Jetzt Diskutieren
Salz - Heu / Stroh

Die Viktorianische Sprache Der Blumen: Pflanzen Sie Einen Garten Voller Sinn

Die Viktorianische Sprache Der Blumen: Pflanzen Sie Einen Garten Voller Sinn

von Kate McIntyre

Web-Kolumnist des alten Hauses

Die Viktorianer verwendeten Blumensträuße, um Gefühle zu vermitteln, die sie sonst niemals ausdrücken könnten. Liebende konnten ihre Treue erklären, fragen, ob ihre Zuneigung erwidert wurde, oder sogar eine unbeständige Kumpel ihre Traurigkeit zeigen, indem sie geeignete Blumen auswählten. Ganze Bücher wurden dieser "Sprache der Blumen" gewidmet.

Sinnvolle Blumen für Ihren Garten auswählen

Wenn Sie ein viktorianisches Haus haben und nach Gartenideen suchen, können Sie einige Pflanzen mit Bedeutungen in Betracht ziehen. Die Victorians haben Hunderten von Pflanzen Bedeutungen zugewiesen. Manchmal waren die Bedeutungen beunruhigend widersprüchlich. Zum Beispiel könnte Lavendel Misstrauen oder Loyalität bedeuten. Der Empfänger eines Lavendelstraußes musste sich vergewissern, ob seine Geliebte ihre Treue zum Ausdruck brachte oder seine Loyalität in Frage stellte.

Hier sind einige Bedeutungen allgemeiner Pflanzen, die einem Artikel von 1882 entnommen sind:

  • Aloe: Trauer
  • Bachelor Buttons: Zölibat
  • Basilikum: Hass
  • Schmetterlings-Unkraut: Lass mich gehen
  • Blühende Mandel: Hoffnung
  • Maiglöckchen: Rückkehr des Glücks
  • Minze: Tugend
  • Kiefer: Das Mitleid
  • Lila Flieder: Erste Gefühle der Liebe
  • Rose: Liebe
  • Süße Erbse: Zarte Freuden
  • Tulpe: Ruhm
  • Zinnie: Gedanken abwesender Freunde

Die Sprache benutzen

Die Viktorianer kombinierten oft mehrere verschiedene Blumen in Sträußen, um kompliziertere Gefühle zu vermitteln. Indem sie einen Strauß von Erbsen und Flieder schickten, konnten sie jemandem erzählen, dass sie das delikate Vergnügen neuer Liebe empfanden.

Heute können Sie Blumen aus Ihrem Garten auf dieselbe Weise wie die Viktorianer benutzen, indem Sie einen Blumenstrauß teilen, der Ihre Gefühle offenbart. Da wir den Code der Victorianer nicht mehr kennen, müssen Sie dem Bouquet möglicherweise eine erläuternde Notiz beifügen. Eine weitere Option ist die Schaffung von zwei oder drei Arten von Blumen, die eine Botschaft direkt in Ihrem Garten schaffen. Wenn Sie besonders gegensätzlich sind, senden Sie eine gemischte Botschaft, indem Sie Rosen mit Basilikum kombinieren.

Quelle:

Die viktorianische Sprache der Blumen

Über den Autor

Kate McIntyre ist eine Schriftstellerin in Portland, Oregon. Sie hält einen B.A. von der Harvard University und einem M.F.A. in Fiction-Schreiben von der Oregon State University.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: INCREIBLE LUCHA ENTRE ANGELES Y DEMONIOS -DOCUMENTAL - DOCUMENTALES INTERESANTES,DOCUMENTALES ONLINE.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen