CFL Glühbirnen: Hier ist, was Sie wissen müssen

CFL Glühbirnen: Hier ist, was Sie wissen müssen

10 häufige Fragen, 10 gesunder Antworten

Erfahren Sie alles, was Sie jemals über CFLs wissen wollten In diesem Artikel. Erfahren Sie mehr über 3-Wege CFLs, dimmbare Kompaktleuchtstofflampen, CFLs für den Außenbereich, Reflektoren, Kompaktleuchtstofflampen und andere.

Kompaktleuchtstofflampen: Eine Übersicht

Kompaktleuchtstofflampen - gewöhnlich mit den Initialen "CFL" bezeichnet - haben einen langen Weg hinter sich. Frühe Versionen waren teuer (so viel wie $ 15 pro Stück) und mit Problemen geplagt (sie erschienen schwach, flimmerten, kamen nicht sofort an und brannten schneller aus als versprochen).

Aber das war dann. Neue Technologie hat die meisten der alten Probleme gelöst. Heutzutage ist die Verwendung von Kompaktleuchtstofflampen eine der einfachsten und effektivsten Möglichkeiten, Geld für Energie zu sparen. Es ist so einfach wie das Einschrauben einer Glühbirne und das Umlegen eines Schalters. Viele CFLs können für ungefähr $ 3 oder weniger gekauft werden, und einige Versorgungsunternehmen bieten Rabatte oder Rabatte für Kunden, die sie kaufen.

Allerdings kann der Kauf und die Verwendung von CFLs immer noch verwirrend sein. Die Antworten auf diese häufig gestellten Fragen helfen Ihnen, diese großen Energiesparlampen optimal einzusetzen.

Auswahl CFL-Lampen

Frage

Ich habe Kompaktleuchtstofflampen im Home Center angeschaut, bin mir aber nicht sicher, was ich kaufen soll. Woher weiß ich, welches Licht so viel Licht bietet wie eine normale 60- oder 100-Watt-Birne?

Antwort: Sehen Sie sich die Lichtleistung und nicht die Wattleistung an, um die tatsächliche Lichtleistung zu vergleichen. Dann kaufen Sie eine CFL mit 20 Prozent mehr Lumen als die Glühlampe, die Sie ersetzen möchten. Um zum Beispiel eine 60-Watt-Glühbirne mit 870 Lumen zu ersetzen, kaufen Sie eine CFL mit mindestens 1, 050 Lumen. Wenn Sie die Wattzahl-Richtlinien auf der Verpackung befolgen, sind Sie möglicherweise nicht mit der Lichtleistung zufrieden. Seien Sie vorsichtig bei Kompaktleuchtstofflampen, die die Lumen auf der Verpackung nicht aufführen. Ihre Behauptungen, dass die Lichtleistung einer bestimmten Glühlampenleistung entspricht, sind manchmal irreführend oder falsch.

Ein weiterer Grund, warum Sie mehr Lumen benötigen, ist, dass eine CFL im Laufe der Zeit dunkler wird. Es wird nach 4000 Stunden (40 Prozent der Lebensdauer einer CFL mit 10.000 Stunden) eine Lumenleistung von 20 bis 25 Prozent verlieren. Glühbirnen verlieren auch Lumen, aber die Lebensdauer dieser Glühbirnen ist extrem kurz im Vergleich zu CFLs.

Beste (und schlechteste) Orte, um sie zu benutzen

Frage: Gibt es Orte, an denen die Verwendung einer CFL sinnvoller ist als bei anderen?

Antwort: Da viele Kompaktleuchtstofflampen bis zu 10-mal so lange wie Glühlampen halten, sollten Sie sie in schwer erreichbaren Vorrichtungen platzieren. Es kann bedeuten, die Leiter alle fünf Jahre anstatt jedes Jahr zu klettern. Es ist auch sinnvoll, CFLs in Leuchten zu verwenden, die mehr als drei Stunden pro Tag ununterbrochen eingeschaltet sind.

Kompaktleuchtstofflampen sparen Energie an jedem Ort, aber es gibt einige Umstände, die ihre Lebensdauer verringern können:

  • Häufiges Ein- / Ausschalten wie in einem Flur.
  • Übermäßige Vibrationen in der Nähe von Türen oder Treppen.
  • Hochfeuchte Bereiche wie ein feuchter Keller.
  • Eine Kompaktleuchtstofflampe, die nicht für die Verwendung in einer geschlossenen Leuchte ausgelegt ist, könnte vorzeitig durchbrennen, wenn sie eingeschlossen ist.

Payback: Wie lange? Woher?

Frage

CFLs kosten fünf- bis sechsmal so viel wie normale Glühbirnen. Wie lange muss ich sie verwenden, bevor ich meine Investition zurückerhalte?

Antwort: Obwohl Kompaktleuchtstofflampen drastisch im Preis gefallen sind, machen ihr elektronischer Ballast und andere Eigenschaften sie teurer in der Herstellung als Glühbirnen. Die Amortisationszeit hängt von den Stromkosten in Ihrer Region ab. Bei Kosten von 10 Cent pro Kilowattstunde kostet ein 15-Watt-CFL jedoch etwa 12 Dollar für den Betrieb über die geplante Lebensdauer von 8.000 Stunden. Das Verbrennen einer 60-Watt-Glühbirne mit äquivalenter Lichtleistung für die gleiche Zeitdauer kostet etwa 48 Dollar; ein Kostenunterschied von $ 36 (und Sie müssen vier bis acht Lampen kaufen, da sie eine viel kürzere Lebensdauer haben). Basierend auf diesen Zahlen wird sich eine CFL in etwa 500 Stunden amortisieren (in etwa vier Monaten, wenn die Lampe vier Stunden pro Tag benutzt wird).

Leuchtet nicht

Wenn die meisten Lichter eingeschaltet sind, gibt es einen kleinen Stromstoß und einen kleinen Anstieg der elektrischen Leistung. Als Faustregel gilt jedoch, dass Sie Geld sparen, indem Sie das Licht ausschalten, um mehr zu hören als fünf Minuten.

Kompaktleuchtstofflampen im Vergleich zu Glühlampen

Frage

Wie funktionieren Kompaktleuchtstofflampen und wie unterscheiden sie sich von Standardlampen?

Antwort: Standardglühlampen arbeiten mit Elektrizität, um ein dünnes Filament in der Glühbirne aufzuheizen. Wenn sich das Filament erwärmt, leuchtet es und erzeugt Licht. Der Nachteil von Standardlampen ist, dass der Großteil der Energie - über 80 Prozent - in Wärme und nicht in Licht fließt.

CFLs arbeiten nach einem völlig anderen Prinzip. Sie bestehen aus zwei grundlegenden Teilen: einer gasgefüllten Röhre (was viele von uns "Glühbirne" nennen) und einem Ballast, der die Elektronik enthält. In einfachen Worten, Elektrizität von dem Ballast erregt Leuchtstoffe auf der inneren Oberfläche der Birne; diese Leuchtstoffe wiederum leuchten und erzeugen Licht. Da Kompaktleuchtstofflampen nicht so viel Energie verschwenden, die Wärme erzeugt, sind sie viel energieeffizienter. Sie sehen die Einsparungen, wenn Sie die Wattagen vergleichen; eine 15-Watt-CFL liefert etwa so viel Licht wie eine 60-Watt-Glühbirne.

Was für ein Watt kostet

Die Stromkosten in den Vereinigten Staaten liegen zwischen weniger als 10 Cent pro Kilowattstunde und fast 40 Cent pro Kilowattstunde. Je teurer Ihr Strom ist, desto schneller werden Sie das zusätzliche Geld, das Sie für CFLs bezahlen, zurückerhalten.

Der Faktor 'Qualität des Lichts'

Frage

Ich habe aufgehört, CFLs zu kaufen, weil die ersten paar, die ich vor Jahren gekauft habe, dunkel erschienen und die Farbe des Lichts seltsam war. Sind Kompaktleuchtstofflampen heutzutage mehr wie "normale" Glühbirnen?

Antwort: Da Kompaktleuchtstofflampen so lange halten, brennen noch einige Glühbirnen der ersten Generation und geben den Leuten den falschen Eindruck von den neueren Kompaktleuchtstofflampen.

Die neueren Glühbirnen flackern weniger, machen weniger Lärm, starten schneller und emittieren Licht, das dem von Glühlampen des Typs "Typ A" sehr ähnlich ist.Die Spiralform, die oft in Kompaktleuchtstofflampen verwendet wird, wirft Licht eher wie eine Standardglühlampe. Die Farbe des Lichts hat sich dramatisch verbessert. Wenn Sie die Glühbirne nicht sehen könnten, würden Sie nicht wissen, ob das Licht weiß oder fluoreszierend war. Für diejenigen, die ein kühleres, weniger gelbliches Licht wünschen, stehen "Daylight" -Birnen zur Verfügung, die ein weißeres Licht ausstrahlen.

Leuchten dimmen

Frage

Kann ich CFLs in Geräten installieren, die mit einem Dimmer arbeiten?

Antwort: Ja - aber nur wenn Sie die richtigen kaufen. Suchen Sie nach CFLs, die auf der Verpackung als "dimmbar" gekennzeichnet sind. Sie verfügen über spezielle Vorschaltgeräte, mit denen sie mit einem handelsüblichen Glühlampendimmer betrieben werden können. Erwarten Sie, dass Sie für eine dimmbare CFL mehr zahlen als für eine normale CFL.

Draußen in der Kälte

Frage

Kann ich CFLs während des langen, kalten Winters draußen und in meiner Garage benutzen?

Antwort: Ja, sie sind große Energiesparer im Freien, aber Vorsicht. Ältere Leuchtstofflampen - sowohl Kompakt- als auch Röhrenlampen - werden mit magnetischen Vorschaltgeräten betrieben. Je niedriger die Temperatur ist, desto schwieriger ist es für diese Lampen, "auf Hochtouren zu gehen" und gleichmäßig zu arbeiten. Die meisten CFLs, die heutzutage hergestellt werden, haben jedoch elektronische Vorschaltgeräte, die viel weniger empfindlich gegenüber Kälte sind.

Wenn Sie planen, eine Kompaktleuchtstofflampe in einem Bereich zu verwenden, der den Elementen ausgesetzt ist, kaufen Sie einen, der für "Außen" oder "Außen" bestimmt ist. Diese haben normalerweise eine zusätzliche durchscheinende Hülle, die die Leuchtstofflampe umgibt und zusätzlichen Schutz bietet. Speziallampen wie das abgebildete "Buglicht" und Außenstrahler sind ebenfalls erhältlich.

Neue Kompaktleuchtstofflampen auf dem Block

Frage

Ich habe kleinere Leuchtstofflampen gesehen, die sich nicht einschrauben lassen. Was ist die Geschichte von Leuchtstofflampen?

Antwort: Die den meisten von uns vertraute Stift-Leuchtstofflampe ist die klassische runde Küchenlampe. Diese werden nicht als echte Kompaktleuchtstofflampen betrachtet, da sich der Ballast in der Vorrichtung befindet und nicht in der Glühlampe selbst eingebaut ist.

Aber es gibt eine neue Generation von Stiftlampen, wie die Glühbirne oben auf dem Foto. Dies sind echte Kompaktleuchtstofflampen, aber sie haben eine Basis, die entworfen wurde, um nur in Halterungen zu passen, die speziell für diese Stiftlampen hergestellt sind. Ein weiteres einzigartiges Merkmal dieser Lampen ist, dass die Vorschaltgeräte und Röhren getrennt sind. Einer der Gründe für dieses modulare Design ist, dass ein typischer Ballast 30 000 Stunden dauern kann, während eine typische CFL-Glühbirne 10 000 Stunden hält. Da die Teile unabhängig sind, müssen Sie nur den ausgefallenen Lampenteil auswechseln. Diese Lampen erfüllen auch den strengen Energiecode in Kalifornien.

Kompaktleuchtstofflampen reduzieren Kühlkosten, zu

Da Kompaktleuchtstofflampen weniger Wärme erzeugen als Standardglühlampen, muss Ihre Klimaanlage im Sommer nicht so stark arbeiten.

Sparen Sie Geld

Drei-Wege-Glühlampen

Frage

Gibt es Drei-Wege-CFL-Lampen, und wenn ja, benötigen sie eine spezielle Lampe oder Leuchte?

Antwort: Ja, Drei-Wege CFLs sind verfügbar, und nein, Sie brauchen normalerweise keine spezielle Lampe. Die Drei-Wege-Lampen, die auf das Äquivalent einer 150-Watt-Glühlampe aufsteigen, können entweder kreisförmig oder spiralförmig sein.Beide Formen sind ziemlich groß. Stellen Sie bei Glühbirnen in diesem Bereich sicher, dass sie in die Harfe und den Farbton Ihrer Lampe passen.

Stellen Sie auch sicher, dass Ihre Drei-Wege-Glühbirne fest eingeschraubt ist. Wenn die Kontakte an der Unterseite der Glühbirne keinen festen Kontakt haben, funktioniert Ihre Drei-Wege-Glühbirne wie eine Glühbirne mit einem einzigen Ausgang.

Elektrische Lecks verstopfen

Selbst wenn Ihre Geräte und elektrischen Geräte ausgeschaltet sind, sind sie immer noch eingeschaltet. "Ein Fünftel der Energie, die von Fernsehern, Stereoanlagen, Computern und sogar Anrufbeantwortern verbraucht wird, wird verbraucht, während sie sich im Standby-Modus befinden. Eine Lösung für das Leckstromproblem besteht darin, die Geräte physisch zu trennen oder sie über eine Steckdosenleiste auszuschalten, wenn sie nicht benutzt werden.

Erforderliche Materialien für dieses Projekt

Vermeiden Sie Last-Minute-Einkaufsfahrten, indem Sie alle Ihre Materialien im Voraus bereithalten. Hier ist eine Liste.

  • CFLs

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Wie funktioniert eine Glühbirne?.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen