Jetzt Diskutieren
Federal Mit Einer Drehung

Fire Safety & Prevention

Fire Safety & Prevention

Keiner von uns möchte unser Haus in Flammen aufgehen sehen - noch darüber nachdenken - noch Nachlässigkeit und Ignoranz über Feuersicherheit verwandeln Häuser jeden Tag in Zunderbüchsen. Die gute Nachricht ist, dass Rauchmelder, wenn sie richtig installiert und benutzt werden, jetzt viele Leben und Häuser retten, die einmal durch Feuer zerstört worden wären.

Elektrische Brandgefahr

Eine der häufigsten Ursachen von Hausbränden ist unachtsam oder fehlerhaft genutzter Strom. Überprüfen Sie Ihr Zuhause auf diese Gefahren:

* Outlet "Extender" oder "Cube Taps", die elektrische Stromkreise überladen können.

* Falsche Sicherungen

* Verlängerungs- oder andere elektrische Kabel, die ausgefranst sind, Kabelbruch aufweisen oder eine spröde, abgenutzte Isolierung haben; Ersetze sie, repariere sie nicht.

* Gefäße und Geräte, die nicht ordnungsgemäß geerdet sind; Wenn Ihr älteres Haus keine Erdungsbuchsen mit drei Löchern hat, müssen Sie entweder die Verkabelung aufrüsten oder von einem Elektriker überprüfen lassen, ob Ihre Geräte ordnungsgemäß geerdet, doppelt isoliert oder polarisiert sind (die letzte Option erfordert auch polarisierte Steckdosen).

* Verlängerungskabel, die nicht an die Wattzahl des angeschlossenen Geräts angeschlossen sind.

* Zu viele Geräte sind an ein Verlängerungskabel angeschlossen, das den Stromkreis überlasten kann.

* Glühbirnen in Beleuchtungskörpern, die die Leistungsgrenze der Leuchte überschreiten (wenn Sie die Grenze nicht kennen, verwenden Sie nicht mehr als 60-Watt-Glühbirnen); Einbauleuchten können aufgrund von Wärmeentwicklung besonders gefährlich sein.

Hitze & Brennstoffe

Unbeabsichtigte Brände können entstehen, wenn brennbare Materialien zu nahe an einem Kamin, Ofen oder Heizgerät sind. Im Minimum geben diese Wärmequellen ein Risiko für Verbrennungen. Überprüfen Sie alle diese Punkte:

* Halten Sie brennbare Materialien wie Müll, Zeitungen und Lumpen auf ein Minimum. Halten Sie brennbares Material, einschließlich Polster, Vorhänge und Teppiche, sicher von Ihrem Warmwasserbereiter, Kamin, Ofen, Gastrockner oder anderen Geräten fern, die sich aufheizen.

* Stellen Sie sicher, dass alle tragbaren elektrischen Heizgeräte ein UL-Zeichen (Underwriters Laboratory) tragen. Dies stellt sicher, dass die Heizung einen Sicherheitsschalter hat, der sich automatisch ausschaltet, wenn die Heizung umkippt. Das UL-Zeichen sorgt auch für ein sicheres Gitterdesign, um zu verhindern, dass Finger das Element erreichen.

* Kerosinheizungen sind extrem gefährlich, wenn sie nicht ausreichend entlüftet werden. Sie verursachen nicht nur eine Innenraumverschmutzung, sondern stellen auch eine große Brandgefahr dar, wenn sie umkippen. Wenn Sie diese Art von Heizgerät haben, sollten Sie es ernsthaft in Betracht ziehen, es durch ein sichereres Modell zu ersetzen.

* Heizkörper mit Kaminsieben absperren, vorzugsweise mit dem Boden verschraubt. Bodenöfen sind extrem gefährlich, mit Temperaturen bis zu 300 Grad F. Vermeiden Sie eine Fußbodenheizung, wenn Kinder im Haus aktiv sind.

* Stellen Sie sicher, dass Ihr Kamin einen sicheren Bildschirm hat, nicht nur einen Mesh-Vorhang, damit keine Funken in den Raum fliegen. Oder haben Sie einen Kamin Shop Glaskamin Türen installieren.

* Stellen Sie sicher, dass die Installation Ihres Holzofens oder Kamins den örtlichen Bauvorschriften entspricht.Halten Sie brennbare Brennstoffe von beiden fern und verbrennen Sie nur Brennholz. Um das Risiko von Verbrennungen durch einen Holzofen zu reduzieren, können Sie einen abnehmbaren Bildschirm nach Maß bauen - eine kostspielige Lösung. Die beste Politik ist es, es nicht zu starten, bis Ihr Kind ein wenig älter ist.

* Vergewissern Sie sich, dass Ihr Schornstein richtig installiert ist und einen Funkenfänger am Schornsteindeckel hat. Schornsteine ​​sauber halten: Bei einem heißen Feuer kann sich an den Innenwänden des Kamins eine Kreosotablagerung entzünden. Um dies zu vermeiden, lassen Sie Ihren Schornstein jährlich reinigen und inspizieren und lassen Sie einen Maurer den Schornsteinmörtel und die Ziegelsteine ​​inspizieren.

* Viele Einrichtungsgegenstände, Vorhänge und Teppiche sind feuerbeständig. Stellen Sie sicher, dass so viele von Ihnen wie praktisch sind.

Saisonale Brandschutz zu Hause

Neben viel Spaß können sich viele Feiertage und andere besondere Anlässe auch auf mögliche Brandgefahren auswirken. Das Feuerwerk am 4. Juli, Halloween-Kürbislaternen, Geburtstagskerzen, Luminarias, Tiki-Fackeln - all dies ist mit einem Element der Gefahr verbunden.

Wenn Sie Dekorationen verwenden, die mit Feuer zu tun haben, stellen Sie sicher, dass der Gegenstand eben und fest ist und nicht in der Nähe oder unter brennbaren Gegenständen wie Vorhängen, Möbeln, Ästen und Blättern platziert wird.

Um die häufigste und schwerwiegendste Brandgefahr zu vermeiden, wählen Sie den frischesten verfügbaren Weihnachtsbaum. Schneiden Sie es wenn möglich selbst ab. Halten Sie es im Freien, bis es zu trimmen ist, und bewahren Sie es während des gesamten Urlaubs in einem mit Wasser gefüllten Ständer auf.

Stellen Sie sicher, dass die Leuchten die UL-Kennzeichnung haben. Nimm den Baum runter, bevor er Mengen von Nadeln abwirft.

Leuchten Sie niemals an einem künstlichen Metallbaum, da die Gefahr eines elektrischen Schlags besteht.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Fire prevention 24/7.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen