Jetzt Diskutieren
Frostschutz Spülung Tipp

Strukturierte Deckenreparaturspitzen

Strukturierte Deckenreparaturspitzen

Eine alte Decke wieder wie neu aussehen

Eine strukturierte Decke, die beschädigt ist oder Wasserschäden erlitten hat, kann durch Schaben, Grundieren und erneutes Sprühen auf eine neue Struktur wiederhergestellt werden. Es ist einfacher als es aussieht.

Kratzen und präparieren Sie die Decke, dann Textur

Trichterpistole

Kaufen Sie eine Trichterpistole wie diese und verbinden Sie sie mit einem 2. 5-cfm oder größeren Kompressor.

Foto 1: Decken Sie die Decke ab

Beschleunigen und vereinfachen Sie Ihren Maskenauftrag, indem Sie zuerst das Klebeband an der Decke anbringen. Lassen Sie die untere Kante des Bandes locker. Dann rollen Sie eine Länge von leichten Poly auf dem Boden aus, ziehen Sie eine Kante an die Decke und kleben Sie es auf das Band.

Foto 2: Kratze die Decke

Trage eine Schutzbrille, eine Staubmaske und einen Hut auf, bevor du mit der schmutzigen Arbeit beginnst. Die Popcorn-Spritzstruktur löst sich leicht, wenn sie nicht lackiert wurde.

Foto 3: Prime

Decken Sie die Decke mit einer schnell trocknenden Grundierung ab. Lassen Sie es trocknen, bevor Sie die Spritztextur auftragen.

Foto 4: Mischen Sie die Textur

Mischen Sie die Pulverspray Textur und Wasser gründlich. Klumpen verstopfen die Sprühspitze und können Ihren Sprayjob durcheinander bringen. Lassen Sie es 15 Minuten ruhen und remixen, Wasser bei Bedarf hinzufügen.

Korrekte Textur

Langsam mischen und Wasser nach Bedarf hinzufügen. Die Mischung sollte wie dicker Lack sein.

Foto 5: Übe zuerst

Übe auf Pappe oder einem Stück Trockenbau, um ein Gefühl für das Spritzen zu bekommen. Passen Sie die Pistolenspitze und den Auslöser an, bis Sie ein konsistentes Sprühmuster erhalten, das leicht zu kontrollieren ist.

Bild 6: Start an den Kanten

Beginnen Sie mit dem Besprühen des Umfangs und füllen Sie dann die Mitte. Vermeiden Sie starke Ablagerungen - Sie können immer mehr hinzufügen.

Wenn Ihre Spritzdecke nur schmuddelig oder fleckig ist, können Sie sie mit einer Schicht Sealer und Farbe erneuern. Wenn die Textur jedoch abfällt oder an Stellen fehlt, müssen Sie die Textur erneut anwenden, um das Problem zu beheben. Für kleine Bereiche, sagen wir weniger als einen Fuß im Durchmesser, könnten Sie versuchen, eine Aerosoldose der Reparaturbeschaffenheit zu verwenden. Aber der Fleck muss wie ein wunde Daumen hervorstehen. Für die besten Ergebnisse ist es besser, die gesamte Decke neu zu streichen. Es ist ein schmutziger Job, aber es ist nicht schwer zu tun. In der Tat, nachdem Sie ein Zimmer gesprüht haben, werden Sie wahrscheinlich weitermachen wollen. Sie können unansehnlichen Putz sprayen oder auch Trockenbaudecken glatt streichen. Wie bei den meisten Jobs liegt der Schlüssel in der Vorbereitungsarbeit, was auch der zeitaufwendige Teil ist. Sobald der Raum abgedeckt ist, die Decke vorbereitet und die Textur gemischt ist, dauert es nur noch 15 Minuten, um die Decke zu sprühen.

Wenn eines der Trockenbauklebebänder locker ist oder die Trockenbauwände weich oder beschädigt sind, müssen Sie diese Bereiche zuerst reparieren und schleifen. Zusätzlich zu den Kittmessern und der Trockenbaufugenmischung für die Reparaturen benötigen Sie einen breiten Kitt oder ein Tapingmesser zum Schaben, eine Rolle von 1-1 / 2-in. oder breiteres Abdeckband, genug Malerplastik, um die Wände zu bedecken, eine Gallone oder zwei Grundierung / Versiegelung, eine Tasche mit Spritztextur (genug, um 300 bis 400 sq.ft.), und eine Kompressor- und Trichterpistole. Sie können grobe, mittlere oder feine Textur kaufen. Wenn Sie bestehende Decken anpassen, nehmen Sie eine Probe des Materials mit, wenn Sie die Textur kaufen, und bitten Sie um Hilfe. Medium ist normalerweise die beste Wahl und passt zu den meisten Decken. Sie können einen Kompressor und eine Trichterpistole für einen halben Tag mieten oder eine Trichterpistole kaufen und diese an jeden durchschnittlichen oder größeren Kompressor anschließen. Wenn Sie einen kleinen Kompressor verwenden, müssen Sie gelegentlich mit dem Sprühen aufhören, um den Druck aufzubauen. Reduzieren Sie die Mietkosten, indem Sie alle Vorbereitungsarbeiten erledigen, bevor Sie die Kompressor- und Trichterpistole abholen.

Fange damit an, alles aus dem Raum zu entfernen. Wenn Sie große Möbel im Raum lassen müssen, stapeln Sie sie in der Mitte und bedecken Sie sie mit Plastik. Bedecken Sie den Boden mit Laken oder einem Stofftuch. Bedecken Sie dann die Wände mit dünner (1-mil oder weniger) Polyfolie (Foto 1). Painters Plastik ist sehr dünn und funktioniert super. Lassen Sie eine Öffnung mit überlappenden Poly an der Tür, so dass Sie ein- und aussteigen können. Schalten Sie die Lichter aus und entfernen Sie alle Deckenleuchten. Vergessen Sie nicht, die blanken Drähte mit Drahtverbindern zu verschließen. Stecke Zeitung in den Schaltkasten, um die Spritztextur fernzuhalten.

Der nächste Schritt ist das Abkratzen der alten Textur (Foto 2), aber nicht bevor Sie es auf Asbest getestet haben. Wenn es nicht gemalt wurde, wird es normalerweise leicht auskommen. Also versuchen Sie es zuerst zu kratzen. Wenn das nicht funktioniert (Sie werden es sofort wissen), versuchen Sie, die Textur mit einem Pump-up-Gartensprüher zu befeuchten. Das könnte das Kratzen erleichtern, aber es wird eine klebrige Masse auf dem Boden hinterlassen. Wenn Sie diese Methode verwenden, bedecken Sie Ihre Falltücher mit 4-mil Plastik, damit Sie es watscheln können und die nasse Textur entsorgen und es nicht überall im Haus verfolgen. Textur, die übermalt wurde, kann viel schwieriger zu entfernen sein. Tun Sie einfach das Beste, was Sie können. Versuchen Sie, die hohen Stellen abzureißen und so weit wie möglich abzuflachen. Die Decke muss nicht glatt sein, aber es ist einfacher, einen gut aussehenden Job zu bekommen, wenn der größte Teil der alten Textur entfernt wurde.

Wenn Sie mit dem Schaben fertig sind, bemalen Sie die Decke mit einer schmutzabweisenden Grundierung (Foto 3). BIN und KILZ sind zwei beliebte Marken. Verwenden Sie eine Aerosoldose auf Lösungsmittelbasis wie BIN white Schellack, um starke Flecken zu erkennen. Dann die gesamte Decke mit einer Grundierung auf Wasserbasis bestreichen.

Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Spritztexturauftrag ist das Mischen der Textur mit der richtigen Konsistenz. Mischen Sie es nicht zu dick. Verwenden Sie die auf der Tüte empfohlene Wassermenge als Ausgangspunkt. Stellen Sie dann die Dicke durch Zugabe von mehr Wasser oder Pulver ein. Mischen Sie langsam mit einem Mischpaddel in einem 1/2-in montiert. bohren (Foto 4). Mischen Sie gründlich und fügen Sie Wasser hinzu, bis das Material die Konsistenz von flüssigem Joghurt - oder dicker Farbe - mit winzigen Klumpen erreicht. Lassen Sie die Textur 15 Minuten ruhen, mischen Sie sie dann erneut und fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu.

Es gibt einige verschiedene Versionen von Trichterpistolen, aber alle haben einen Mechanismus an der Nase, der den Durchmesser des Musters steuert, und eine Auslösesteuerung, die hilft, das Sprühvolumen zu steuern.Beginnen Sie, indem Sie beide Regler auf die mittlere Position stellen. Dann füllen Sie den Trichter etwa zur Hälfte mit Texturmaterial und üben Sie auf einem Stück Pappe oder Trockenbau Schrott (Foto 5). Passe das Sprühmuster an und trigger, bis du ein schönes, gleichmäßiges Muster ohne Runs oder übermäßigen Aufbau erreichen kannst. Wenn Sie mit der Sprühtechnik vertraut sind, beginnen Sie an der Decke.

Beginnen Sie mit dem Besprühen des Umfangs (Foto 6). Halten Sie die Pistole etwa 18 bis 24 Zoll von der Decke entfernt und zielen Sie so, dass etwa zwei Drittel des Sprühnebels auf die Decke treffen und der Rest auf die Wand trifft. Bewegen Sie sich schnell durch den Raum und achten Sie besonders auf die Innenecken, wo sich die Wände treffen. Denk daran, du kannst einen weiteren Pass machen, wenn es zu leicht ist. Ziel ist es, die Decke mit einer gleichmäßigen Textur zu überziehen. Mach dir keine Sorgen, wenn es zu glatt aussieht. Die Textur wird stärker ausgeprägt, wenn sie trocknet. Pfützen vermeiden. Wenn du versaust und eine Pfütze oder nur einen dicken Aufbau bekommst, hau ab und kratze die ganze Textur mit einem breiten Spachtel ab. Dann versuche es noch einmal. Bewege die Waffe hin und her, während du rückwärts durch den Raum gehst. Nachdem Sie die Decke abgedeckt haben, drehen Sie um 90 Grad und tragen Sie eine weitere dünne Schicht im rechten Winkel zur ersten. Konzentrieren Sie sich darauf, helle Punkte zu füllen, um eine gleichmäßige Textur zu erzeugen.

Wenn Sie mit der Konsistenz der Textur zufrieden sind, können Sie die Pistole, den Trichter und den Schlauch mit Wasser reinigen und den Polyfilter herunterziehen. Wenn dein Maskierjob etwas unterbrochen war und die Textur an der Wand oder auf dem Boden ist, warte, bis er getrocknet ist. Dann kratzen Sie es vorsichtig ab und entfernen Sie den weißen Rückstand mit einem nassen Schwamm.

VORSICHT!

Wenn Sie vor 1980 eine Deckenstruktur haben, kann diese Asbest enthalten. Bevor Sie Deckenstrukturen entfernen, wenden Sie sich an die Umweltschutzabteilung Ihres Bundesstaates, das Gesundheitsministerium oder einen regionalen Asbestkoordinator, um Informationen zum Testen und Entfernen von Asbest zu erhalten. Eine Liste der Kontakte finden Sie unter www. Ep. gov / asbest / pubs / regioncontact2. html # reg5 Allgemeine Informationen zu Asbest finden Sie unter epa. Gov / Aspestos.

Erforderliche Werkzeuge für dieses Projekt

Lassen Sie sich die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt zusammenstellen, bevor Sie beginnen - Sie sparen Zeit und Frustration.

  • Luftkompressor
  • Luftschlauch
  • Eimer
  • Schnurbohrer
  • Staubmaske
  • Farbroller
  • Farbabstreifer
  • Farbkasten
  • Pinsel
  • Malerband Kittmesser
  • Walzenhülse
  • Schutzbrille
  • Werkstattvakuum
  • Stehleiter
  • Abziehmesser
  • Universalmesser
  • Sie benötigen auch eine Trichterpistole, ein Rührpaddel und Tropftücher.
Erforderliche Materialien für dieses Projekt

Vermeiden Sie Last-Minute-Einkaufsfahrten, indem Sie alle Ihre Materialien im Voraus bereithalten. Hier ist eine Liste.

4 mil Poly

  • Karton
  • Lackkunststoff
  • Grundierung
  • Spritztextur
  • Fleckblockierender Versiegler

  • Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Die Verstärkte Bandspitze.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen