sind

Dies könnte die Hauptquelle für Wasserinfiltration und die nachfolgende Verschlechterung der modernen Konstruktion sein. Diese gemeinsame Ausrichtung tendiert dazu, dort aufzutreten, wo breite Handläufe auf Säulen treffen oder wenn quadratische Säulenbasen in Holz eingewickelt sind.

Egal wie sorgfältig die Fugen von frisch restaurierten Holzelementen verstemmt werden, die Fugen werden irgendwann versagen und Wasser geben. Wenn Sie vorhandene vertikale Fugen verstemmen müssen, versteifen Sie die erdseitige Unterkante eines Elements nicht. Wenn Wasser eindringt, ist es viel besser, es ungehindert durchfließen zu lassen, als es zu blockieren, indem man seinen Weg mit einer Kugel aus Dichtmasse blockiert.

In der Praxis kann dies die zeitaufwendigste Verbindung sein, um wasserdicht zu sein, aber die Dividenden sind die Mühe wert. Um das Design richtig zu machen, denken Sie wie ein Dachdecker und installieren Sie Teile von Grund auf. Installieren Sie zum Beispiel zuerst das untere Paneel und dann die Seitenleisten. Verwenden Sie blinkende Nähte, die nicht einfach beseitigt oder neu gestaltet werden können. Wo sich horizontale und vertikale Elemente treffen (wie Handläufe und Säulen), nuten Sie das vertikale Element ein, um die Horizontale zu akzeptieren.

Konstruktionsprinzip Nr. 3: Vermeiden Sie unbehandelte Räume

Wasser, das in hohle, unbelüftete Säulen eindringt, kann einen Nährboden für Schimmel bilden; einfache Entlüftungen am oberen und unteren Ende der Säule lassen Wasser verdunsten.

Wasser, das in hohle, unbelüftete Säulen eindringt, kann einen Nährboden für Schimmel bilden; einfache Entlüftungen am oberen und unteren Ende der Säule lassen Wasser verdunsten.

Kastenbalken, Hohlsäulen, Untersichten und sogar Gewichtstaschen an Schiebefenstern können Wasser oder Wasserdampf einfangen. Feuchtigkeit tritt typischerweise durch offene Nähte im oberen Teil eines Elements und Pfützen in einem wasserdichten unteren Raum ein, beispielsweise tritt Wasser durch ein undichtes Vordach in eine Säule ein. Unbelüftete Schächte füllen sich dann mit Wasser, bis es so langsam unter die Schachtkante sickert.In der Dunkelheit eines umschlossenen Raumes bedeutet feuchte Luft, die mit Pilzsporen beladen ist, Gefahren für Holzoberflächen.

Obwohl ich unbewohnte, alt gewachsene hohle Säulen gesehen habe, die mehr als 100 Jahre überlebt haben, ist es unwahrscheinlich, dass unbelüftete Säulen, die aus modernem Holz gebaut sind, so lange überleben werden. Die Säulen können durch den Sockel oder durch direkt im Säulenschacht installierte Entlüftungsöffnungen entlüftet werden. Stellen Sie sicher, dass alle auf diese Weise installierten Lüftungsöffnungen abgeschirmt sind, um zu verhindern, dass der offene Raum zu einem Lebensraum für Insekten oder andere Schädlinge wird. Die Decke kann in den Dachraum oder einfach an den Randbalken entlüftet werden. Die Entlüftung beider Enden eines geschlossenen Raums fördert den Luftstrom und die daraus folgende Bewegung von Wasserdampf.

Obwohl es verlockend ist, dem unmittelbaren Vergnügen nachzugeben, das durch frisches Abdichten und Bemalen, als Hausmeister, entsteht, müssen wir uns längerfristig auf Reparaturprojekte konzentrieren. Der erste Schritt dabei ist, an den Prinzipien des guten Designs festzuhalten.

Ray Tschöpe, Einer von OHJs Mitherausgebern ist der Direktor für Konservierung beim Fairmount Park Historic Preservation Trust in Philadelphia.

Online exklusiv:Holen Sie sich weitere Tipps, wie Sie das Wasser von Ihrem Haus fernhalten können, von Duffy Hoffman, der in diesem Frühjahr einen Kurs zu diesem Thema halten wird Historische Heimausstellung.
So Entwerfen Sie Reparaturen, Die Dauern

FAQ - 💬

❓ Wie lange darf die Reparatur dauern?

👉 In der Rechtsprechung anerkannt ist eine Reparaturdauer von einer Woche bis zu einem Monat. Wird diese Dauer überschritten, muss der Verkäufer darlegen, dass die Reparatur aufgrund von mangelbezogenen (nicht: reparateurbezogenen) Kriterien länger dauern durfte.

❓ Wie behebt man dass die automatische Reparatur in Windows 10 in einer Endlosschleife endet?

👉 Koperein Sie es mit "STRG + C". Scrollen Sie nach unten und geben Sie den folgenden Befehl ein: "bcdedit /set (die lange Zahl, die ihr kopiert habt) recoveryenabled No", tippen Sie Enter. Dann wird Windows eine Meldung zeigen: "Der Vorgang wurde erfolgreich beendet".

❓ Wie lange dauert Reparaturen werden ausgeführt?

👉 Im besten Fall läuft die Systemreparatur einige Minuten durch, danach sollte Windows normal starten. Leider kommt es aber vor, dass der Vorgang mit der Meldung „Windows kann diesen Computer nicht automatisch reparieren“ abgebrochen wird.

❓ Was tun wenn automatische Reparatur nicht funktioniert?

👉 Wenn die automatische Reparatur unter Windows 10 fehlschlägt, kann manchmal schon der Neustart des Computers reichen. Häufig befindet sich an Ihrem Computer-Gehäuse ein Reset-Knopf, mit dem ein PC-Neustart ausgeführt wird. Existiert dieser nicht, können Sie den Einschaltknopf auch erneut betätigen.

❓ Wie viele Reparaturversuche muss ich zulassen?

👉 Nacherfüllung durch Reparatur Bei der Reparatur hat der Verkäufer nicht unbegrenzt Versuche. Das Gesetz sieht vor, dass Sie sie in der Regel höchstens zweimal dulden müssen, bevor Sie von Ihrem Recht auf Rücktritt oder Minderung Gebrauch machen können. In der Praxis kommt es aber auch auf den Einzelfall an.

❓ Wer zahlt bei erfolgloser Reparatur?

👉 Gibt ein Kunde sein Fahrzeug in die Werkstatt und erteilt dem Kfz-Profi einen klar umrissenen (begrenzten) Auftrag, so muss er auch dann die Kosten tragen, wenn die Reparatur nicht erfolgreich war.

❓ Wie lange dauert automatische Reparatur Windows 10?

👉 Erscheint die Meldung automatische Reparatur wird vorbereitet beim Start von Windows, warten Sie erst einmal ab. In vielen Fällen behebt Windows das Problem von selbst und kann es direkt lösen. Der Vorgang kann mehrere Minuten andauern.

❓ Kann Windows 10 sich selbst reparieren?

👉 Windows 10 bringt in den Einstellungen unter "Update und Sicherheit" einen passenden Anlaufpunkt dafür, die "Problemhandlung". Ein nettes Detail ist die "Empfohlene Problembehandlung". Ist die Automatik eingeschaltet, führt Windows 10 bei Fehlern einen Reparaturversuch durch.

❓ Wie oft muss man eine Reparatur akzeptieren?

👉 Nacherfüllung durch Reparatur Bei der Reparatur hat der Verkäufer nicht unbegrenzt Versuche. Das Gesetz sieht vor, dass Sie sie in der Regel höchstens zweimal dulden müssen, bevor Sie von Ihrem Recht auf Rücktritt oder Minderung Gebrauch machen können. In der Praxis kommt es aber auch auf den Einzelfall an.

❓ Wie lange darf ein Händler reparieren?

👉 In der Regel müssen Sie dem Händler bis zu zwei oder drei Wochen Zeit geben, damit dieser das defekte Produkt wieder in einen funktionsfähigen Zustand versetzen kann. Sehr lange Reparaturdauern von beispielsweise fünf oder sechs Wochen müssen Sie nicht hinnehmen.

❓ Wie oft zur Reparatur bis Geld zurück?

👉 Nacherfüllung durch Reparatur Bei der Reparatur hat der Verkäufer nicht unbegrenzt Versuche. Das Gesetz sieht vor, dass Sie sie in der Regel höchstens zweimal dulden müssen, bevor Sie von Ihrem Recht auf Rücktritt oder Minderung Gebrauch machen können. In der Praxis kommt es aber auch auf den Einzelfall an.

❓ Wie lange dauert eine Reparatur?

👉 Er muss die Wahl des Reparateurs also gewissenhaft treffen. In der Rechtsprechung anerkannt ist eine Reparaturdauer von einer Woche bis zu einem Monat. Wird diese Dauer überschritten, muss der Verkäufer darlegen, dass die Reparatur aufgrund von mangelbezogenen (nicht: reparateurbezogenen) Kriterien länger dauern durfte.

❓ Wie wirkt sich reparieren auf die Natur aus?

👉 Reparieren vermeidet Abfälle und schont die Rohstoff- und Energieressourcen. Denn durch eine Reparatur bzw. durch ein Upgrade wird die aufwändige Neuproduktion überflüssig. Wenn Sie etwas zum Reparieren bringen, sparen Sie damit Ressourcen und Energie und gönnen der Natur eine Verschnaufpause.

❓ Wie lange dauert eine Autoreparatur?

👉 Wie lange darf eine Autoreparatur dauern? Die Dauer der Autoreparatur hängt vor allem von den benötigten Ersatzteilen und der Auslastung der Werkstätten ab. Geringe Schäden können oftmals in weniger als einem Tag repariert werden. Große Schäden an der Karosserie oder dem Rahmen des Fahrzeuges können deutlich mehr Zeit kosten.

❓ Wie wichtig ist die Reparatur von digitalen Geräten?

👉 Laut einer Eurobarometer-Umfrage sind 79 % der EU-Bürger der Meinung, dass Hersteller verpflichtet sein sollten, die Reparatur von digitalen Geräten oder den Austausch ihrer Einzelteile einfacher zu gestalten, und 77 % würden ihr ihre Geräte eher reparieren als sie ersetzen.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Der Motorrad-Perfektionist.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen