Thuja Orientalis - Orientalische Arborvitae

Thuja Orientalis - Orientalische Arborvitae

Thuja orientalis - Orientalische Arborvitae

Liste der Dateien und Visuals, die mit diesem Text verknüpft sind.

Oriental Arborvitae ist weniger winterhart als amerikanische Arborvitae, aber es wächst schnell und transplantiert gut ballen und rümpfen. Die Art wird 18 bis 25 Fuß groß und breitet sich 10 bis 12 Fuß aus. Es toleriert den Schnitt und kann als Heckenpflanze verwendet werden. Die Pflanze verträgt die meisten Böden, wenn sie trocken sind. Strauchartige Sorten sind: "Baker" - hellgrünes Laub, von dem behauptet wird, dass es heiße, trockene Stellen verträgt; 'Bonita' - kegelförmig, 3 Fuß hoch, Blätter mit gelben Spitzen; 'globosa' - kugelförmiger Zwerg; 'Juniperoides'-3 Fuß groß, juvenile Laubnadel wie, purpurartiges Laub im Herbst; 'meldensis' - 3 Fuß hoch, schmal, violett im Herbst.

Visuals mit diesem Text verbunden.

Visual Titel - Visuelle GrößeVisual Titel - Visuelle Größe
Thuja orientalis sieboldi - 45K
Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: High Quality Nigra Arborvitae.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen