Jetzt Diskutieren
Freesia Krankheiten

Warum Sie einige Befestigungselemente für Kraftfahrzeuge nicht wiederverwenden können

Warum Sie einige Befestigungselemente für Kraftfahrzeuge nicht wiederverwenden können

Ein paar Extraschecks sind eine einfache Versicherung gegen einen Teilversagen später.

Bei meiner letzten Reparatur habe ich die Antriebsachse vom Achsschenkel abgenommen. Das Geschäftshandbuch warnte, die Achsmutter nicht wiederzuverwenden, also trabte ich zum Ersatzteillager. Der Ersatzteilhändler sagte, er habe die neuen Nüsse nur selten verkauft und mir gesagt, ich solle die alte wiederverwenden. Das ist kein guter Rat, und ich habe mich gefragt, ob andere Heimwerker die Warnung des Ladenhandbuchs ebenfalls ignorieren.

Ich rede nicht von normalen Automobil-Schrauben und Muttern. Ich beziehe mich auf die speziellen Muttern an Hauptkomponenten wie Achswellen und Kugelgelenken, bei denen eine verlorene (oder gelöste) Mutter Unfälle verursachen kann, sogar tödliche Unfälle. Diese Befestigungselemente, die "vorherrschenden Drehmomentmuttern" genannt werden, sind hier gezeigt. Sie werden während des Herstellungsprozesses in eine elliptische Form deformiert (solange sie noch heiß sind). Während des Festziehens dehnt der Bolzen oder die Achswelle die Mutter in eine runde Form aus. Selbst nach dem "Ausrunden" behält die Mutter eine ausreichende elliptische Verformung bei, um ein Lösen in Situationen mit hoher Hitze zu verhindern, in denen Schraubensicherungsverbindungen normalerweise versagen.

Autohersteller verwenden zwei Arten von nicht wiederverwendbaren Muttern mit vorherrschendem Drehmoment: die mittlere Nutmutter und die Toplock-Variante. Die mittlere Kontermutterversion kann von beiden Enden installiert werden, da sich der deformierte Teil in der Mitte der Mutter befindet. Eine Toplock-Mutter kann jedoch nur in einer Richtung montiert werden, da das verformte Ende nicht in die Gewinde eingreifen kann. Welchen Stil auch immer Sie auf Ihrem Fahrzeug haben, stellen Sie sicher, dass Sie eine neue Mutter kaufen, nachdem Sie die alte entfernt haben. Die alte Mutter hält ein zweites Mal nicht das richtige Drehmoment. Denken Sie nicht einmal daran, die alte Nuss in Ihrem Schraubstock wieder zu verformen - das wird nicht funktionieren. Neue Achsmuttern kosten ungefähr $ 3 und Kugelgelenkmuttern normalerweise weniger als $ 1. Die Sicherheit Ihrer Familie ist weit mehr wert.


- Rick Muscoplat, Automotive Editor

Weitere Informationen zu Schrauben und Muttern finden Sie in unserer Broschüre Lösen von Schrauben, Muttern und Schrauben bei Family. com.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Rasenmäher Inspektion Selbst Gemacht.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen