Wandschalung: Technologie Zum Bau Von Betonwänden

Wandschalung: Technologie Zum Bau Von Betonwänden

Der Bauprozess kann ohne zusätzliche Support-Tools und Verbrauchsmaterialien nicht funktionieren. das gilt auch für Wandschalungohne die man sich keine Betonwandstruktur vorstellen kann. Der Wohnungsbau entwickelt sich weiter, daher ist die Hausschalung in Form von Schalungssystemen ebenfalls sehr populär geworden. Sie kommen in verschiedenen Arten von Design: Kunststoff-Schalung, Stahlschalung, Polystyrol-Schalung, Gleitschalung usw.

Dauerhafte Schalungskonstruktionen

Stützwandschalung

Typischerweise werden verlorene Schalungen für den Bau von niedrigen Gebäudewänden oder für den Bau von Skelettbauten verwendet.

Im Gegensatz zu abnehmbaren Schalungen ist die dauerhafte Struktur mit Beton gefüllt und bleibt ein Teil des Gebäudes. Die Notwendigkeit, einen hohen Druck von Betonlösungen zu erfahren, setzt die Verwendung von vorgefertigten Verkleidungsplatten, Isolierungen und anderen Materialien als Materialien für die Konstruktion ein. Sie bieten nicht nur Stärke und Zuverlässigkeit des Designs, sondern erlauben auch nicht das Eindringen von Feuchtigkeit und Kälte in den Betonmonolithen.

Als Ergebnis der Betonschalung der Wandschalung erfordert die erhaltene Struktur keine zusätzliche Isolierung. Solche Konstruktionen sind leichter als solche aus Mauerwerk und reduzieren dadurch die Belastung der Halte- und Tragelemente.

Polystyrolschaumblöcke erfordern keine Ligation und sind in Reihen übereinander angeordnet. Hiermit wird jeder Block mit den benachbarten mit speziellen Schlössern verbunden. In die Hohlräume innerhalb der Blöcke werden Verstärkungsstäbe eingebaut.

Besonderheiten der Stützmauerschalung

Moderne Wandschalungen

Einseitige Schalung wird zum Bau von Stützmauern, Stützen und Fundamenten verwendet. Die Konstruktionsmerkmale bestehen in der Verfügbarkeit eines modularen Rahmensystems (Stützpfeiler): Beim einseitigen Betonieren wird der Betondruck durch den Halterahmen auf den Boden übertragen. Das Stützelement erleichtert den Transport, die Montage und den Betrieb der einseitigen Schalung, ermöglicht die Durchführung der Arbeiten in kürzester Zeit und mit weniger Aufwand.

Der Stützrahmen (Strebe) kann mit jedem verwendet werden Wandschalung Systemtyp - Träger, Stahl, Aluminium oder kombiniert. Buttresses selbst sind aus Stahl und können entweder lackiert oder feuerverzinkt werden, da sie strenge Anforderungen an Haltbarkeit, Korrosionsbeständigkeit und Lebensdauer erfüllen.

Einseitige Schalung ist einfach zu installieren: Alle Elemente sind schnell und ohne zusätzliche Details zusammengestellt. Alle erforderlichen Befestigungen sind an jedem Pfeiler vorinstalliert.

Berechnung der Schalung

Die Berechnung der Schalungswände erfolgt auf Basis von Konstruktionsdaten. Die Nachfrage nach dem Material, das für die Herstellung von Platten verwendet wird, und die Menge an Befestigungselementen hängt vom Quadrat der gebauten Strukturen ab.

Das Design der Schalungswand

Die Dicke der errichteten Mauer, also das Volumen des Betons, bestimmt die Anzahl der Stützpfähle, die erforderlich sind, um eine Verformung der Schalung und der Wand zu verhindern.

Sie können mit verschiedenen Materialien selbständig Schalungen herstellen. Meist werden für diesen Zweck angewendet:

  • Holz (Schneidebrett),

  • Sperrholz, OSB und andere Blattmaterialien. Die Verwendung von laminierten Materialien dieser Klasse ist am besten geeignet, wenn Sie eine improvisierte abnehmbare Schalung für Betonwände planen.

  • Metall (meist Rohrgestelle, an denen die Schalungsplatten befestigt sind; zusätzliche strukturelle Verstärkungselemente).

  • Expandiertes Polystyrol wird zur Herstellung von verlorenen Schalungen verwendet, die als Isolierung dienen.

Allgemeine Regeln für die Installation der Schalung

Die Verschalung kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden:

  • Die Installation der vorher vorbereiteten Paneele ist die bequemste Art, eine Betonwandschalung herzustellen, was auch die Bauzeit reduziert, da die Bretter während des Aushubs vorbereitet werden.
  • Die Installation der Elemente vor Ort wird seltener verwendet. Grundsätzlich bezieht es sich auf die vorgefertigten Polystyrolschaumblöcke.
Bei der Montage von Wandschalungen sollten Sie die folgenden Grundregeln beachten.
  1. Wandschalung

    Die Schalung sollte waagerecht und waagerecht ausgerichtet sein, ihre oberste waagerechte Reihe ist besonders sorgfältig zu nivellieren. Die Korrektheit wird mit Senk- oder Gebäudeebene überprüft.
  2. Alle Elemente müssen sicher befestigt sein.
  3. Bei der Montage der Platten aus Plattenmaterial oder Holz sollte die Montage der Elemente an den Querbolzen von der planen Seite aus erfolgen, wodurch das Design robuster wird und die Installation erleichtert wird.
  4. Um Verformung und Bruch zu verhindern Wandschalung Die Installation muss mit schrägen Stützpfählen erfolgen. Zur Vereinfachung der Demontage und Konservierung der Wandflächen muss die Schalung mit Spezialfett bearbeitet werden.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Treppenschalung günstig.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen