Tipps für die Verwendung von Notstromgeneratoren

Tipps für die Verwendung von Notstromgeneratoren

Ein Backup Generator kann die Tag, an dem der Strom ausfällt

Halten Sie Ihren Generator vom Haus fern

Ein Generator ist das Beste, was Sie bei einem Stromausfall haben können. Aber es kann dich verdunkeln (oder sterben). Hurrikan Katrina führte zu mehr als 50 Fällen von Kohlenmonoxidvergiftung. Wie jeder Verbrennungsmotor saugt ein Generatormotor Kohlenmonoxidgas ab, das Ihnen Kopfschmerzen bereiten, Sie umwerfen oder sogar töten kann. Dies ist jedoch leicht zu vermeiden: Lassen Sie keinen Generator in Ihrer Garage oder Veranda laufen und halten Sie ihn mindestens 10 Fuß von Ihrem Haus entfernt.

Plus: 16 Tipps zur Verwendung von Notstromaggregaten

Kaufen Sie einen Standby-Generator, wenn Sie es sich leisten können

Ein Standby-Generator ist im Gegensatz zu einem tragbaren Generator permanent an Ihr elektrisches System angeschlossen und schaltet sich automatisch bei Stromausfall ein aus. Standby-Generatoren können mit Propan oder Erdgas betrieben werden, so dass der Kraftstoff nicht überwacht werden muss. Und sie sind leiser. Sie können ein Gerät kaufen, das groß genug ist, um alles in Ihrem Haus mit Strom zu versorgen, oder Sie können ein kleineres Gerät kaufen und die kritischsten Schaltkreise für die Stromversorgung auswählen. Standby-Generatoren beginnen bei ungefähr $ 1, 800 plus Installation. (Und sie müssen von einem Profi installiert werden.)

Der Kostenunterschied zwischen einem tragbaren Generator und einer Standby-Einheit ist möglicherweise nicht so groß wie Sie denken. Denken Sie daran, dass eine tragbare Einheit entweder teure Verlängerungskabel oder einen Transferschalter benötigt. Standby-Geräte können mit weniger teurem Erdgas betrieben werden, was langfristig Geld spart.
Foto zur Verfügung gestellt von Kohler

Propan ist einfacher als Gas

Wenn es um tragbare Generatoren und Benutzerfreundlichkeit geht, schlägt flüssiges Propan (LP) sicher Benzin. Benzin ist ein handlicher Kraftstoff, aber es ist nicht ohne Probleme. Das Speichern von genügend Benzin, um Sie durch einen mehrtägigen Stromausfall zu bringen, erfordert ständige Wachsamkeit. Zuerst müssen Sie mehrere 5-Gallonen-Gasbehälter kaufen und einen sicheren Platz finden, um sie zu lagern. Dann müssen Sie Stabilisator hinzufügen und das Gas nach einigen Monaten ideal ersetzen, um sicherzustellen, dass es noch frisch ist, wenn Sie es brauchen.

Mit Propan betriebene tragbare Generatoren lösen diese Probleme und vieles mehr. Sie können flüssiges Propan (LP) unbegrenzt lagern und verwenden (es geht nicht schlecht). Tanken ist einfach und sicher; Ersetzen Sie einfach den Propantank durch einen vollen. Und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass der Vergaser Ihres Generators mit altem Benzin verklebt ist.
Foto zur Verfügung gestellt von Generac

Kaufen Sie einen Generator, den Sie lokal erhalten können

Sie können eine große Menge an einem Generator finden, indem Sie online einkaufen. Aber was wirst du tun, wenn du es nicht lokal reparieren lassen kannst? Manchmal lohnt es sich, ein wenig mehr auszugeben, um bei einem Händler vor Ort zu kaufen. Teile sind verfügbar und der Händler wird mit den Wartungs- und Reparaturverfahren für Ihr Modell vertraut sein. Also, bevor Sie einen Generator kaufen, stellen Sie sicher, dass es jemanden in der Nähe gibt, der Teile und Service zur Verfügung stellen kann.

Öfen, Brunnenpumpen und elektrische Warmwasserbereiter erfordern einen Transferschalter

Sie können Verlängerungskabel von Ihrem tragbaren Generator verwenden, um jedes Gerät mit einem Stecker zu versorgen, aber alles, was direkt mit der Verkabelung Ihres Hauses verbunden ist, einschließlich der wichtigsten Dinge Pumpe, Ofen und elektrischer Warmwasserbereiter, erfordert einen Übertragungsschalter.

Ein manueller Transferschalter ist im Wesentlichen eine kleine Schutzschalterbox, die Sie neben Ihrem Hauptschaltschrank montieren. Sie passen die Kapazität des Übertragungsschalters an die Leistung Ihres Generators an. Dann wählen Sie, welche Schaltkreise mit dem Übertragungsschalter verbunden werden sollen. Der hier gezeigte Gen Tran-Schalter für die manuelle Übertragung war für sechs Stromkreise vorverdrahtet und umfasste die Einlassbox (Generatoranschluss) und das Kabel zum Anschluss des Generators.

Die Verwendung eines Übertragungsschalters ist die einzige sichere Möglichkeit, Ihren Generator an die Hausverkabelung anzuschließen, da Sie gleichzeitig die Hausverkabelung von den ankommenden Stromleitungen trennen müssen, wenn Sie auf den Generatorstrom umschalten. Dies verhindert die Möglichkeit einer "Rückspeisung" erzeugten Stroms in die Stromleitungen, was eine potentiell tödliche Gefahr für die Beschäftigten in der Stromleitung darstellt.

Gaskannen kaufen, wenn Sie den Generator kaufen

Ein 5, 500-Watt-Generator wird etwa 8 Stunden bei 5 Gallonen Benzin laufen, so dass Gasmanagement entscheidend ist, wenn Sie auf einen längeren Stromausfall vorbereitet sein wollen. Das kann bedeuten, dass Sie Ihren Generator für kürzere Zeiträume laufen lassen und auf Dinge wie Kühlung fahren.

Es ist ratsam, mehrere gefüllte 5-Gallonen-Gasflaschen zur Verfügung zu haben, aber Sie müssen einen Stabilisator hinzufügen, um die Haltbarkeit zu verlängern. Selbst dann, nach sechs Monaten oder so, sollten Sie es in den Benzintank Ihres Autos gießen und die Dosen mit frischem Brennstoff füllen. Der Generator selbst sollte trocken gelagert oder mit stabilisiertem Brennstoff gefüllt werden. Dieser Kraftstoff sollte auch alle sechs Monate ersetzt werden.

Sie benötigen Hochleistungs-Verlängerungskabel

Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie sich entscheiden, keinen manuellen Übertragungsschalter zu installieren, eine Menge teurer, robuster Verlängerungskabel benötigen. Die Verwendung von Unterseilen ist brandgefährlich und kann Motoren beschädigen sowie den Generator belasten. Um einen Kühlschrank zu betreiben, benötigen Sie, je nachdem, wie energieeffizient er ist und wie weit er vom Generator entfernt ist, ein Kabel mit mindestens 12 Gauge. Ein 50-ft. 12-gauge Kabel bringt Sie zurück über $ 50. Multiplizieren Sie das mit fünf oder sechs und Sie können sehen, dass ein Übertragungsschalter anfängt, wie ein besseres Geschäft zu klingen.

Zerstören Sie Ihren Fernseher nicht mit einem billigen Generator

Computer, Fernseher und viele moderne Geräte enthalten empfindliche Elektronik, die durch die "schmutzige" Energie weniger kostspieliger Generatoren beschädigt werden kann. Inverter-Generatoren bieten die sauberste Leistung, sind aber sehr teuer, vor allem in Größen, die groß genug sind, um ein Haus zu versorgen. Aber für etwas mehr Geld können Sie Generatoren mit einer leistungsfähigeren Stromversorgung kaufen. Total Harmonic Distortion (THD) ist eine Methode zur Messung der Stromqualität eines Generators. Suchen Sie nach einem Generator mit einem THD von weniger als 5 Prozent, um die meisten elektronischen Geräte sicher zu betreiben.

Sie können einen Leiser Generator kaufen, aber es kostet mehr

Ein Problem mit tragbaren Generatoren ist das Rauschen, das Sie und Ihre Nachbarn ertragen müssen. Sie können Dezibel-Ratings vergleichen, um leisere Modelle zu finden, aber denken Sie daran, dass es keinen Industriestandard gibt, also können Sie Äpfel und Orangen vergleichen.Standby-Generatoren sind leiser, und für eine steife Prämie können Sie einen wirklich leisen tragbaren Generator kaufen, wie der hier abgebildete, 500 Watt starke Honda. Es kostet $ 4, 500.
Foto von Honda zur Verfügung gestellt

So ermitteln Sie, welche Größe Generator Sie benötigen

Der erste Schritt beim Hinzufügen von Backup-Strom ist die Entscheidung, was Sie weiterlaufen müssen, wenn der Strom ausgeht. Dies bestimmt die Größe (Wattage) des Generators, den Sie benötigen. Suchen Sie auf jedem Gerät nach einem Etikett, das Informationen wie Wattzahl, Modellnummer und Baujahr enthält. Einige Etiketten sind direkt in der Tür; andere sind auf der Rückseite. Schreibe den Gegenstand auf und wie viel Watt verbraucht er. Achten Sie darauf, wichtige Dinge wie Kühlschränke, Gefrierschränke, eine Brunnenpumpe, wenn Sie eine haben, und eine Sumpfpumpe, wenn Ihr Keller überfluten könnte. Sie können ein paar Stunden oder sogar Tage ohne einen Ofen (verwenden Sie stattdessen die Mikrowelle) und eine Klimaanlage-sie verbrauchen eine Menge Strom und müssen Sie einen viel größeren Generator kaufen.

Geben Sie die Wattagen der Elemente zusammen und multiplizieren Sie diese Zahl mit 1,5 (Geräte benötigen die zusätzliche Leistung zum Starten). Das ist die Mindestleistung, die für Ihren Generator benötigt wird.

Nicht durch Leistungswerte brennen

Jeder Generator listet zwei Kapazitätswerte auf. Der erste ist "bewertet" oder "kontinuierlich" Watt. Das ist die maximale Leistung, die der Generator auf einer ausgedehnten Basis ausgibt. Und es ist die einzige Bewertung, auf die Sie sich verlassen sollten, wenn Sie einen Generator kaufen. Die höhere "maximale" oder "beginnende" Bewertung bezieht sich darauf, wie viel zusätzliche Leistung der Generator für ein paar Sekunden ausgeben kann, wenn ein Elektromotor - wie der in Ihrem Kühlschrank oder Ofen - anläuft. Wenn Sie einen Generator kaufen, der auf der höheren Bewertung basiert, und denken, dass Sie ihn auf dieser Ebene ausführen können, denken Sie noch einmal darüber nach. Es wird für eine Weile funktionieren. Aber am Ende des Tages wird dein neuer Generator eine geschmolzene Masse von Yard-Kunst sein, und du wirst für einen Ersatz einkaufen gehen.

Öl und Filter auf Lager

Die meisten neuen Generatoren benötigen ihren ersten Ölwechsel bereits nach 25 Stunden. Darüber hinaus müssen Sie die alten Sachen entleeren und alle 50 oder 60 Stunden nachfüllen. Sie müssen also genügend Öl und Fabrikfilter für ein paar Tage (mindestens!) Aufbewahren. In der Stadt herumzulaufen, auf der Suche nach dem richtigen Öl und Filter, ist das Letzte, was man gleich nach einem großen Sturm machen möchte.

Lassen Sie den Motor abkühlen, bevor Sie wieder auffüllen!

Die Kraftstofftanks des Generators befinden sich immer oben auf dem Motor, so dass sie das Gas zum Vergaser "hinleiten" können. Aber dieses Setup kann schnell zum Desaster werden, wenn Sie beim Betanken eines heißen Generators Gas verschütten. Denken Sie darüber nach - verschüttetes Gas an einem heißen Motor, und Sie stehen da und halten eine Gasflasche in der Hand. Sprich über ein Inferno! Es ist kein Wunder, dass Generatoren (und Besitzer) jedes Jahr von diesem Fehler in Flammen aufgehen. Sie können für 15 Minuten ohne Kraft überleben, also lassen Sie den Motor abkühlen, bevor Sie gießen. Dann schnall dir eine LED-Stirnlampe an, damit du sehen kannst, was du machst. Gießen Sie langsam und vermeiden Sie, den Tank bis zum Rand zu füllen.

Alter Kraftstoff ist Ihr schlimmster Feind

Stale Kraftstoff ist die Nr.1 Ursache für Generatorstartprobleme. Die Hersteller empfehlen, dem Gas einen Kraftstoffstabilisator hinzuzufügen, um den Kraftstoffabbau, die Bildung von Lack und den Aufbau von Gummi zu minimieren. Aber es ist keine Garantie gegen Probleme. Die Reparaturwerkstätten empfehlen, den Kraftstofftank und den Vergaser nach der Sturmsaison zu leeren. Wenn Ihr Vergaser einen Abfluss hat, warten Sie, bis der Motor abgekühlt ist, bevor Sie ihn ablassen. Wenn nicht, den Tank leeren und den Generator laufen lassen, bis kein Gas mehr vorhanden ist. Verwenden Sie immer frisches, stabilisiertes Gas in Ihrem Generator.

Backfeeding Kills

Im Internet gibt es viele Artikel, in denen erklärt wird, wie man mit einem Verlängerungskabel mit "zwei Steckern" Strom in das Heimverkabelungssystem "zurückspeist". Einige unserer Field Editors haben sogar zugegeben, es versucht zu haben (wir werden sie tadeln). Aber das Zurückführen ist illegal - und das aus gutem Grund. Es tötet (und tut) jedes Jahr Familienmitglieder, Nachbarn und Stromversorger. Mit anderen Worten, es ist eine schreckliche Idee. Wenn Sie wirklich vermeiden möchten, Verlängerungskabel um Ihr Haus zu laufen, pony für einen Umschalter ($ 300). Dann zahlen Sie einen Elektriker über $ 1, 000, um es zu installieren. Das ist die einzige sichere Alternative zu mehreren Verlängerungskabeln. Zeitraum.

Lock-Down

Das Einzige, was schlimmer ist als das grollende Geräusch eines Motors vor Ihrem Schlafzimmerfenster ist das Geräusch der Stille, nachdem jemand Ihren teuren Generator gestohlen hat. Kombinieren Sie Sicherheit und elektrische Sicherheit, indem Sie ein Loch graben und einen Erdungsstab und eine Augenschraube in Beton versenken. Schließen Sie das Ganze in 4-in. Abflussrohr aus ABS oder PVC, mit Anschraubverschraubung. Sprühen Sie den Deckel grün, damit er sich in Ihren Rasen einfügt. Wenn Sie keinen festen Betonpfeiler versenken wollen, schrauben Sie zumindest Erdanker ein, um die Kette zu sichern.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: 1 ANA TIP for EVERY HERO ft. TSM GaleAdelade.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen