Jetzt Diskutieren
Historische Architekturmetalle

Rebsorten

Rebsorten

Reben können einjährig oder mehrjährig, laubabwerfend oder immergrün, blühend oder nicht blühend, Sonnenanbeter oder Schattenbewohner sein. Dies bedeutet, dass Sie eine Rebe wählen können, die am besten zu Ihrem Gartenstil passt, sei es Efeu (Hedera helix) auf einer Ziegelmauer für ein traditionelles Aussehen, eine Clematis, die eine Laube in einem Bauerngarten klettert, oder eine Passionsblume (Passiflora). Akzent in einem zeitgenössischen Gartendesign.

Foto: Dreamstime. com

Die Entscheidung, welche Rebsorte gewünscht wird, ist der erste Schritt. Schnellwüchsige Einjährige wie der Morgenruhm (Ipomoea) und die schwarzäugige Susan (Thunbergia alata) bedecken schnell einen Zaun, eine Mauer oder eine Laube und werden oft neu gepflanzt.

Stauden wie Geißblatt (Lonicera) und Trompetenkriecher (Campsis radicans) brauchen länger, um in Gang zu kommen, aber sie werden Sie mit jahrelangem Wachstum und Blumenschmuck belohnen. Bougainvillea verleiht Ihrem Garten einen tropischen Touch, während Stern-Jasmin (Trachelospernum jasminoides) für seinen starken Duft bekannt ist. Wenn Sie Laub, Blumen und Früchte wünschen, könnten Sie eine widerstandsfähige Kiwi (Actinidia arguta) in Betracht ziehen.

Eine weitere Überlegung wird das Unterstützungssystem sein. Pflanzen mit dicken Zweigen oder schweren Früchten benötigen eine stabile Struktur, um sie zu tragen. Da sich die Reben auf unterschiedliche Art und Weise an ihren Stützen anheften, müssen Sie auch wissen, wie Sie den richtigen Support anbringen können.

Twining-Ranken krümmen oder winden sich natürlich um alles, was in der Nähe und relativ schlank ist, einschließlich benachbarter Pflanzen. Eine gute Wahl für Stützen für diese Pflanzen sind dünne Stücke von Draht, Schnur oder Seil oder Pfosten oder Pfosten oder Spaliere aus Holz oder Eisen.

Twining-Reben, die schließlich einen dicken Stamm bilden, wie Glyzinien, benötigen nur Unterstützung an der Basis, wenn sie zuerst gepflanzt werden, aber Sie müssen Unterstützung für das obere Wachstum bereitstellen.

Reben mit Ranken haben ziemlich gerade Stiele mit kleinen geschweiften Ausläufern, die sich ausstreckt, um sich in der Nähe befindliche Stützen zu wickeln, sei es ein Draht, ein anderer Stamm der gleichen Pflanze oder eine Pflanze in der Nähe. Diese Ranken sind noch kleiner als die Stängel von Ranken, daher müssen die Stützen gleich schlank sein. Gute Wahlen schließen Maschendraht, Schnur oder Seil oder Plastiknetz ein. Leichte Ranken mit Ranken, wie zum Beispiel Clematis, benötigen permanente Stützen für die Pflanze. so etwas wie ein Weinstock braucht nur Unterstützung für die Stämme, wenn sie jung sind.

Die Stängel der anhaftenden Reben, manchmal Holdfasts genannt, haben kleine Ranken mit Saugnäpfen, Luftwurzeln oder Klauen, die sich auf Oberflächen festsetzen, besonders solche, die nicht vollständig glatt sind. Typische Kletterreben sind Bostoner Efeu (Parthenocissus tricespidata), Winterkriechpflanze (Euonymus fortunei) und Virginia-Kriechpflanze (P. quinquefolia). Weil sie so hartnäckig haften, brauchen Sie keine Stützen zu haben. Sie müssen sie jedoch im Auge behalten, denn auf lange Sicht können sie Baumaterialien wie Holz und Stuck beschädigen.

Einige Reben, wie zum Beispiel Bougainvillea, müssen physisch gebunden werden, obwohl sie sich auch durch andere Pflanzen schlängeln können.Sie können sie auf einem freistehenden Gitter oder Drahtgitter trainieren, wobei Sie die Zweige mit weichen Kunststoffbändern oder Schnüren festhalten können. Um freistehende Reben an Wänden und anderen Strukturen zu trainieren, führen Sie Augenschrauben in die Halterung ein und binden Sie die Äste an die Augenschraube. Ein anderer Ansatz besteht darin, den Draht zwischen Augenschrauben und Verbindungszweigen zu den Drähten zu strecken.

Erhalten Sie einen vorab durchsuchten lokalen Landschaftsdesigner oder Installation Pro


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Kapitel 03 - wichtigste traubensorten zur weinbereitung.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen