Warum Ist Ein Mobiler Zaun Heute So Weit Verbreitet?

Warum Ist Ein Mobiler Zaun Heute So Weit Verbreitet?

EIN mobiler Zaun ist eine einfache und effektive Zonierung von Flächen und Grundstücken mit der Anwesenheit von großen Personenströmen, die die Fahrzeugbewegung und die Eintrittsverhinderung auf Gehwegen begrenzen.

Was ist ein mobiler Zaun?

Aus struktureller Sicht ähnelt diese Konstruktion einem Metallrahmen mit geschweißten Stahlmatten oder Stäben. Der Einfachheit halber hat eine Bodenrahmenstruktur Beine. Dies macht das Ausgraben während der Montage und Demontage überflüssig. Strukturell können Rahmen unter verschiedenen Winkeln zu einer Einheit verbunden werden, was den Installationsprozess vereinfacht.

Wenn diese Gehäuse dazu dienen, einen Raum innerhalb von Hotels, Geschäftszentren, Bürogebäuden zu zonieren, kann die sogenannte Gürtelstruktur verwendet werden. Diese Stangen bestehen aus rostfreiem Stahl, zwischen denen ein Riemen gespannt ist. Sie sehen stilvoll aus und machen den Innenraum schicker.

Der mobile Zaun Anwendungsbereich

Mobile Zäune sind in den folgenden Bereichen weit verbreitet:

  • Konstruktion. Aufgrund eines abnehmbaren Gehäuses kann eine Grube während der Installation verschiedener Kommunikationsverbindungen klar geschützt werden (dies ist besonders bei unzureichenden hellen Bereichen wichtig). Aber dieser Schutz wird hier wegen der relativ geringen Höhe und Stärke nicht als Verteidigung verwendet.
  • Straßeneinrichtungen. Im Bereich des Straßenbaus ist es einfach, eine temporäre Sphäre der Fahrzeugbewegung zu organisieren und Bereiche zu isolieren, in denen ein Ersatz von Asphalt und anderen Reparaturen dank eines tragbaren Gestellzauns möglich ist.
  • Wohnsektor. Meistens werden diese Gehege bei der Organisation von Massenunterhaltungs- und Sportveranstaltungen verwendet, um eine Massenpanik, eine klare Aufteilung des Raumes und ein Verlassen der Zuschauer auf dem verbotenen Territorium für sie zu verhindern.

Zoning-Bereich

Mobile Zäune werden seit langem als ästhetische und nicht massive Elemente verwendet, um den Zugang von Menschen in einem bestimmten Gebiet zu verhindern. Sie werden häufig in verschiedenen Ausstellungszentren und Museen verwendet, wo es notwendig ist, die Sicherheit der Exponate zu gewährleisten und gleichzeitig ihre Inspektion nicht zu stören. Diese Produkte sind sehr ergonomisch, leicht zu falten und benötigen nicht viel Platz zum Aufbewahren. Sie passen perfekt in jede Art von Interieur, sei es eine luxuriöse moderne Museumshalle oder ein weltlicher Empfangsraum.

Die Vorteile von mobilen Zäunen

Mobile Zäune benötigen für den Auf- und Abbau keine Spezialisten der Hochleistungs- und Schmalprofiltechnik. Diese Tatsachen reduzieren die Kosten der Baustelleneinrichtung oder eines anderen Objekts, das einen Zaun benötigt, erheblich.

Mobiler Zaun auf den Straßen

Das erste, was darauf hingewiesen wird, ist die Installationsgeschwindigkeit des Gehäuses. In manchen Fällen spielt gerade die Geschwindigkeit der Installation eine entscheidende Rolle in der Event-Organisation. Andere Vorteile umfassen die folgenden Faktoren:

  • Haltbarkeit;
  • Widerstand gegen schwere mechanische Belastungen;
  • Nachhaltigkeit;
  • Kompaktheit und Benutzerfreundlichkeit;
  • ausgezeichnete Transportfähigkeit.

Die Möglichkeit, Prozesse, die außerhalb oder innerhalb des umzäunten Bereichs stattfinden, zu steuern, da ein Gehäuse die Sichtbarkeit nicht einschränkt.

Ein wichtiger Vorteil ist die Beständigkeit gegen kritische Klimaregime, aggressive äußere Einflüsse, Korrosion.

Die mobile Zäune Produktion

Für die Umzäunung werden Produktionsrohre verwendet, die für die hohe Festigkeit und Steifigkeit der gesamten Struktur und minimale Traumata sorgen.

Einfacher Zaun

Käufer werden in der Regel mit Schutzvorrichtungen aus Stahl und Edelstahl angeboten.

  1. Die erste Option ist wegen des erschwinglichen Preises wirklich vorherrschend. Um seine Haltbarkeit zu verbessern, ist das Metall verzinkt, gefärbt für lange Zeit im Freien (wenn nötig, kann diese Metallstruktur neu lackiert werden).
  2. Zaunkonstruktionen aus rostfreiem Stahl sind viel teurer, so dass sie normalerweise in Büros, Geschäftszentren und anderen Gebäuden verwendet werden, in denen strenge Anforderungen an die Inneneinrichtung gestellt werden.

Um die Ästhetik von Gehäusen zu verbessern, können sie verschiedene dekorative Elemente enthalten und perfekt in jedes Interieur passen.

Weitere Informationen:

Wie man einen Privatzaun baut, kippt Meister.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Schaumrückhaltung.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen