Jetzt Diskutieren
Lavandula Insekten

Wenn ein Kohlenmonoxid-Detektor ersetzt werden soll

Wenn ein Kohlenmonoxid-Detektor ersetzt werden soll

Schützen Sie Ihr Zuhause vor tödlichem Kohlenmonoxidgas.

CO (Kohlenmonoxid) Detektoren verschleißen normalerweise in 5-7 Jahren. Ersetzen Sie sie durch einen "elektrochemischen" Brennstoffzellen-Sensortyp und mit einem "Peak" -Level-Speicher, um Sie auf die höchste CO-Konzentration hinzuweisen.

Ersetzen Sie Kohlenmonoxid-Detektoren

Überprüfen Sie Ihren CO-Detektor

Überprüfen Sie die Rückseite Ihres Detektors auf ein Build-Datum oder ein Ablaufdatum. Wenn es kein Datum gibt oder es älter als sieben Jahre ist, ersetzen Sie es jetzt.

Nahaufnahme des CO-Labels

Dieses Label zeigt ein Herstellungsdatum an.

Wenn Sie sich fragen, ob Ihre Kohlenmonoxid-Detektoren abgenutzt sind, sind sie wahrscheinlich. CO-Detektoren haben nur ein Leben von fünf bis sieben Jahren. Das Auflisten eines Erstellungsdatums oder eines Ablaufdatums auf dem Etikett ist ein relativ neues Phänomen. Wenn es kein Datum auf Ihrem gibt und Sie sich nicht daran erinnern können, wann Sie es gekauft haben, ist wahrscheinlich ein neues fällig.

Hier sind zwei wichtige Dinge zu beachten, wenn Sie Ersatz kaufen. Wählen Sie zuerst einen Detektor mit einem "elektrochemischen" Brennstoffzellensensor. Dieser Typ ist viel sensibler für CO und weniger anfällig für Fehlalarme als Modelle vor nur 10 Jahren. Es gibt andere Arten von Sensoren auf dem Markt (Metalloxid- und Gelzellen), die eine längere Lebensdauer bieten. Aber Feuchtigkeits- und Temperaturänderungen können ihre Genauigkeit verringern. Wenn es darum geht, Kohlenmonoxid nachzuweisen, empfehlen wir eine Genauigkeit über die Detektorlebensdauer. Zweitens empfehlen Experten, ein Modell mit einer digitalen Anzeige und einer Speichererhaltungsfunktion auf "Spitzenniveau" zu wählen. Das ist hilfreich für Notfallpersonal, wenn sie eine CO-Vergiftung vermuten. Wenn Sie kleine Kinder haben, sollten Sie einen sprechenden CO-Detektor kaufen. Eine Sprachwarnung ist effektiver als ein Horn bei wachen Kindern.

Da Kohlenmonoxid ungefähr das gleiche Gewicht wie Luft hat, steigt es weder zur Decke noch sinkt es auf den Boden. So können Detektoren, die keine digitale Anzeige haben, überall angebracht werden, solange sie mindestens 15 Zoll unter der Decke liegen.

Stellen Sie sicher, dass Sie auf jeder Ebene Ihres Hauses eine installieren. Finden Sie sie in Fluren in der Nähe von Schlafzimmern, aber mindestens 15 Meter von brennstoffbetriebenen Geräten entfernt.

Drei Arten von CO-Detektoren

Installieren Sie einen kombinierten Detektor für brennbare Gase / CO in Bereichen, die mit Erdgas-Raumheizungen beheizt werden (Foto 1).

Suchen Sie an der Wand montierte Detektoren mit digitaler Anzeige auf Augenhöhe, damit Sie die CO-Konzentrationen überwachen können (Foto 2).

Installieren Sie wandmontierte Detektoren an beliebiger Stelle an der Wand, aber mindestens 15 Zoll unter der Decke (Foto 3).

Foto 1: Detektor für brennbare Gase / CO2Foto 2: Detektor für digitale AnzeigenFoto 3: Detektor für die Wandmontage

Benötigte Werkzeuge für dieses Projekt

Stellen Sie die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt bereit, bevor Sie beginnen Sparen Sie Zeit und Frustration.

  • 4-in-1-Schraubendreher

Erforderliche Materialien für dieses Projekt

Vermeiden Sie Last-Minute-Einkaufsfahrten, indem Sie alle Ihre Materialien im Voraus bereithalten.Hier ist eine Liste.

  • Neuer CO-Melder

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Kohlenmonoxid-Melder können Leben retten ║WDR║.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen