Walnuss - Mulch Material

Walnuss - Mulch Material
Walnussblätter, Hülsen, Sägemehl oder Holzspäne sollten kein Toxizitätsproblem verursachen, wenn das Material vor der Verwendung mehrere Monate lang aktiv kompostieren darf. Wenden Sie Blätter, Hülsen, Späne und Sägemehl häufig und halten Sie während der Kompostzeit feucht. Ein inaktiver Stapel sollte ungefähr ein Jahr lang nicht benutzt werden.

Frische Blätter, Rümpfe, Sägemehl oder Holzspäne können Juglon freisetzen und erwünschte Pflanzen verletzen.

1994-dr Artikel in dieser Sammlung wurden 1995 vom Board of Trustees der Universität von Illinois urheberrechtlich geschützt. Um die vollständigen Copyright-Informationen zu den Artikeln in dieser Enzyklopädie zu erhalten, klicken Sie hier.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Tipps zum Mulchen.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen