Jetzt Diskutieren
Catalpa

Wird Der Frühlingsmarkt Noch Stark Sein?

Wird Der Frühlingsmarkt Noch Stark Sein?

Wird dieses 1890s alte Haus diesen Frühling verkaufen?

Wird dieses 1890 alte Haus diesen Frühling verkaufen?

Es wird interessant sein, zu sehen, wie sich die Wohnungswirtschaft im Jahr 2010 entwickelt. Die Branchenexperten prognostizierten einen starken Frühjahrsverkaufsmarkt aufgrund der Verlängerung der Steuergutschrift für Erstkäufer und der Ausweitung dessen, wer die Vorteile nutzen konnte. Alles scheint zu sein, damit ihre Vorhersage wahr wird, mit Ausnahme von Hauskäufern.

Bernanke hielt eine Rede über die geplante Exit-Strategie der Fed, da die Konjunkturprogramme des Bundes auslaufen. Die Immobilienmakler waren besorgt über steigende Hypothekenzinsen, als die föderalen Programme, die sie verbieten, im März ausliefen. aber laut dem Vorsitzenden Bernanke mögen sie anfangen zu steigen, aber es sollte sehr langsam sein. USA Today berichtete diese Woche, dass die Zinsen erneut unter 5 Prozent gefallen sind, so dass die Raten für Käufer immer noch sehr günstig sind, und wenn die Dinge wie geplant laufen, sollten sie weiterhin günstig bleiben.

Die L.A. Times berichtet, dass die Verkäufe von Eigenheimen für das 4. Quartal 2009 um 13,9 Prozent gegenüber dem Vorquartal und um 27,2 Prozent gegenüber dem 4. Quartal 2008 gestiegen sind, so dass der Trend in die richtige Richtung zu gehen scheint. Sie berichteten auch, dass der Preis eines bestehenden Median-Preis-Hauses für den Verkauf um 2,9 Prozent gestiegen ist, das sind also mehr gute Nachrichten.

Allerdings berichtet die Savannah Morning News, dass in Savannah Gegend Hausverkäufe im Januar abgefallen sind. Der Umsatz im Januar 2010 ist gegenüber Januar 2009 um 10 Prozent und gegenüber Januar 2008 um 20 Prozent zurückgegangen. Januar 2010 ist der Umsatz um 50 Prozent gegenüber Dezember 2009 zurückgegangen. Es gibt immer ein bisschen einen Rückgang um die Feiertage, und das ist, was die lokalen Realtors hoffen, ist der Fall. Andere Leute sind sich nicht so sicher, sie sind besorgt, dass jeder, der etwas kaufen wollte, bereits ein Haus gekauft hat, als sie dachten, dass die Steuergutschrift im letzten Jahr auslaufen würde. Gegner der Steuergutschrift nannten dies "die Käufer von morgen zu leihen". Menschen, die in diesem Jahr einen Eigenheimkauf geplant hatten, eilten aufgrund der Steuergutschrift im vergangenen Jahr zu einem Eigenheimkauf.

Der Mangel an Käufern in vielen Teilen des Landes kann einfach auf das Wetter zurückzuführen sein. Der mittelatlantische Raum hat in diesem Jahr Rekordmengen an Schnee gehabt, und die meisten Menschen kümmern sich nicht um die Hausjagd, wenn sie ihre Einfahrt ausschaufeln, und hoffen, dass ihre Macht wieder anzieht. Der Philadelphia Inquirer berichtet, dass das Wetter bei den langsameren Hausverkäufen in diesem Gebiet eine große Rolle gespielt hat.

Wir werden sehen, wie es in den nächsten Monaten weitergeht. Ich persönlich glaube nicht, dass sich der Immobilienmarkt wieder erholen wird, bis sich das Beschäftigungsbild aufhellt. Arbeitslose kaufen keine Häuser, und Menschen, die befürchten, dass sie ihren Arbeitsplatz verlieren, kaufen keine Häuser. Wie wirkt sich das alles auf alte Häuser aus? Wenn Sie ein altes Haus zum Verkauf haben, stellen Sie sicher, dass es korrekt ist, zeigt gut, und dass Sie einen erfahrenen, aggressiven Makler haben. Wenn Sie ein altes Haus kaufen wollen, wie ich schon sagte, gibt es vielleicht nie eine bessere Zeit. Und wenn Sie über ein Restaurierungs- oder Renovierungsprojekt an Ihrem alten Haus nachgedacht haben, finden Sie möglicherweise nie bessere Preise von Qualitätsbauunternehmern, als Sie jetzt können.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: My Schifferstadt - April 2018: Frühlingsmarkt....


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen