Nehmen Sie Die Energy High Road Mit Low-E Windows

Nehmen Sie Die Energy High Road Mit Low-E Windows

Ihre archaischen Einscheibenfenster sollten das erste sein, wenn Sie ein älteres Haus umgestalten.

Nehmen Sie die Energy High Road mit Low-E Windows: road

Low-E-Windows reflektieren schädliche Strahlen, Hitze

Einscheibige Fenster waren bis in die frühen 1970er Jahre üblich, als Doppelglasfenster, in denen die beiden Scheiben durch Inertgas getrennt waren, üblich wurden. Innerhalb eines Jahrzehnts begannen die Hersteller damit, dem Glas eine mikroskopische Schicht eines Metalloxids hinzuzufügen, die als Barriere für ultraviolettes und infrarotes Licht diente und so das Low-E-Fenster (niedrige Emissivität) hervorbrachte. UV-Licht ist für einen Großteil der Schäden an Stoffen und Einrichtungsgegenständen verantwortlich. Infrarot ist die Quelle der Wärme aus Licht. Eine Oberfläche, die man unter einer brodelnden Sonne als unangenehm heiß empfindet, kann unter einem Low-E-Fenster nur leicht warm sein.

Heutzutage benötigen die meisten Kommunen eine Version von Low-E-Fenstern, um den U-Faktor (Wärmespeicherung) in den Bauvorschriften zu erfüllen.

Je nachdem, wie die Fenster beschichtet sind, können sie die Wärme aus einem Haus in heißen Klimazonen halten oder die Wärme in einem Haus in kalten Klimazonen halten. Windows kann so formuliert werden, dass es in beiden Richtungen für Klimazonen, in denen Sie im Sommer Hitzeschutz benötigen, aber auch gegen Kälte im Winter isoliert ist. Viele Hauseigentümer setzen typischerweise Fenster mit "heißem Klima" auf der westlichen (sonnigen) Seite des Hauses und kühlere Fenster auf dem Rest.

The Efficient Window Collaborative schätzt, dass bei einer Außentemperatur von 20 Grad das Innere eines Einscheibenfensters in einem beheizten Raum 30 Grad betragen sollte. Bei gleicher Außentemperatur kann ein hochwertiges 2- oder 3-fach-Low-E-Fenster eine Innentemperatur von ca. 65 Grad haben.

Low-E Windows: Stoppen Sie die Fensterwaffe

Neben dem Komfortfaktor, die wärmeren Fenster bedeuten, dass Sie viel seltener die Großen Seen von Kondensation auf Ihrer Fensterbank jeden Morgen haben, da es das kalte Glas ist, das Kondensation verursacht. Der erfahrene Heimwerker sollte in der Lage sein, die Fenster selbst zu ersetzen, zumindest mit ein oder zwei Assistenten. Geübter Gebrauch der Brechstange und der Sägen - alle sollten Sie die alten Fenster heraus knallen lassen und sie mit einem Stil Ihrer Wahl ersetzen, ohne die Abstellgleis und Innenwände zu stören.

Moderne Low-E-Fenster können erhebliche Energieeinsparungen ermöglichen. Abhängig von Ihrem Klima können Sie bis zu 50 Prozent Heiz- und Kühlkosten sparen. Und sie können so hergestellt werden, dass sie zu jedem Design passen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, den Stil Ihres Hauses zu stören.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: The future of renewable energy is making it look cool.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen