Transport Und Schutz Von Zierpflanzen

Transport Und Schutz Von Zierpflanzen

Transport und Schutz von Zierpflanzen

Von der Zeit, in der eine Pflanze gegraben wird, bis sie an ihrem neuen Standort gepflanzt wird, sollten die Wurzeln niemals trocknen dürfen. Längerer Kontakt mit Luft führt dazu, dass die Wurzeln der Wurzeln wachsen und absterben. Wurzeln können geschützt werden, indem sie in feuchtes Stroh, Sphagnum, Torfmoos, Rinde oder anderes geeignetes Material gepackt werden und dann mit feuchtem Sackleinen umwickelt werden. Überschüssige Pflanzen sollten vor trockenem Wind geschützt werden, wenn Sie sie mit dem Auto oder LKW transportieren. Bedecke die Triebe mit einem robusten Stoff oder transportiere sie in einem gedeckten Transporter oder LKW. Schutz gegen Verletzung von Stamm und Stängel durch Schutzpolsterung.

Es ist wichtig, vorausschauend zu planen, um genügend Zeit für die Verpflanzung der Zierpflanzen zu lassen, damit Sie graben und dann ohne Verzögerung pflanzen können.

Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: [Staffel 1] Folge 3: BlueTales blaue Geschichten - PWW - Nur Zierpflanzen - Hörspiel.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen