Jetzt Diskutieren
Kartoffelkrankheiten

Kauf eines Tropfbewässerungssystems

Kauf eines Tropfbewässerungssystems

Da Wasser eine zunehmend knappe und teure Ressource wird, gewinnen Tropf- und Mikrobewässerungssysteme als Alternative zu herkömmlichen Sprinklern an Beliebtheit. Bewässerungshöfe und Gärten.

Drip Line

Im Gegensatz zu Sprinklern, die Wasser über einen breiten Bereich gießen, tropfen Systeme langsam und präzise an die Basis und Wurzeln von Pflanzen. Dieser gezielte Ansatz eliminiert den durch Wind, Overspray, Verdunstung und Abfluss verursachten Wasserverlust und fördert eine tiefe Versickerung an den Pflanzenwurzeln.

Wegen der Verringerung des Abflusses sind Tropfsysteme besonders effektiv für die Bewässerung von Pflanzen an Hängen und auf abschüssigem Gelände, wo Abfluss mit herkömmlichen Mitteln ein großes Problem darstellen kann.

Da ein Tropfbewässerungssystem eine langsame und gleichmäßige Wasserzufuhr bietet, ist es eine kluge Wahl für Sträucher, Gemüsebeete und Blumenbeete - besonders in sandigen Böden und trockenen Klimazonen. Tropfsysteme, die mit Minisprühern oder Mikro-Sprühköpfen ausgestattet sind, können eine effiziente Methode zur Bewässerung von Bäumen, großen Sträuchern und schmalen oder unregelmäßig geformten Rasenflächen darstellen.

Neben dem Einsparen von Wasser reduziert die Wasserversorgung durch ein Tropfsystem Unkraut und Pilzkrankheiten, die durch Wasser auf Laub und Baumstämme übertragen werden können.

Die Installation eines Tropfsystems erfordert keine speziellen Werkzeuge oder graben tiefe Gräben, so dass es auch in bestehenden Gärten problemlos durchgeführt werden kann. Seien Sie sich jedoch bewusst, dass sich Tropfrohre entlang der Oberseite des Bodens (oder nur unter der Oberfläche) schlängeln, so dass es oft sichtbar ist.

Da viele Komponenten freiliegen, können sie von Tieren, Kindern, Rasenmähern und Gartenwerkzeugen beschädigt werden. Und weil Tropfsysteme einen sehr niedrigen Wasserdruck für die Wasserzufuhr verwenden, können sie leicht verstopfen, daher müssen Sie sie gelegentlich überprüfen und reinigen. Das alles bedeutet, dass Sie nicht in der Lage sein werden, für wiederholte ausgedehnte Ferien mit dem Vertrauen fortzugehen, dass Ihre Pflanzen lebendig sein werden, wenn Sie zurückkehren.

Abgesehen davon, dass Wasserknappheit immer häufiger wird, bieten Tropfsysteme eine großartige Möglichkeit, Wasser zu sparen und gleichzeitig eine schöne Landschaft zu erhalten. Immer mehr Werften verwenden eine Kombination aus Sprinkler- und Tropfsystemen, um den Rasen und die umliegende Landschaft zu bewässern. Wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie genug Steuerventile für alle Sprinkler- und Tropfkreise verwenden. Installieren Sie zuerst die Sprinkler und verwenden Sie denselben Timer, um beide zu steuern.

Ein Tropfbewässerungssystem verwendet flexible Polyethylenschläuche, um den Fluss zu Emittern oder kleinen Sprühgeräten zu leiten, die allmählich die Wurzeln einer Pflanze bewässern. Polyethylen-Schläuche werden verwendet, weil sie UV-Schäden widerstehen und weil Armaturen leicht daran befestigt werden können.

Zusätzlich zu den Schläuchen benötigt jeder Kreislauf Armaturen, Bewässerungsvorrichtungen, eine Kopfeinheit, einen Filter, um zu verhindern, dass die kleinen Sprüher verstopfen, einen Düngemittelinjektor, falls gewünscht, und einen Druckregler, falls erforderlich. Die meisten Tropfsysteme arbeiten am besten bei sehr niedrigem Wasserdruck (15 bis 30 Pfund pro Quadratzoll); Ein Druckregler reduziert den Wasserdruck, wenn er zu hoch ist.

Ein einzelner Kreislauf kann von einer mit einem Wasserhahn im Freien verbundenen Kopfeinheit betrieben werden, oder es können mehrere Kreisläufe an separaten Steuerventilen angebracht werden, um die Bewässerung für verschiedene Bereiche anzupassen. Tropfsysteme können auch an Zeitschaltuhren angeschlossen werden, die mehrere Kreisläufe steuern können.

Tropf-System-Kits sind eine großartige Möglichkeit, um loszulegen, da sie mit allen Teilen und Werkzeugen ausgestattet sind, die Sie für die einfache Bewässerung benötigen. Sobald Sie die Hauptleitung montiert haben, können Sie weitere Schläuche und Strahler hinzufügen, wenn sich Ihre Bewässerungsbedürfnisse ändern.

Drip System Tubing & Fittings

Der Tropfschlauch wird üblicherweise verwendet, um Wasser vom Steuerventil zu den zu bewässernden Bereichen zu transportieren. PVC-Sprinklerrohr wird verwendet, um Wasser von der Versorgung zum Steuerventil zu liefern, da die Tropfrohrleitung unter dem Druck einer konstanten Wasserzufuhr nicht halten wird.

Tropfschläuche bestehen aus schwarzem Polyethylen, das der UV-Strahlung der Sonne standhält und daher 15 bis 25 Jahre halten kann. Extrem flexibel, windet sich leicht um Sträucher und Bäume, Gemüsegärten und Blumenbeete. Es ist normalerweise in 1 / 2- oder 3/8-Zoll-Durchmessern zu finden, achten Sie daher darauf, die Herstellerangaben sowohl für die Innen- als auch für die Außenabmessungen zu überprüfen, da eine Röhrenmarke möglicherweise nicht mit einer anderen Armaturensorte funktioniert.

Half-Inch-Schläuche werden normalerweise als Haupttropfleitung verwendet und können einen Durchfluss von bis zu 320 Gallonen pro Stunde (Gph) bewältigen. Schmalere 3/8-Zoll-Schläuche können verwendet werden, wenn das System zu einzelnen Bereichen abzweigt; Es kann bis zu 100 Gph liefern.

Manchmal wird der noch schmalere 1/4-Zoll-Mikroröhrchen zum Anschließen von Emittern verwendet. Obwohl 1/8-Zoll-Schlauch verfügbar ist, verstopft es leicht. Micro-Tubing kann etwa 15 GPH tragen und besteht aus Polyethylen oder Vinyl. Emitter können entweder in den Schlauch eingebaut werden oder Sie können den beliebten Emitter-Schlauch mit eingebauten Emittern kaufen.

Legen Sie die Tropfrohre direkt auf den Boden, aber vergraben Sie sie nicht unter der Erde, wo sie für Gopher und Muttermale anfällig ist. Sie können es mit Mulch bedecken, wenn Sie möchten, aber seine dunkle Farbe hält es normalerweise ziemlich unauffällig.

Tropfsystembeschläge

Es ist wichtig, die Tropfverschraubung der richtigen Größe für Ihre Schläuche zu verwenden, damit die Baugruppe nicht zerbricht, wenn das Wasser eingeschaltet ist. Verschiedene Größen sind in verschiedenen Farben erhältlich - rot für 3/8 Zoll und blau oder grün für 1/2 Zoll.

Beachten Sie, dass diese beiden 1/2-Zoll-Beschläge nicht die gleiche Größe haben und nicht austauschbar sind. Wählen Sie daher je nach den Anforderungen Ihres Systems das eine oder andere aus.

Kupplungen verlängern ein Tropfsystem durch Verbinden von Rohrstücken oder können beschädigte Rohre wieder befestigen. Ellenbogen drehen sich ordentlich um Blumenbeete oder Gehwege und Adapter befestigen Tropfrohre an PVC-Rohren.

Stachel-, Arretier- und Klemmverschraubungen werden einfach in den Tropfschlauch eingerastet. Alle drei kommen in Größen für 1 / 2- und 3/8-Zoll-Schläuche; 1/4-Zoll-Schlauch nimmt Stacheldrahtverschraubungen auf. Verriegelungsbeschläge erfordern keinerlei Kraftanwendung.

Tropfsystem-Strahler und -Leitung

Die folgende Tabelle zeigt die Anzahl und Kapazität der Strahler (in Gallonen pro Stunde), die für verschiedene Arten von Bepflanzungen in einem Hof ​​und Garten erforderlich sind.Bereiche sind in bestimmten Fällen vorgesehen, da keine zwei Böden gleich sind. In diesen Fällen wählen Sie die höhere Zahl für leichte Böden, die schnell abfließen, und die niedrigere für dichte Böden, die Feuchtigkeit speichern.

Tropf-Emitter

Tropf-Emitter

Emitter tropfen Wasser direkt auf den Boden in der Wurzelzone der Pflanze. Die meisten Emitter haben Enden mit Widerhaken, die in 1/2-Zoll- oder 3/8-Zoll-Polyethylenschläuche einrasten oder in die Enden der Mikroröhrchen geschoben werden können.

Inline-Emitter können zwischen den Längen von 1/4-Zoll-Rohren einzeln oder in einer Kette eingesetzt werden. Es gibt viele verschiedene Emitter auf dem Markt, die sich in der Ausstoßrate sowie in Form, Größe und internem Mechanismus unterscheiden. Die meisten Typen geben 1/2, 1 oder 2 Gallonen pro Stunde (Gph) ab.

Die Strahler sind durch die Wasserausgabe farbkodiert; der Schlauch, der das Wasser liefert, geht immer in die farbige Seite. Im Gegensatz zu Sprinklerköpfen können Emitter mit unterschiedlichen Ausgaberaten in einem einzigen Kreislauf verwendet werden, um die Bewässerungsbedürfnisse verschiedener Pflanzen zu erfüllen.

Durch Auswählen von Emittern mit langsameren Tropfraten können Sie mehr in einer einzelnen Zone platzieren oder eine längere Rohrleitung führen. Denken Sie bei einem großen oder geneigten Garten daran, in druckkompensierende Strahler zu investieren. Diese Strahler liefern unabhängig von Druckänderungen entlang einer Linie eine präzise Wassermenge, und sie verstopfen sich selten, da eine flexible Membran innen den Wasserdurchfluss reguliert und Partikel aus dem System spült.

Wenn Sie eine verschmutzte Wasserversorgung oder sehr hartes Wasser haben, verwenden Sie entweder Druckausgleichsemitter oder nicht-verstopfende Wirbelstrom-Strahler, eine kostengünstigere Alternative. Einige Strahler können so eingestellt werden, dass sie ihre Strömung von der Abgabe von Tröpfchen zu einem sanften Strom von Wasser erhöhen, ein Merkmal, das besonders für Pflanzen nützlich ist, die in sandigem Boden oder in porösen Behältermischungen wachsen.

Tropf-Emitter-Linie

Es gibt auch Emitter, die fast bündig mit 1/2-Zoll-Röhren sitzen, was die Möglichkeit einer Beschädigung begrenzt. Andere haben einen eingebauten Pfahl, um sie direkt über dem Boden zu halten. Sie können auch Multioutlet-Emitter kaufen, um Microtubing zu nahe gelegenen Pflanzen durchzuführen.

Tropf-Emitter-Leitung

Die Emitter-Leitung ist eine Röhre mit vorinstallierten Emittern in regelmäßigen Abständen innerhalb der Röhre. Es ist in zwei Größen erhältlich: 1/2-Zoll Tropfschlauch und 1/4-Zoll Mikroröhrchen. Die robuste und langlebige Emitter-Leitung ist kostengünstiger als die separat erworbenen Röhren und Emitter und bietet eine langsame, gleichmäßige Wasserabgabe. Die 1/2-Zoll-Größe ist eine praktische Wahl für die Bewässerung von Hecken, Gemüsebeeten und dicht bepflanzten Beeten; Die 1/4-Zoll-Größe ist besser für Blumenkästen und große Behälter.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Bau einer rasenbewässerungsanlage in magdeburg fa. pauer 0391-4011511.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen