Batterieentsorgung

Batterieentsorgung

Kleben Sie die Enden ab, um einen Kontakt zu vermeiden.

Ausfallsicheres Entsorgen alter Batterien. Kleben Sie die freiliegenden Kontakte ab, um eine Entladung zu verhindern oder sie zu recyceln.

Die besten Möglichkeiten, alte Batterien loszuwerden

Alte Batterien antippen

Bedecken Sie die Enden der verbrauchten Batterien mit Isolierband, bevor Sie sie in den Müll werfen.

Wenn Sie befürchten, dass alte Batterien, die in den gleichen Entsorgungsbehälter geworfen wurden, Funken bilden und ein Feuer verursachen können, machen Sie sich keine Sorgen. Selbst voll geladene Haushaltsbatterien, wie AA oder 9 Volt, sollten keinen Funken erzeugen, selbst wenn sich die Enden berühren. Es ist jedoch möglich, dass Batterien kurzgeschlossen werden, sich erhitzen und unter den richtigen Umständen (wenn auch extrem selten) einen Brand verursachen. Um sicherzustellen, dass dies nicht geschieht, kleben Sie Ihre alten Batterien nebeneinander und kleben Sie die Enden wie abgebildet ab.

Wir fördern das Recycling von Batterien, wann immer dies möglich ist. Wenden Sie sich für das Recycling von Haushaltsbatterien an Ihr örtliches Abfallentsorgungszentrum. Wenden Sie sich für tragbare Akkus und alte Mobiltelefone an die Wiederaufladbare Batterie Recycling Corporation (rbrc. Org). Die RBRC-Website listet Drop-Off-Sites zum Recycling der Batterien auf, die häufig in schnurlosen Elektrowerkzeugen, Laptops und Digitalkameras zu finden sind.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Die Sendung mit der Maus: Batterierecycling.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen