Jetzt Diskutieren
Test einer Zündspule

Umweltfreundliche Küchenrenovierung: Premium-Schränke Aus Geborgenem Holz

Umweltfreundliche Küchenrenovierung: Premium-Schränke Aus Geborgenem Holz

Küche in der Mitte der Renovierung

Die Küche vor der Renovierung

Es ist sieben Jahre her, seit wir mit der Restaurierung unseres volkstümlichen Hauses begonnen haben. Unser Haus schreit traditionell. Als wir diesen Sommer endlich mit der Renovierung unserer Küche begannen, wollten wir beweisen, dass Premium-Mobiliar, das aus lokal geborgenem Holz in der Stadt hergestellt wird, elegant, einfach und traditionell sein kann. Zu oft, wenn die Worte "umweltfreundlich" oder "geborgenes Holz" verwendet werden, stellen sich die Leute einen modernen oder rustikalen Stil vor, was wir (oder das Denkmalschutzamt) nicht wollten.

Wir wollten einfach nur zur Integrität und Handwerkskunst der alten Schule zurückkehren. Vielleicht sogar verbessern die Integrität von gestern. Immerhin haben diese viktorianischen Möbelschreiner einen Großteil ihres Holzes aus alten Urwäldern gewonnen.

Gemäß den Standards der Living Buildings Challenge haben wir einige einfache und gesunde Entscheidungen für unsere Küche getroffen:

  1. Die Materialien sollten keine giftigen Materialien oder Klebstoffe haben.
  2. Das Holz sollte lokal nur von Bäumen geerntet werden, die von einem Sturm heruntergestürzt oder abgestürzt sind; Alle Sperrholzplatten müssen vom Forest Stewardship Council (FSC) sein, das bescheinigt, dass keines der Hölzer aus klar geschnittenen Wäldern stammt und dass es nachhaltig geerntet wurde.
  3. Knöpfe und Zuggriffe sollten zurückgewonnen oder antik sein.
  4. Die Schränke sollten in der Nähe von lokalen Handwerkern mit so wenig Energie wie möglich hergestellt werden.

Als ich Anna Gordon bei Branch Hill Joinery anrief, war ich begeistert zu hören, dass sie einen großen Bestand an massivem Eschenholz hatte, das von Bäumen geerntet wurde, die von dem smaragdgrünen Eschenbohrer getötet wurden.

Eschenholz für Schränke

Eschenholz für die Schränke

Der Smaragd-Eschenbohrer hat etwa 200 Millionen Bäume getötet, darunter fast jede Esche im unteren Michigan. Es ist merkwürdig, dass wir immer noch Wälder fällen, wenn in unseren Wäldern, Parks und Straßen so viel hochwertiges Holz verfügbar ist.

Schränke werden gebaut

Schränke im Laden

Für unsere Metzgerblock-Arbeitsplatten gingen wir zu einem lokalen Säger - Tervol Wood Products. Sie hatten eine solide Kirsche aus vier Holzstämmen, die aus 50 Jahre alten Kirschbäumen geborgen wurden.

Branch Hill's eco-chic Street Cred hat nicht bei der Beschaffung des Holzes aufgehört. Alle ihre Schränke werden von Amish-Holzarbeitern in traditionellen Shaker-, Craftsman- und Mission-Stilen (sie fertigen auch zeitgenössische Stile) handgefertigt. Sie verwenden nur ungiftige Oberflächen und natürliche Öle.

Handbetriebene Bohrmaschine

Eine handbetriebene Bohrmaschine in einer Amish-Holzwerkstatt

Sie bauen die Schränke in einem Geschäft auf ihrer Farm zusammen, das keinen Strom hat, was bedeutet, dass sie altmodische Handwerkzeuge verwenden müssen, um einen Großteil der Arbeit zu erledigen.

Handwerkzeuge

Handwerkzeuge in einem Amish-Holzwerkstatt

Sie fahren mit ihren Buggys zu Annas Farm die Straße hinunter und benutzen ihre Plattensägen und andere Elektrowerkzeuge, um Sperrholz und ähnliches zu schneiden, aber der Energieeinsatz besteht hauptsächlich aus Kalorien und nicht aus Kohle.

Amish Kabinettshop

Ein Amish-Schrankladen ohne Strom

Null böse Chemikalien. Nahezu Null Produktionsenergie. Wie Wendell Berry sagt: "Wenn es sinnvoll ist, zurückzukehren, machen wir Fortschritte."

Erfahren Sie mehr über Urban Wood Rettung: //urbanwood.org/

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen