Jetzt Diskutieren
Helleborus-Krankheiten

Frage Mich, Wie Man Ein Vordach Baut?


Frage Mich, Wie Man Ein Vordach Baut?

Leute, die ein Haus mit einer geöffneten Veranda besitzen, sollten bewundern, um zu wissen wie man ein Vordach baut. Es ermöglicht Ihnen, eine Lounge-Zone mit einem kleinen Sofa und einem Tisch auf Ihrer Veranda zu gestalten, einen Spielplatz für Ihre Kinder zu organisieren oder einfach alles zu speichern, was Sie in diesem Bereich möchten. Richtig gebaut, schützt das Vordach Ihre Terrasse vor Sonnenstrahlen, Regen und Schnee und macht den Raum im Allgemeinen nutzbarer.

Ein Vordach bauen: Wo soll ich anfangen?

Der Bau eines Vordachs ist ein komplizierter Prozess, der einen komplexen Ansatz erfordert. Sie müssen einige Vorbereitungen treffen, bevor Sie mit dem Bau beginnen.

Überprüfen Sie einige wichtige Details

Wie man einen Vordach-Dachrahmen baut

Stellen Sie sicher, dass das Vordach keine Schäden am gesamten Gebäude verursacht. Überprüfen Sie zunächst, ob Ihr Haus zusätzliches Gewicht halten kann. Das Dach des Hauses muss ziemlich stabil und stark sein. Verformungen und Verrottungen machen das Dach unsicher, so dass es ziemlich schwierig sein wird, ein Vordach zu befestigen, ohne das ganze Haus zu beschädigen. Sie müssen also alle Schäden reparieren und Anti-Rot Dachabdeckungsmittel auf die Hausoberseite auftragen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Veranda eingeebnet ist. Wenn nein, müssen Sie es abflachen, indem Sie die Bereiche reparieren, die unter dem Level liegen. Im umgekehrten Fall riskieren Sie ein instabiles und verzerrtes Vordach.

Überprüfen Sie, ob sich keine externen Kommunikationsleitungen wie Telefonkabel, Stromkabel und TV-Kabel usw. vor Ihrem Haus befinden. Wenn es welche gibt, müssen Sie sie so verlegen, dass alle Kabel verborgen sind. Bäume in der Nähe können das Anbringen des Daches auch sehr schwierig machen. Wenn ja, müssen Sie die Äste abschneiden, die den Dachkonstruktionsprozess stören können.

Zeichnen Sie den Plan Ihres Vordaches und machen Sie Berechnungen

Präzise und detaillierte Plan und ist entscheidend für den Aufbau einer langlebigen und gut aussehende Veranda Dach.

Berechnen Sie Rise und Run (es ist eine ziemlich einfache Aufgabe, wenn Sie den speziellen Online-Rechner verwenden), um die Neigung (Dachneigung) zu bestimmen und den Sparren auf die richtige Länge zu schneiden. Denken Sie an die Größe eines Armaturenbretts, Balken und Stützsäulen vorher.

Lesen Sie auch: So berechnen Sie die Dachneigung

Das Dach über der Veranda fertiggestellt

Markieren Sie auf Ihrem Plan die Orte, an denen Sie die Support-Posts installieren möchten. Es empfiehlt sich, mindestens eine Spalte an jedem Ende zu finden. Je größer Ihr Vordach ist, desto mehr Stützen müssen Sie sicher tragen. Installieren Sie einen Pfosten alle 6-10 Fuß. Vergessen Sie nicht, eine Säule an jeder Seite der Treppenöffnung anzubringen. Beachten Sie, dass die gerade Anzahl der symmetrisch angeordneten Stützpfosten viel besser aussieht als eine ungerade Anzahl der Spalten.

Erstellen Sie den Plan, müssen Sie die Platzierung des Verandadaches zu Ihren Fenstern im zweiten Stock betrachten. Es wird dringend empfohlen, mindestens 3-5 cm unter den Fensterbänken zu lassen. Berücksichtigen Sie die elektrischen Anforderungen für die Leuchten, die Sie installieren möchten.

Entwickeln Sie das Design und wählen Sie Dachmaterialien

Es gibt verschiedene Arten von Dachkonstruktionen, z. B. Katzenrutschen, Flach-, Gambrel- oder Giebeldächer.

Wählen Sie zwischen ihnen, denken Sie daran, dass das Verandadach in das vorhandene Design und Farbschema passen und den architektonischen Stil des Hauses ergänzen muss. Zusätzlich können Sie dekorative Pfosten verwenden, um Ihre Veranda edel zu machen.

Was das Dachdeckungsmaterial anbelangt, müssen Sie die Entscheidung auf Basis Ihrer Anstiegs- und Laufberechnungen treffen. Bei einem Anstieg von 3 oder weniger müssen Sie Asphaltschindeln verwenden, um das Dach zu bedecken. Wenn das Dach 4 oder mehr ist, können Sie fast alle Materialien verwenden, wie z. B. Zedernholz, verzinktes Metall, Holz und Keramikfliesen, Asphaltschindeln, Schiefer, etc. Beachten Sie, dass Sie auch die Decke senken oder die Veranda vergrößern können Einheit steigen und mehr Dachbedeckungsoptionen erhalten.

Sowohl Bedachungsmaterialien als auch Stützpfosten müssen stark und haltbar sein, da sie unter ungünstigen Witterungsbedingungen eingesetzt werden. Wählen Sie besser die Materialien, die mit speziellen pilz- und pilzfeindlichen Oberflächen versehen sind, besonders wenn Sie Holzdächer und Säulen verwenden möchten. Schrägholz ist für diesen Zweck ziemlich gut.

Wie man ein Vordach richtig baut: detaillierte Anleitung

Montieren Sie die Hauptplatine und montieren Sie die Sparren

Wie man ein Vordach baut

Beginnen Sie mit der Montage der Hauptplatine. Denken Sie daran, dass die Position der Hauptplatine die Höhe Ihres Vordachs bestimmt, also prüfen Sie, ob sie eben ist und in der richtigen Höhe liegt. Sie müssen das Kopfbrett sicher befestigen, um ein schweres Dach zu halten. Verwenden Sie daher Zugschrauben oder Schrauben, um das Ledger an der Wand zu befestigen. Vergiss nicht, Aluminium-Blinker zu verwenden, damit das Wasser nicht hinter das Brett kommt.

Um die Sparren richtig einzubauen, müssen Sie spezielle Schnitte machen, die "Vogelmünder" genannt werden. Dies sind rechtwinklige Kerben, die helfen, dass die Unterseite des Sparrens flach auf der oberen Platte der Wand sitzt.

Befestigen Sie die Sparren mit Hilfe von Balkenaufhängern an der Stirnwand. Später werden Sie diese Sparren brauchen, um die Balken am Hauptbuch zu befestigen. Beginnen Sie mit dem Hinzufügen der Sparren von beiden Enden des Header Board zu seiner Mitte. Stellen Sie sicher, dass alle Sparren auf einer geraden Linie positioniert sind.

Installieren Sie die Stützpfosten

Sie können die Säulen außerhalb der Veranda platzieren oder auf der Veranda installieren. Im ersten Fall müssen Sie Löcher in den Boden graben und die Stützpfosten in diese Löcher mit Beton befestigen.Im letzteren Fall müssen Sie die Säulen an den Balken unter dem Deck verankern. Für die Terrasse müssen Sie die Säulen mit speziellen Befestigungselementen am Beton befestigen.

Stellen Sie das Dach ein

Korrekte Installation des Daches über der Veranda

Zuerst befestigen Sie die Balken von einer Seite an den Sparren und Stützen von der anderen Seite. Zusammen bilden die Balken einen Rahmen; Installieren Sie die Blende auf diesem Rahmen und nageln Sie es genau. Verwenden Sie Sperrholz, um Ihr Vordach zu isolieren. Legen Sie es zwischen Dachplatte und Dachmaterial und fixieren Sie mit Nägeln. Tragen Sie das Dachmaterial dann gemäß den Anweisungen des Materialherstellers auf. Installieren Sie die Verkabelung für Ihre Leuchten in Übereinstimmung mit Ihrem Plan. Vergessen Sie nicht, eine Barriere aus Wasser und Eis zu schaffen, die das Vordach vor der Bildung von Eisdämmen schützt. Zu diesem Zweck können Sie Drei-Fuß-Rollen verwenden. Zum Schluss die freiliegenden Hölzer mit Aluminiumblinker an den Seiten und Balken einwickeln.

Empfehlen:

So installieren Sie das Dach, das gegen Abstellgleis blitzt

Frage Mich, Wie Man Ein Vordach Baut?

FAQ - 💬

❓ Was braucht man für ein Vordach?

👉 Ein Vordach hat, abgesehen von Betonvarianten, meist ein überschaubares Gewicht. In Fertigbausätzen wird das Befestigungszubehör meist mitgeliefert. Um eine Befestigung im Eigenbau zu montieren, reichen meist vier Schraubpunkte und die zum Mauerwerk passende Stahldübel. Spezielle Herausforderungen stellen Fassaden mit Dämmung.

❓ Wie baut man ein echtes Flachdach?

👉 Auch ein echtes Flachdach muss etwas Gefälle besitzen. Weit wichtiger wird dann aber die Traglast – insbesondere bei Schnee. Am einfachsten zu bauen ist ein schräges Flachdach. Schneiden Sie zunächst zwei Balken auf die Länge, wie weit das Vordach vorstehen soll.

❓ Wie pflege ich mein Vordach?

👉 Zunächst tragen Sie auf alle Holzteile eine passende Holzschutzlasur auf. Die Lasur schützt das empfindliche Holz vor Wasser, UV-Strahlung und anderen äußeren Einflüssen. Besonders wenn Sie das Vordach selber bauen und die Holzteile aus unbehandeltem Holz zugeschnitten haben, ist dieser Schritt unerlässlich.

❓ Wie baut man ein schräges Flachdach?

👉 Am einfachsten zu bauen ist ein schräges Flachdach. Schneiden Sie zunächst zwei Balken auf die Länge, wie weit das Vordach vorstehen soll. Dann befestigen Sie an der Rückseite und im rechten Winkel dazu jeweils einen stehenden Balken.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Haustür Überdachung selber bauen - Teil 1 | Kellerherz DIY.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen