Hartfaserverkleidung: So Schlecht Wie Sie Sagen?

Hartfaserverkleidung: So Schlecht Wie Sie Sagen?

Die wenigen warmen Tage, die wir letzte Woche hatten, bereiten mich auf den Frühling vor. Ich habe Hüttenkämpfe, und ich kauere auf das Gebissene, um wieder nach draußen zu gehen und die Außenbemalung meines alten Hauses wieder aufzunehmen. Einer der Punkte auf meiner "Dinge zu tun" Liste ist einige Holz Abstellgleis bestellen. Mein Haus hat seine originalen abgeschrägten Holzverkleidungen und ziemlich viele Bretter auf der Südseite sind in einer ziemlich traurigen Form. Ich habe auch einen ziemlich großen Schuppen / Werkstatt im Hinterhof, den ich mit Holz abstellen möchte.

Richtige Installation - Foto von acerain.com

Richtige Installation - Foto von acerain.com

Leider habe ich entdeckt, dass Holzverkleidungen ziemlich teuer geworden sind und lokale Holzlager es nicht mehr auf Lager haben. Der beste Preis, den ich für Red Cedar finden konnte, war 85 Cent pro Fuß. Das war in Tennessee und mag vernünftig klingen, aber wenn mehrere tausend Fuß benötigt werden und die Lieferkosten für Virgina eingeschlossen sind, summiert sich das schnell. Ich war ein wenig glücklicher, als ich eine Kiefer mit 55 Cents pro Fuß fand, aber dann erwähnte mein Vater Hartfaserplatten.

Ich hatte seit Jahren nicht an Hartfaserplatten gedacht. Meine letzte Erinnerung an das Produkt war, dass Häuser in den späten 80er und frühen 90er Jahren ersetzt wurden. Eine Reihe von verschiedenen Herstellern machte in den 80er Jahren Variationen von Hartfaserplatten, und es wurde wegen seiner geringen Kosten und Holzoptik bei Baumeistern beliebt. Diese Popularität kam zu einem abrupten Ende, als das Abstellgleis nach einigen Jahren auseinanderzufallen begann. Es war ähnlich wie die Probleme mit Vinylverkleidungen, die ich vor ein paar Wochen erwähnt habe. Hausbesitzer beschuldigten die Bauunternehmer und Bauherren, die die Abstellgleis installiert hatten, und die Bauherren behaupteten, das Produkt sei defekt. Die Hersteller konterten, dass das Produkt nach der Installation nicht richtig vorbereitet und installiert oder ordnungsgemäß gewartet wurde.

Bretterverkleidung und alte Häuser

Richtige Wartung - Foto von paccrestinspections.com

Richtige Wartung - Foto von paccrestinspections.com

Es kam zu Sammelklagen, und die Hersteller mussten viel Geld dafür bezahlen, dass die Abstellgleise in den Häusern ersetzt wurden. Das war das letzte, was ich über Hartfaserplatten gedacht hatte, bis mein Vater das Produkt erwähnte, und ich war sehr überrascht, als er herausfand, dass er es in den 70er Jahren bei der Hinzufügung zu seinem alten Haus verwendet hatte. Er hatte mit Cedar angefangen, aber sein Lieferant hatte kein Holzpaneel mehr, und anstatt zu warten, wechselte er auf eine Hartfaserplatte. Es war auch auf allen Nebengebäuden, die er restauriert hatte, und er hatte nie Probleme mit irgendwelchen Abstellgleisen. Vielleicht hatten die Hersteller den Standpunkt, dass das Abstellgleis viele Jahre halten würde, wenn das Produkt richtig vorbereitet und installiert würde. Es ist seit ungefähr 40 Jahren im Haus meiner Eltern und hat genauso gut gehalten wie das Zedernholz, das er zu benutzen begann.

Wenn Sie also ein altes Haus mit Hartfaserverkleidung kaufen, ist es vielleicht nicht so schlimm wie all die Horrorgeschichten, die Sie hören. Ich kann für eine Tatsache sagen, dass einige Hartplattengleise mindestens 40 Jahre mit der richtigen Vorbereitung, Installation und Wartung dauern werden - und ich habe die Beweise, um es zu beweisen.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen