Eine Einzigartige Kücheninsel

Eine Einzigartige Kücheninsel

Der nachgearbeitete Schrank ist das Herzstück einer Greenwich Village Küche, die mit Edelstahlgeräten ausgestattet ist.

Der nachgearbeitete Schrank ist das Herzstück einer Greenwich Village Küche, die mit Edelstahlgeräten ausgestattet ist.

Dan Mayers

Die Eigentümer Alex Carl und Peter Campbell haben eine historische Wohnung im Greenwich Village in New York City gekauft und wollten sie familienfreundlich machen, dabei aber ihre alten Elemente bewahren. Die Küche verfügt über moderne Geräte, die mit sehr geeigneten U-Bahn-Fliesen ausgestattet sind, aber sowohl die Speicherkapazität als auch die Arbeitsplatten waren begrenzt. Das Ehepaar fand einen Vintage-Zahnarztschrank, als sie in Frankreich unterwegs waren, und sah sofort Potenzial. Die rotierende Oberseite wäre eine andere Präparationsoberfläche; Schubladenreihen waren perfekt für Besteck; Rollen bedeutete, dass der Tisch als bewegliche Bar oder Buffet verdoppelt werden konnte.

Jetzt Thanksgiving Truthahn ist in der Girator geschnitzt, die das Küchenmittelstück und ein Gespräch Starter wurde.

Die Transformation der Kücheninsel

1. Demontiert und abgestreift
Der Antiquitätenhändler in Frankreich hatte mit der Restaurierung des Schrankes begonnen, indem er ihn auseinander genommen hatte, um die schmutzige weiße Farbe eines Jahrhunderts aus Aluminiumfronten und Schubladen methodisch zu entfernen. Gusseisenbeine wurden ebenfalls entfernt, und das gesamte Stück wurde mit einem milden Reinigungsmittel (z. B. Oxi Clean) gereinigt und mit selbstreibender Verbindung (von Meguiar oder 3M) unter Verwendung eines Lammwollpolierkissens poliert.

2. gereinigt und glänzendAls das Kabinett in New York ankam, brauchte es mehr Arbeit. Hauseigentümer Peter entfernte Packbandrückstände auf Metall- und Glasoberflächen mit Goo Gone (lassen Sie es 15 Minuten sitzen, dann sanft mit Seifenwasser und einer weichen Bürste schrubben). Nicht-abrasive Bar Keeper's Friend erneuerte das Aluminium und Gusseisen ohne Schaden. Die originalen goldfarbenen Schubladenknöpfe wurden vorsichtig einzeln entfernt, gereinigt und poliert, bis sie funkelten.

3. Verbesserte für die Funktion
Peter polsterte die Glas- und Metallschubladen mit einfachen Korklinern, die das Hämmern und Klappern abschnitten, während die Utensilien verstaut wurden. Um die alte, verdrehte Marmorplatte, die verschwunden war, zu ersetzen, wählte Peter Ebenholz-Wenge-Holz, vierteilig gesägt für eine feste Maserung, um es wasserabweisend und zum Hacken geeignet zu machen. Eine flache Nut am Umfang fängt den Ablauf ab.

Die Restaurierung begann im Laden des Händlers.

Die Restaurierung begann im Laden des Händlers.

Mit freundlicher Genehmigung von 1stdibs.com

Dentalschränke
Das sehr praktische Girator Rotierende Dentalkabinett hielt Werkzeuge bereit, während der Zahnarzt den Patienten umrunden konnte. Aber Sie müssen nicht nach Frankreich gehen, um einen Zahnarztschrank zu finden.

Der Händler Doug Schmitt hat sich auf Vintage amerikanische Dentalschränke spezialisiert. Er erklärt, dass es sich meistens um Möbelstücke aus Eichenholz handelte, die zu dieser Zeit sehr teuer waren. Viele waren groß. Mit zahlreichen drehbaren Schubladen machen sie große Aufbewahrungsschränke für jeden Raum. Kürzere, sparsame Metallschränke wurden nach dem Ersten Weltkrieg populär; diese sind groß, wenn sie für Küche oder Badezimmer repurposed sind.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Moderne kücheninsel.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen